Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Krise in der Krise © die kontur Dr. Bodo R. V. AntonicSeite 1 die kontur Krise in der Krise Mist, wie kam ich da nur rein? Und vor allem, wie komme ich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Krise in der Krise © die kontur Dr. Bodo R. V. AntonicSeite 1 die kontur Krise in der Krise Mist, wie kam ich da nur rein? Und vor allem, wie komme ich."—  Präsentation transkript:

1 Krise in der Krise © die kontur Dr. Bodo R. V. AntonicSeite 1 die kontur Krise in der Krise Mist, wie kam ich da nur rein? Und vor allem, wie komme ich da wieder raus?

2 Krise in der Krise © die kontur Dr. Bodo R. V. AntonicSeite 2 die kontur Wikipedia Die „Krise“ ist ein griechisches Substantiv (ein anderes ist die „Kritik“) zum altgriechischen Verb krínein, welches „trennen“ und „(unter-)scheiden“ bedeutet (Hermann, 1969 nach Designing and Evaluation Games and Simulations. A Process Approach, M. Gredler, 1992). Es bezeichnet „(Ent-)Scheidung“, „entscheidende Wendung“ (Duden) und bedeutet eine „schwierige Situation, Zeit, die den Höhe- und Wendepunkt einer gefährlichen Entwicklung darstellt“ (Duden). Dass es sich hierbei um einen Wendepunkt handelt, kann jedoch oft erst konstatiert werden, nachdem die Krise abgewendet oder beendet wurde (Gredler, 1992). Nimmt die Entwicklung einen dauerhaft negativen Verlauf, so spricht man von einer Katastrophe (wörtlich in etwa „Niedergang“).Kritik Ins Deutsche wurde das Wort von der lateinischen crisis entlehnt und ist seit dem 16. Jahrhundert nachweisbar, erst in medizinischen Zusammenhängen v. a. fieberhafter Erkrankungen, wo es die sensibelste Krankheitsphase bezeichnete, der bei glücklichem Verlauf der Infektion (ohne Möglichkeit der Antibiotikagabe) eine Entfieberung innerhalb eines Tages folgte und die endgültige Krankheitsabwehr einläutete, später auch in allgemeineren Zusammenhängen (siehe oben).

3 Krise in der Krise © die kontur Dr. Bodo R. V. AntonicSeite 3 die kontur Wikipedia Charakteristika einer Krise sind nach Anthony J. Wiener und Herman Kahn (1962 nach Gredler, 1992) eine dringende Notwendigkeit von Handlungsentscheidungen, ein durch die Entscheidungsträger wahrgenommenes Gefühl der Bedrohung, ein Anstieg an Unsicherheit, Dringlichkeit und Zeitdruck und das Gefühl, das Ergebnis sei von prägendem Einfluss auf die Zukunft. Außerdem haben es die Entscheidungsträger oft mit unvollständiger oder verfälschter Information zu tun (Gredler, 1992). Auf emotionaler Ebene entsprechen ihr Verzweiflung oder unkontrollierbarer Zorn/Wutt. Die subjektive Seite der Krise ist ihre Wahrnehmung durch den Betroffenen, die objektive die (historisch zurückblickende und) Einzelfaktoren zusammen bewertende, distanzierte Sicht.

4 Krise in der Krise © die kontur Dr. Bodo R. V. AntonicSeite 4 die kontur Krise als Antwort – Krise als Chance Eifelturm-Metapher Pauwles´sches Prinzip des Kugelgelenks

5 Krise in der Krise © die kontur Dr. Bodo R. V. AntonicSeite 5 die kontur Krise als Antwort – Krise als Chance Paradoxe Fragen Was müsste passieren, damit sich alles weiter verschlechtert? Wenn ich irgendwo raus will, muss ich erst einmal wo reinschliddern. Wie könnte ich noch schneller und effektiver in Zukunft in die Krise reinschliddern?

6 Krise in der Krise © die kontur Dr. Bodo R. V. AntonicSeite 6 die kontur Krise als Antwort – Krise als Chance Zielführende Fragen Was ist meine Zielbranche? Vor welchem zentralen Problem steht meine Zielbranche? (Formulieren Sie so exakt wie möglich) Was ist Ihr exakter Lösungsbeitrag? Was wird dadurch verbessert und wieviel € bedeutet das ca. für die Unternehmung des Kunden?

7 Krise in der Krise © die kontur Dr. Bodo R. V. AntonicSeite 7 die kontur Kontaktdaten die kontur Dr. Bodo R. V. Antonić Deutsch Bork 24 D Linthe Tel /21248 Fax /21260 Mobil


Herunterladen ppt "Krise in der Krise © die kontur Dr. Bodo R. V. AntonicSeite 1 die kontur Krise in der Krise Mist, wie kam ich da nur rein? Und vor allem, wie komme ich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen