Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ICETEASTUDIOS PRESENT A MARCO FREHSE PRODUCTION THE HISTORY OF VIDEOGAMES.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ICETEASTUDIOS PRESENT A MARCO FREHSE PRODUCTION THE HISTORY OF VIDEOGAMES."—  Präsentation transkript:

1 ICETEASTUDIOS PRESENT A MARCO FREHSE PRODUCTION THE HISTORY OF VIDEOGAMES

2 Die Geschichte der Videospiele  START  Episodenauswahl  Videospiele DAMALS/HEUTE  Bilder Galerie

3 Nolan Bushnell – Atari Nolan Bushnell verließ mit Technikern 1972 das Silicon Valley und gründete mit einem Startkapital von 500 US-Dollar die Firma Atari. Der Name Atari stammt aus dem japanischen Brettspiel GO! Bis heute gilt Bushnell als Vater der Videospiele.

4 PONG! Nolans erste Entwicklung war ein Tennis-Spiel, welches Weltweit unter den Namen „Pong“ bekannt ist. Pong war lediglich eine Testprogrammierung, jedoch läutete sie das Zeitalter der Videospiele ein.

5 Ralph Baer Dann kam es zum Prozess! Der deutsche R. Baer gab an, der eigentliche Vater der Videospiele zu sein. Er bekam vor einem Gericht Recht und Nolan musste ihm von da an Lizenzgebühren bezahlen Nolan gab zu, die Idee mit Pong 1966 auf einer Messe von Ralf Baer kopiert zu haben…

6 Ralph Baer Seine Konsole, die es schon vor Pong gab nannte sich Odyssey (Brown Box) und wurde von Magnavox hergestellt. Ralf Baer war außerdem maßgeblich an der Entwicklung der CD-Roms beteiligt April 2005 veröffentlichte er ein Buch, in welchem er die ganze Wahrheit der Welt preisgibt. Damit will er klarstellen, wer wirklich der Vater der Videospiele ist. Buch

7 Atari – Der Untergang 1976 verkaufte Nolan Bushnell Atari an Warner. Bisher war Atari ein Spaßunternehmen, jedoch konnten sich die Warner Bros. Damit nicht anfreunden. Atari brachte die erste Heimkonsole auf dem Markt, die Atari VCS. Die VCS war ein voller Erfolg, aber als Nolan erklärte, das schnell etwas Neues her musste, feuerten ihn die Warner Bros. Atari verlor seinen Visionär verkaufte Warner die Rechte.

8 Der Zusammenbruch Mehr und mehr wurde der Markt durch Billigproduktionen wie E.T. überschwemmt und gute Spiele wurden rar… 1983 kam es dann zum Zusammenbruch des gesamten Videospielemarktes Weltweit. Bis heute bereut Nolan Bushnell dass er an Warner verkaufte.

9 Wie Phoenix aus der Asche… Nachdem nun Konsolen in Vergessenheit gerieten, machten die ersten Heimcomputer in Europa die Runde: der ZX Spectrum und der C64. Einige Kinder lernten nicht nur an diesen Computern für die Schule, sondern lernten das Programmieren. Dabei kamen einige der größten Spiele aller Zeiten raus.

10 Das Gleichgewicht kippt… Das Zentrum wandert… Ein Unternehmen, welches heute bereits 116 Jahre alt ist, taucht plötzlich in Japan mit riesen Erfolg auf. Hiroshi Yamauchi, der Chef von Nintendo strukturierte die Firma um, welche bis zu diesem Zeitpunkt Hamafuda produzierte, japanische Spielkarten. Sie produzierten Spielautomaten und durch den Erfolg eröffnete man schnell ein USA-Hauptquartier.

11 Aus der Not geborener Plan RadarScope floppte in den USA Als Ersatz musste Shigeru Miyamoto ein Spiel entwickeln. Shigeru Miyamoto, der bis dahin Elektrizität hasste entwickelte das erste Story-Spiel: Donkey Kong

12 Sega – Die erste „Große“ Konsole 1982/83 begann Service Games, kurz, SEGA mit der Entwicklung einer 8-Bit Heimkonsole Nachdem die ersten beiden Prototypen floppten erschien 1984 das Sega Mastersystem Als Vorzeigespiele gelten Phantasy Star, Alex the Kid, Golden Axe und Sonic

13 Nintendo zieht nach… Kurz nach dem Launch des Mastersystems brachte Nintendo das NES (Nintendo Entertainment System) auf den Markt Shigeru Miyamoto entwickelte einen Meilenstein: Mario Bros. Bis heute ist es das meistverkaufte Spiel der Erde

14 Zweite Generation Das Zeitalter der 16-Bit Konsolen war eines der prägenden in der Geschichte der Videospiele Nintendo brachte das SNES und SEGA das Mega Drive raus Sylvester 1993 erfand Toshi Yukie Sonic als Mario Konkurrent

15 Der GameBoy Das erfolgreichste Gerät der Erde Der Russe Paschitnov erfand in der Sowjetunion ein Spiel namens TETRIS Über mehrere Kontakte wurde es durch Nintendo-Mitarbeiter aus dem Land geschafft. Paschitnov erhielt keinen Cent bis 1995 die Lizensverträge verfielen Heute entwickelt er Handy-Spiele

16 Nintendo erschafft seine konkurrenz Nachdem Sony bereits für das SNES den Soundchip entwickelte wollte man nun gemeinsam mit Nintendo eine Konsole entwickeln Der Name der Konsole war Play Station Da sich Nintendo mit Phillips nicht einigen konnten stieg Sony aus und entwickelte alleine weiter Die Konsole hieß dann Sony PlayStation

17 Sega zieht nach Nach Sony will auch Sega ein 32-Bit System entwickeln und bringt 1995 das Sega Saturn heraus Das System war mit seinen 8 Prozessoren das Leistungsstärkste Gerät bis zum damaligen Zeitpunkt und hatte eine Grafikleistung, die ungefähr 1,5 mal so gut, wie der der PS war Leider konnte Sega kaum Marktanteile gewinnen

18 Neue Generation? 1995 wurde von Nintendo das N64 vorgestellt… mit 64 Bit, gerademal 2 Jahre, nachdem die 32-Bit Konsolen erschienen. Mit Mario 64 wurde ein meilenstein in der Videospielewelt gelegt In der westlichen Welt konnte es jedoch keine Marktführende Stellung einnehmen und nam nur Platz zwei hinter der Playstation ein

19 Und wieder eine Generation Bereits 1999 stellte Sega die neue 128-Bit Generation mit der Dreamcast vor – ein Jahr bevor Sony die PS2 herausbrachte kam die neue Konsole auf dem Markt Spiele wie Shen Mue oder das Online-Spiel Phantasy Star Online brachten milliarden in die Kassen Doch Segas Werbeagenturen machten Fehler… so gab es in Europa kaum Verkäufe und die Dreamcast wurde schon 2003 für Tot erklärt, während die konkurrenz bis heute „lebt“.


Herunterladen ppt "ICETEASTUDIOS PRESENT A MARCO FREHSE PRODUCTION THE HISTORY OF VIDEOGAMES."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen