Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

„ Unsere Jugend liebt den Luxus, hat schlechte Manieren, macht sich über die Autorität lustig, hat überhaupt keinen Respekt vor dem Alter. Unsere Kinder.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "„ Unsere Jugend liebt den Luxus, hat schlechte Manieren, macht sich über die Autorität lustig, hat überhaupt keinen Respekt vor dem Alter. Unsere Kinder."—  Präsentation transkript:

1 „ Unsere Jugend liebt den Luxus, hat schlechte Manieren, macht sich über die Autorität lustig, hat überhaupt keinen Respekt vor dem Alter. Unsere Kinder sind Tyrannen. Sie erheben sich nicht vor den Erwachsenen, sie sind unmöglich.“

2 Schule und Noten Stellenwert in der Gesellschaft Freizeitgestaltung Freundschaft Liebe Familie Traumberuf Selbstständigkeit Taschengeld Vertrauen der Erwachsenen

3 alles selbst ausprobieren — nicht immer die Gefahren sehen gewöhnliche Lebenssituationen dramatisieren — haben wenig Lebenserfahrungen keine festen Ansichten haben — dem Einfluss anderer verfallen unter Gewalt in der Schule oder auf der Straße leiden — keinen Widerstand leisten nach dem Sinn des Lebens suchen — sich mit Cliquen identifizierenvom Leben Spaß haben — Drogen und Alkohol nehmen Liebeskummer haben — vom Leben enttäuscht sein keine Freunde haben — als Persönlichkeit versagen den Unterricht schwänzen — schlechte Studium- und Berufschancen haben

4 Was tut Anja in ihrer Freizeit? Welche Probleme haben die Eltern mit ihr? Welche Wunsch hat Anja? Was stort Anja in ihten Eltern?

5 „ „Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung“ Marcel Pagnol


Herunterladen ppt "„ Unsere Jugend liebt den Luxus, hat schlechte Manieren, macht sich über die Autorität lustig, hat überhaupt keinen Respekt vor dem Alter. Unsere Kinder."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen