Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Es tut sich was in der grossen weiten Welt!. Eine Initiative geht um die Welt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Es tut sich was in der grossen weiten Welt!. Eine Initiative geht um die Welt."—  Präsentation transkript:

1 Es tut sich was in der grossen weiten Welt!

2 Eine Initiative geht um die Welt

3 Eine weltweite Initiative, die örtliche Gemeinden zusammen- bringt, um Kinder zu erreichen. Ein Programm für fünf Tage und eine grosse Schlussveranstaltung in Bern und Winterthur. Gemeinden einer Stadt oder Region arbeiten überkonfessionell zusammen. Sport, Spiel und Zeugnisse von Sportlern, verknüpft mit spannenden Entdeckungen in der Bibel, helfen Kindern, Jesus kennen zu lernen und im Glauben an ihn zu wachsen.

4 Kinder KidsGames hilft Gemeinden vor Ort, Kinder und ihre Familien zu erreichen. Jesus liebt Kinder. Kinder stellen 1/3 der Weltbevölkerung dar.

5 Sport und Spiel KidsGames verbindet Sport, Spiel und bekannte Athleten auf spannende Weise mit Geschichten aus der Bibel. Sport und Spiel haben eine grosse Anziehungskraft.

6 Die Bibel KidsGames bietet eine Themenreihe mit 5 Lektionen zur Geschichte von Paulus an. Die Bibel macht Kinder mit Jesus bekannt.

7 Veranstaltungen  KidsGames endet mit einer Schlussveranstaltung – wie die Olympischen Spiele.  Die Veranstaltungen tragen auf der einen Seite dazu bei, Begeisterung für KidsGames zu wecken. Auf der anderen Seite bieten sie eine Möglichkeit, die Öffentlichkeit auf das Evangelium aufmerksam zu machen.  Die Veranstaltungen werden auf regionaler Ebene organisiert, z. B. in einer Schule oder in einem Stadion.

8 Neues Leben Gott wirkt unter Kindern!

9 Ihre Gemeinde  Ein Ziel von KidsGames ist es, Gemeinde-Mitarbeitern eine Hilfe zu geben, mit Kindern in Kontakt zu kommen, die noch zu keiner Gemeinde gehören.  Wir hoffen und beten, dass Kinder und ihre Familien auf die Verkündigung reagieren und Zugang zu einer Gemeinde finden.  Dies ist eine besondere Gelegenheit, überregional mit anderen Gemeinden zusammenzuarbeiten, denen die Kinder am Herzen liegen.

10  “Lasst die Kinder zu mir kommen und hindert sie nicht, denn für Menschen wie sie steht Gottes neue Welt offen.” - Jesus

11 Es ist eine grosse Herausforderung...  wenn Mitarbeiter aus der Kinderarbeit mit Mitarbeitern aus dem Sport zusammenarbeiten.  wenn grosse Gemeinden mit kleinen Gemeinden an einem Strang ziehen.  wenn Konfessionsgrenzen überschritten werden. Aber gerade das ist ein deutliches Zeichen für die Einheit in der Verschiedenheit, die in Gottes Reich herrscht.

12 Möglicher Wochenablauf Montag-Donnerstag  Lokal am Ort  evtl. inkl. „Kleinregion“  z.B. Thun mit Nachbardorf Freitag  Regionale Ausscheidung  z.B. Thunersee Samstag  Finaltag Bern

13 Mögliche Tagesstruktur 1 Vormittag  Begrüssung  Singen/Choreographie  Thematische Spiele  Interview Sportler/in (Clip)  Biblische Geschichte  Austausch und Aktivität in Kleingruppen Mittagspause (Lunch)

14 Mögliche Tagesstruktur 2 Nachmittag  Training der Hauptdisziplinen  Sport und Spiel zum Auswählen  Kreative Workshops  Sozial-diakonische Aktion o.ä.  Abschlussteil

15 Final 12. August 06 Final in BERN  Sporthalle Wankdorf mit ca Tribünenplätze  Leichtathletikstadion  Evtl. zusätzliche Turnhalle  Evtl. Allmend

16 Provisorischer Ablauf Finaltag Eröffnungsfeier Finalturnier, Attraktionen für alle, Verpflegungsstände Finalspiele, Schlussfeier

17 Daten Schulung für Mitarbeitende  10. Juni 2006Aarau  24. Juni 2006Zürich  Jeweils 9.15 – Uhr Spezielle Schulung für Coaches, Regional-Leiter, Leute für biblischen Teil, Sport und Logistik. Die Mitarbeitenden werden in Ihren spezifischen Aufgaben geschult, lernen das Material kennen und erleben teilweise selbst einen KidsGames-Tag.

18 Infos und Anmeldung  Anmeldung unter  Anmeldung Teams  möglichst bald  Anmeldung Kinder bis Ende April  Neuigkeiten finden Sie laufend unter


Herunterladen ppt "Es tut sich was in der grossen weiten Welt!. Eine Initiative geht um die Welt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen