Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mechanik II Lösungen. 1.6 Aufgaben 5)Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mechanik II Lösungen. 1.6 Aufgaben 5)Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden."—  Präsentation transkript:

1 Mechanik II Lösungen

2 1.6 Aufgaben 5)Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann?

3 1.6 Aufgaben 5)Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann? Rechengesetze:

4 1.6 Aufgaben 5)Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann? Rechengesetze:

5 Gegeben: 1.6 Aufgaben 5)Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann? Rechengesetze:

6 Gegeben: 1.6 Aufgaben 5)Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann? Rechengesetze:

7 Gegeben: 1.6 Aufgaben 5)Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann? Rechengesetze:

8 Gegeben: 1.6 Aufgaben 5)Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann? Rechengesetze:

9 Gegeben: 1.6 Aufgaben 5)Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann? Rechengesetze:

10 Gegeben: 1.6 Aufgaben 5)Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann? Rechengesetze:

11 Gegeben: 1.6 Aufgaben 5) Rechengesetze: Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann?

12 Gegeben: 1.6 Aufgaben 5) Rechengesetze:Gesucht: Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann?

13 Gegeben: 1.6 Aufgaben 5)Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann? Rechengesetze:Gesucht:

14 Gegeben: 1.6 Aufgaben 5)Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann? Rechengesetze:Gesucht:

15 Gegeben: 1.6 Aufgaben 5) Rechengesetze:Gesucht: Rechenweg: Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann?

16 Gegeben: 1.6 Aufgaben 5) Rechengesetze:Gesucht: Rechenweg: Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann?

17 Gegeben: 1.6 Aufgaben 5) Rechengesetze:Gesucht: Rechenweg: Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann?

18 Gegeben: 1.6 Aufgaben 5) Rechengesetze:Gesucht: Rechenweg: Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann?

19 Gegeben: 1.6 Aufgaben 5) Rechengesetze:Gesucht: Rechenweg: Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann?

20 Gegeben: 1.6 Aufgaben 5) Rechengesetze:Gesucht: Rechenweg: Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann?

21 Gegeben: 1.6 Aufgaben 5) Rechengesetze:Gesucht: Rechenweg: Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann?

22 Antwort: Gegeben: 1.6 Aufgaben 5) Rechengesetze:Gesucht: Rechenweg: Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann?

23 Antwort: Das Flugzeug fliegt nach der Beschleunigung mit einer Geschwindigkeit von 257,5 m/s bzw. 927 km/h. Gegeben: 1.6 Aufgaben 5) Rechengesetze:Gesucht: Rechenweg: Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden mit a = 6,5 m/s 2. Welche Geschwindigkeit hat es dann?


Herunterladen ppt "Mechanik II Lösungen. 1.6 Aufgaben 5)Ein Flugzeug, das zunächst mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von 160 m/s fliegt, beschleunigt 15 Sekunden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen