Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Was sind Lernzeiten? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?. Lernzeiten (2-3 h pro Woche) Zeit zum selbst- ständigen Üben Zeit zum Austausch mit Lernpartnern Zeit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Was sind Lernzeiten? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?. Lernzeiten (2-3 h pro Woche) Zeit zum selbst- ständigen Üben Zeit zum Austausch mit Lernpartnern Zeit."—  Präsentation transkript:

1 Was sind Lernzeiten? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?

2 Lernzeiten (2-3 h pro Woche) Zeit zum selbst- ständigen Üben Zeit zum Austausch mit Lernpartnern Zeit zum Erklären

3 Lernzeit Zeitnahe Auswertung der Lernstandserhebung – individuelle Übungsaufgaben von Fachlehrer Methodentage mit Wiederholungszyklus zu Schuljahresbeginn Methodentage mit Wiederholungszyklus zu Schuljahresbeginn Lernstandstest zur Ermittlung des Wissens- / Könnensstandes der Schüler Lernstandstest zur Ermittlung des Wissens- / Könnensstandes der Schüler Das Lernen lernen / Übungsaufgaben/ Trainingsprogramm/ Möglichkeit zum eigenverantwortlichen selbst- ständigen Arbeiten Das Lernen lernen / Übungsaufgaben/ Trainingsprogramm/ Möglichkeit zum eigenverantwortlichen selbst- ständigen Arbeiten

4 „Lernzeithefter“ a) Lerntechniken/ Methoden b) Projekte c) Aufgaben aus einzelnen Fächern Der Lernzeithefter bleibt im Klassenzimmer. Der Lernzeithefter bleibt im Klassenzimmer.

5 Was bedeutet „Lernzeit“ im Stundenplan? Ich schaue in mein HA- Heft. Oh, morgen haben wir 2 Stunden Lernzeit. In welchen Fächern haben wir etwas auf? Dann mache ich meine Aufgaben in Bio. Bio- Materialien einpacken!!! Lernzeit = 30 Minuten Methodentraining + anschließend Zeit für Anfertigung meiner Aufgabe! Cool, heute Nachmittag habe ich frei.


Herunterladen ppt "Was sind Lernzeiten? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?. Lernzeiten (2-3 h pro Woche) Zeit zum selbst- ständigen Üben Zeit zum Austausch mit Lernpartnern Zeit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen