Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Fels Gedanken kommen und geh’n, verlier’n sich in der Zeit Gefühle bleiben steh’n, Enttäuschung macht sich breit Erwache langsam aus dem Traum der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Fels Gedanken kommen und geh’n, verlier’n sich in der Zeit Gefühle bleiben steh’n, Enttäuschung macht sich breit Erwache langsam aus dem Traum der."—  Präsentation transkript:

1 Der Fels Gedanken kommen und geh’n, verlier’n sich in der Zeit Gefühle bleiben steh’n, Enttäuschung macht sich breit Erwache langsam aus dem Traum der keiner war Entdecke traurig welch Veränderung geschah Bin frustriert, scheinbar nichts kapiert Wollte doch mehr, viel, viel mehr Ich will leben nicht nur existier’n, will gewinnen und nicht verlier’n Hab viel zu lang schon auf andre geschaut Viel zu lang schon auf Sand gebaut Leere Zeit, was war bloß gescheh’n Der Weg war so breit und ich wollt ihn doch nicht gehen Jetzt steh ich da, mit vollem Kopf und leerem Blick Und weiß nur eines - ich will wieder zurück Bin frustriert, scheinbar nichts kapiert Wollte doch mehr, viel, viel mehr

2 Ich will leben nicht nur existier’n, will gewinnen und nicht verlier’n Hab viel zu lang schon auf andre geschaut Viel zu lang schon auf Sand gebaut Ich will mehr als nur versuchen etwas besser zu sein, mehr als nur schrei’n Ich will leben, erleben … und Du sollst es sein, Du nur allein Auf Dich will Ich vertrau’n auf Deine Worte will ich bau’n Du bist der Fels in der Brandung meiner Unbeständigkeit Du bist der Fels in der Zeit Du bist der Fels in der Brandung meiner Unbeständigkeit Du bist der Fels - mein Fels in der Zeit Der Fels

3 Gnade und Wahrheit Wir schauen der Wahrheit ins Auge, stellen uns in dein Licht. Wir halten dort aus durch Gnade, denn du verdammst uns nicht. Du kennst unsre toten Winkel, siehst unsren blinden Fleck, berührst unsre wunden Punkte, nimmst unsre Ängste weg. Jesus, dein Licht scheint voll Gnade und Wahrheit. Jesus, dein Licht scheint in unsre Dunkelheit. Jesus, durchdring uns mit Gnade und Wahrheit. Jesus, komm bring uns ins Licht.

4 Shout to the Lord My Jesus, my Saviour Lord there is none like You All of my days I want to praise The wonders of Your mighty love My Comfort, my Shelter Tower of refuge and strength Let every breath all that I am Never cease to worship You

5 Shout to the Lord Shout to the Lord, all the earth, let us sing Power and ma jesty, praise to the King Mountains bow down and the seas will roar At the sound of Your name I sing for joy at the work of Your hands Forever I'll love You, forever I'll stand Nothing compares to the promise I have in You

6 Groß ist unser Gott, Herr der Ewigkeit. Er allein regiert über Raum und Zeit. Souverän herrscht er, Schöpfer dieser Welt, der in seiner Hand unser Schicksal hält. Sein Wort gilt für alle Zeit. Sein Reich kommt in Herrlichkeit. Wir stehn staunend Gott vor dir, unser Vater

7 Thank You Heavenly Father for Your love for me. I´m forever grateful that You sacrificed Your Son. You saved my soul and changed my destiny. Thank You God for Jesus in me. Jesus in my House

8 I´m so glad that Jesus lives in my house. Good to know that He is here with me now. All of my life Jesus in me, Jesus in my house. All of my life and always will be. Jesus in my House

9 Thank You for the purpose You have placed in me. Thank You for forgiveness and the chance to start again. I face the future knowing I will be Safe and sound with Jesus in me. Jesus in my House

10 1. Over all the earth, You reign on high, every mountain stream, every sunset sky. But my one request, Lord, my only aim is that You´d reign in me again Lord, reign in me, reign in Your pow´r; over all my dreams, in my darkest hour. You are the Lord of all I am, so won´t You reign in me again. Over all the earth

11 2. Over every thought, over every word, may my life reflect the beauty of my Lord; `cause You mean more to me than any earthly thing. So won´t You reign in me again. Lord, reign in me, reign in Your pow´r; over all my dreams, in my darkest hour. You are the Lord of all I am, so won´t You reign in me again.

12 Hope of the nations Jesus, hope of the nations Jesus, comfort for all who mourn You are the source of Heaven’s hope on earth. Jesus, light in the darkness Jesus, truth in each circumstance You are the source of Heaven’s light on earth. In history You lived and died You broke the chains, You rose to life!

13 Hope of the nations Ref. You are the hope living in us You are the rock in whom we trust You are the light shining for all the world to see You rose from the dead, conquering fear Our Prince of Peace, drawing us near Jesus our hope, living for all who will receive Lord, we believe!


Herunterladen ppt "Der Fels Gedanken kommen und geh’n, verlier’n sich in der Zeit Gefühle bleiben steh’n, Enttäuschung macht sich breit Erwache langsam aus dem Traum der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen