Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

29.06.2015 Universität Leipzig Institut für Romanistik S: Tempus, Modus und Aspekt. Norm und System des Französischen. Dozentin: Prof. Dr. Elisabeth Burr.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "29.06.2015 Universität Leipzig Institut für Romanistik S: Tempus, Modus und Aspekt. Norm und System des Französischen. Dozentin: Prof. Dr. Elisabeth Burr."—  Präsentation transkript:

1 Universität Leipzig Institut für Romanistik S: Tempus, Modus und Aspekt. Norm und System des Französischen. Dozentin: Prof. Dr. Elisabeth Burr Referentinnen: Ina Lebedjew/ Manuela Wolf Futur simple et futur antérieur

2 Gliederung 1.Statistik zum Gebrauch des futur simple und des futur antérieur 2.Funktionen des futur simple 2.1.Bildung 2.2.Betrachtungen des futur simple in Grammatiken Tempus, Modus, Idiomatische Ausdrücke 2.3.Theoretische Betrachtungen des futur simple/ Paul Imbs 3.Funktionen des futur antérieur 3.1.Bildung 3.2.Betrachtungen des futur antérieur in Grammatiken Tempus, Aspekt, Modus 3.3.Theoretische Betrachtungen des futur antérieur/ Angela Schrott 4.Vergleich 5.Abschlussfrage

3 1. Statistik zum Gebrauch des futur simple und des futur antérieur Untersuchung wurde durchgeführt an 2170 gesprochenen Sätzen Présent66,89 % ( 1473 Sätzen) Passé-composé22, 98 % ( 506 Sätzen) Imparfait4,81 % (106 Sätzen) Futur simple3,22 % ( 73 Sätzen) Futur antérieur0,14% (3 Sätzen) Plus-que-parfait0,41 % ( 9 Sätzen) (Statistik von F. Kahn aus Imbs S. 42)

4 2. Funktionen des futur simple 2.1. Bildung des futur simple Verben mit er-Endung: je donne + rai, ras, ra, rons, rez, ront Verben mit ir-Endung: Nous dorm (ons) + rai, ras, ra, rons, rez, ront Verben mit re-Endung: nous descend (ons)+ rai, ras, ra, rons, rez, ront Futur simple wurde im Vulgärlatein durch den Infinitiv des Verbs mit der Indikativ- Präsensform von avoir (habere) gebildet.

5 2.2. Betrachtung des futur simple in Grammatiken Verwendete Grammatiken: 1.) Dethloff/ Wagner : Die französische Grammatik. Regeln, Anwendung, Training. 2.) Weinrich: Textgrammatik der französischen Sprache. 3.) Reumuth/ Winkelmann : Praktische Grammatik der französischen Sprache. 4.) Grevisse : Le bon usage. Grammaire française. 5.) Klein/ Kleineidamm : Grammatik des heutigen Französisch. Für Schule und Studium.

6 2.2. Betrachtungen des futur simple in Grammatiken Grundfunktion: „Das futur simple drückt aus, dass ein Geschehen in der Zukunft eintreten kann oder wird, das von der Gegenwart des Sprechers und des Sprechzeitpunkt eindeutig abgehoben ist.“ Dethloff/Wagner Tempus

7 2.2. Betrachtungen des futur simple in Grammatiken Tempus „Futur der Ferne Zukunft“ Das futur simple drückt ein zukünftiges Ereignis aus, dessen Eintreten aber unsicher ist. Es wird keine enge Beziehung zum Sprechzeitpunkt dargestellt, ferne Zukunft. « Dans cinq ans au plus tard, nous émigrerons en Australie. » (Dethloff/ Wagner)

8 Französisch: « Dans cinq ans au plus tard, nous émigrerons en Australie. » (futur simple) 2.2. Betrachtungen des futur simple in Grammatiken Deutsch: „Spätestens in fünf Jahren wandern wir nach Australien aus.“ ( futuristisches Präsens)

9 « Le futur historique » Das futur simple weist von einem Punkt der Vergangenheit, der vor dem Sprechzeitpunkt liegt, auf ein zukünftiges Ereignis hin. Es ist vom historischen Geschehen der Vergangenheit zukünftig. Es ist hier eine stilistische Variante zum passé simple oder présent historique (oft im récit). Man nennt es auch: le futur prospectif, le futur historique, le futur de perspective, le futur d’anticipation Betrachtungen des futur simple in Grammatiken « Des sa prime jeunesse, il s’occupa de littérature. Ce fils d’un chirurgien célèbre à l’époque, deviendra l’un des chefs de file du réalisme littéraire en Europe. » ( Dethloff/ Wagner)

10 2.2. Betrachtungen des futur simple in Grammatiken Modus « Le futur injonctif » (= Aufforderung) « Tu ne tueras pas. »; « Vous n’ oublierez pas de réviser le vocabulaire. » ( Dethloff/ Wagner) Das futur simple dient zum Ausdruck einer Aufforderung, eines Befehls oder eines Gebotes. Man nennt es in dieser Funktion auch: le futur injonctif (= Aufforderung). Es kann auch das „sittliche Sollen“ z.B. bei 10 Geboten ausdrücken. Es ist meist an die zweite Person gerichtet (tu/ vous). ( imperativen Charakter)

11 2.2. Betrachtungen des futur simple in Grammatiken „Futur der höflichen Abschwächung“ « Ca fera vingt francs. » ; « Ce sera tout ? » ; « Je vous demanderai de me tenir au courant. » ; « Vous me permettrez une remarque. ». ( Reumuth / Winkelmann) Le futur simple dient zur höflichen Abschwächung einer Aussage, Frage, Bitte oder Anfrage.

12 2.2. Betrachtungen des futur simple in Grammatiken „ Futur nach espérer“ « J’espère que tu viendras me chercher. » (Weinrich) Das futur simple wird nach espérer und promettre ausgedrückt, um die Realisation des erhofften und versprochen zu unterstreichen. Oft wird durch den Einsatz von dem présent oder passé der Sinn des Verbs verändert (z.B. espérer = « aimer à croire »/ « penser »)

13 2.2. Betrachtungen des futur simple in Grammatiken „Futur im Bedingungssatz mit si“ Das futur simple wird auch im Bedingungssatz mit „si“ benutzt, um eine annehmbare oder mögliche Bedingung auszudrücken. « Si tu veux, nous nous verrons. » ( Weinrich)

14 2.2. Betrachtungen des futur simple in Grammatiken „Futur der Vermutung“ « Il le saura. »; « Ce sera un carton rouge. » ( Reumuth/ Winkelmann) Das futur simple wird benutzt, um eine Vermutung oder eine mögliche Erklärung für ein gegenwärtiges Ereignis auszudrücken. Dieser Futurgebrauch wird oft mit den Verben être und avoir ( Verben des „state“) verwendet.

15 2.2. Betrachtungen des futur simple in Grammatiken „ Futur der Drohung/ Verpflichtung“ « Je lui casserai la figure. »; « Je combattrai l’injustice sociale. » ( Klein/Kleineidamm) Das futur simple kann auch zum Ausdruck einer Absicht, einer moralischen Verpflichtung oder einer Drohung benutzt werden.

16 2.2. Betrachtungen des futur simple in Grammatiken Idiomatische Ausdrücke Das futur simple wird auch bei idiomatischen Ausdrücken und Redensarten verwendet. « Qui vivra, verra »; « Rira bien qui rira le dernier » « On verra bien »; « Aide-toi, le ciel t’aidera! » ( Weinrich)

17 2.2. Betrachtungen des futur simple in Grammatiken Tempus „Futur der Ferne Zukunft“ « Le futur historique » Modus « Le futur injonctif » (= Aufforderung) „Futur der höflichen Abschwächung“ „Futur nach espérer“ „Futur im Bedingungssatz mit si“ „Futur der Vermutung“ „Futur der Drohung/ Verpflichtung“ Idiomatische Ausdrücke

18 2.2. Betrachtungen des futur simple in Grammatiken Grundfunktion: „Das futur simple drückt aus, dass ein Geschehen in der Zukunft eintreten kann oder wird, das von der Gegenwart des Sprechers und des Sprechzeitpunkt eindeutig abgehoben ist.“ Dethloff/Wagner Tempus

19 2.3. Theoretische Betrachtungen/ Paul Imbs L’ emploi des temps verbaux en français moderne Le Futur nach Paul Imbs ( 1968) Aufbau : I. Les coordonnées du futur : II. L’emploi du futur A. Le futur temporel B. Le futur modal C. Futur et aspect III. Les périphrases du futur. Conclusion

20 2.3. Theoretische Betrachtungen/ Paul Imbs II. L’emploi du futur A.Le futur temporel Zukunft als autonome Epoche Futur et présent Futur et passé simple Futur et futur B. Le futur modal futur volitif futur de concessif et futur de protestation futur d’atténuation (polie et prudente) et futur de probabilité C. Futur et aspect prolongement du présent -> variété des aspect du présent

21 2.3. Theoretische Betrachtungen/ Paul Imbs II. L’emploi du futur A. Le futur temporel Zukunft als autonome Epoche ( s’opposant au présent et au passé) « Je sculpterai l’avenir à la façon du créateur qui tire son œuvre du marbre à coups de ciseau. » Saint-Exupéry ( Imbs, S. 42)

22 2.3. Theoretische Betrachtungen/ Paul Imbs Futur et présent -Kontext « Tu crois qu’il marchera? » « Je ne sais s’il viendra. » ( Imbs S. 43) « Je m’embarque ou je m’embarquerai dans une semaine. » ( Imbs S. 45) -Adverbe ou d’un complément circonstanciel « On portera le joug désormais sans se plaindre. » « Dans une minute je saurai si je suis encore peintre. » « Bientôt tu seras la plus forte. » (Ims S. 44) -présent futur

23 2.3. Theoretische Betrachtungen/ Paul Imbs Futur et passé simple futurs successifs « Mes rêves, pendant quelque temps, furent la chaîne brûlée de Galaad, le pic de Safed, où apparaîtra le Messie… » ( Imbs, S. 46) futur gnomique « A l’égard des voleurs on ne sera jamais assez prudent. » ( Imbs, S. 47) « Eh bien, puisqu’ils savent que la terre de France est bonne, quand ils sauront aussi qu’on nous la prend comme on veut, ils viendront tous au galop de leurs chevaux; ils se battront chez nous pour nous avoir… » (Imbs, S.45) futur des historiens/ futur de perspective

24 2.3. Theoretische Betrachtungen/ Paul Imbs Futur et futur: l’ultérieur et le simultané futur- ultérieur « Il est inconstant: un jour il vous fera le meilleur accueil, le lendemain il vous tournera le dos. » (Imbs, S. 49) « Paul donne demain un dîner qui sera suivi d‘une fête » (Imbs S. 48) futur- simultané « Tant qu’il vous saura là, il ne se méfier de rien. » « Rira bien qui rira le dernier. » « Si je suis jamais riche, je vous récompenserai. » ( Imbs S. 48/49) futur – répété (l. parlé)

25 2.3. Theoretische Betrachtungen/ Paul Imbs B. Le futur modal futur volitif (l. parlé) « Je vous demanderai de vous taire un peu. » (a. polie) « Ce futur, nous appellerons, si vous voulez bien, futur d’atténuation prudente. » (a. prudente) « Pourquoi donc a-t-on sonné la cloche des morts ? Ah ! mon Dieu ce sera pour madame Rousseau. » ( f. probabilité) ( Imbs, S. 52/53) « Vous quitterez cette femme. » « Un seul Dieu tu adoreras. » « Vous prendrez bien une tasse de thé avec moi ? » « Elle me le paiera! » ( Imbs, S ) futur de protestation (l. parlé) « Quoi? Je souffrirai, moi… ? » ( Imbs, S. 52) futur d’atténuation (polie et prudente) et futur de probabilité

26 2.3. Theoretische Betrachtungen/ Paul Imbs C. Futur et aspect prolongement du présent -> variété des aspect du présent « Les bons laboureurs aiment les bons labours et les bonnes s les;...et le bon Dieu finira bien par bénir leurs moissons. »(aspect terminatif) « L’Espérance voit ce qui n’est pas encore et qui sera. »(aspect duratif) « Je leur ai donné mon pain: la belle avance! Ils auront faim ce soir, ils auront faim demain! (aspect répétitif)

27 3. Funktionen: Tempus, Modus und Aspekt des futur antérieur 3.1. Bildung Futurform von avoir oder être in Verbindung mit dem participe passé des Verbs: « A dix heures, j’aurai terminé mon exposé. » (Klein/ Kleineidamm) « Dès que j’aurai terminé mes examens, je partirai en vacances. » (Dethloff/ Wagner)

28 3.2. Betrachtung des futur antérieur in Grammatiken Grundfunktion Das futur antérieur bezieht sich auf Geschehen oder Ereignisse, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft oder vor einem anderen Geschehen in der Zukunft abgeschlossen, vollendet sein werden. (Dethloff / Wagner) « Vendredi, à cinq heures, j’aurai terminé mes examens. » (Dethloff/ Wagner) Tempus

29 3.2. Betrachtung des futur antérieur in Grammatiken Das Vor-Futur („Futur antérieur“), gebildet aus einer Futurform von avoir oder être und einem Rückpartizip, (…) ist ferner ein Tempus mit vorausschauender Perspektive. Vom Futur, das ebenfalls ein besprechend-vorausschauendes Tempus ist, unterscheidet es sich jedoch dadurch, daß diese Perspektive in der Zeit versetzt ist. Das geschieht durch das zusätzliche Abfolge-Merkmal (FRÜHER), das dieses Tempus als vorzeitig gegenüber einem anderen Tempus, meistens einem Futur, charakterisiert. Die Bedeutung des Vor-Futurs konstituiert sich also aus den drei semantischen Merkmalen (BESPRECHEN), (VORAUSSCHAU) und (FRÜHER). Mehr als das Futur, in dessen Kontext es meistens auftritt, hat das Vor-Futur oft eine Bedeutungsnuance der Ungewißheit an sich. (Weinrich)

30 3.2. Betrachtung des futur antérieur in Grammatiken Französisch: « Je sortirai quand j’aurai fini. » Deutsch: „Ich werde ausgehen, wenn ich meine Arbeit beendet habe.“(beendet haben werde). (Klein/ Kleineidamm)

31 3.2. Betrachtung des futur antérieur in Grammatiken Modus « Il a l’air déprimé, il aura échoué à son examen. » (Dethloff/ Wagner) « Georges n’est pas venu ce matin. Il aura oublié notre rendez-vous. » (Schrott) Le futur de probabilité: Das futur antérieur kann eine Vermutung, Beurteilung, oder einen Kommentar über eine vergangene Handlung ausdrücken bzw. die Aussage über vergangenes Ereignis mildern.

32 3.2. Betrachtung des futur antérieur in Grammatiken Aspekt «Demain soir, les antibiotiques auront fait effet. » (Dethloff/ Wagner) L‘aspect de l‘accompli: ein in futurischer Referenzsituation gegebener Zustand als Folge des vorzeitigen Sachverhalts – retrospektiver Aspekt Referenzpunkt und Sachverhalt sind auch durch nichttemporale Komponenten verknüpft Markierung des resultativen Zustands im Kontrast zum futur simple

33 3.3. Theoretische Betrachtungen des futur antérieur / Angela Schrott Futurität im Französischen der Gegenwart, Le futur antérieur nach Angela Schrott ( 1997) Als Ausdruck der Futurität im heutigen Französisch nicht an erster Stelle Zentrale Funktionen bauen auf modaler Verwendung auf, temporale und modale Verwendung eng verschränkt Kann nicht als Tempus im temporal-deiktischen Sinne bezeichnet werden Nach Definition von Togeby: Versprachlichung von Sachverhalten, die zu einem zukünftigen Referenzpunkt R bereits abgeschlossen sind und deren Realisierung damit vorzeitig zu diesem futuristischen Referenzpunkt zu lokalisieren ist

34 3.3. Theoretische Betrachtungen des futur antérieur / Angela Schrott Futurität im Französischen der Gegenwart, Le futur antérieur nach Angela Schrott ( 1997) Referenzpunkt ist für Funktionieren des futur antérieur obligatorisch Keine Orientierung bezüglich des ego-hic-nunc: Unbestimmtheitsstelle oder blinder Fleck zwischen dem vorzeitig zum Referenzpunkt realisierten Sachverhalt und dem ego-hic-nunc (kein Defizit sondern Qualität der Zeitform)

35 3.3. Theoretische Betrachtungen des futur antérieur / Angela Schrott Futurität im Französischen der Gegenwart, Le futur antérieur nach Angela Schrott ( 1997) Coup de foudre ! (Abbildung eines Telefons) On vous aura prévenu ! Le Nokia 2110 a déjà tourné la tête à pas mal de gens… Parce que ce petit concentre de technologie n’est pas seulement beau mais aussi un compagnon fidèle et attentionné. Juste un regard et peut-être serez-vous séduit à votre tour ! Pour le savoir allez donc voir votre distributeur Nokia. »

36 4. Vergleich Nach Angela Schrott / Futurität im Französischen der Gegenwart Futur simpleFutur antérieur 1.) Futuristisch-deiktische FunktionKeine futur.-deiktische Funktion 4.) Keine Markierung resultativen Aspektuelle Markierung/„aspect (de l’) accompli“ Zustands « Quand est-ce que notre chère amie finira sa thèse ? » « Je n’en sais rien, de toute façon, elle l’aura finie le 30 novembre. » ( Schrott S. 214) 2.) Nicht orientiertOrientiert « Mais il faut pas laisser tant de pièges tout seuls jusqu’à demain soir, autrement nous aurons travaillé pour le renard, les rats et les fourmis. »( Schrott S. 218) 3.) Mit allen SituationstypenRestriktionen hinsichtlich des zu vereinbarenSituationstyps: transitioneller Gebrauch « Demain, à midi, ils auront marché sur la route avant d‘atteindre le chalet. » « Demain, à midi, ils auront marché sur la route. »(Schrott S. 220) « Aurez-vous bientôt fini vos jérémiades ? » « Finirez vous bientôt vos jérémiades ? »( Schrott S. 217)

37 4. Vergleich 5.)Vermutung über einen Vermutung über bereits abgeschlossen bestehenden SachverhaltSachverhalt « Notre amie est absent. Il aura encore sa migraine. » « Paul n’est pas venu ce matin. Il aura oublié notre rendez-vous. »(Schrott S.294)

38 5.Abschlussfrage: Statistik zum Gebrauch des futur simple und des futur antérieur Untersuchung wurde durchgeführt an 2170 gesprochenen Sätzen Présent66,89 % ( 1473 Sätzen) Passé-composé22, 98 % ( 506 Sätzen) Imparfait4,81 % (106 Sätzen) Futur simple3,22 % ( 73 Sätzen) Futur antérieur0,14% (3 Sätzen) Plus-que-parfait0,41 % ( 9 Sätzen) (Statistik von F. Kahn aus Imbs S. 42)

39 5.Abschlussfrage Warum wird das futur simple und das futur antérieur vergleichsweise selten verwendet?

40 Danke für Eure Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "29.06.2015 Universität Leipzig Institut für Romanistik S: Tempus, Modus und Aspekt. Norm und System des Französischen. Dozentin: Prof. Dr. Elisabeth Burr."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen