Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die 13 Rentiere und der Kobold Los geht’s!. An einem kalten Wintertag, kommt dem Weihnachtsmann in den Sinn, dass bald Weihnachten ist. a) Er verschiebt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die 13 Rentiere und der Kobold Los geht’s!. An einem kalten Wintertag, kommt dem Weihnachtsmann in den Sinn, dass bald Weihnachten ist. a) Er verschiebt."—  Präsentation transkript:

1 Die 13 Rentiere und der Kobold Los geht’s!

2 An einem kalten Wintertag, kommt dem Weihnachtsmann in den Sinn, dass bald Weihnachten ist. a) Er verschiebt es auf morgen, weil er zu faul ist. b) Er will es heute noch erledigen.

3 Er geht in den Stall und holt seine 13 Rentiere. a) Der fleissige Kobold hilft ihm. b) Er muss es alleine machen, weil der Kobold krank ist.

4 Er liegt den ganzen Tag im Bett und verschläft. Das ist doch keine Lösung. Geh zurück! Zurück!

5 Sie fliegen zu ihrem Hauptquartier und packen alle Geschenke für die Kinder ein. b) Sie fliegen wieder nach Hause. a) Die Geschenke genügen nicht für alle Kinder…

6 Der Kobold wird immer kränker, aber da ein Kobold nie krank wird, ist die Antwort falsch! Zurück!

7 Als sie zu Hause ankommen, wollen sie die Geschenke einpacken. a) Sie merken, dass sie kein Geschenkpapier haben... b) Sie packen alle Geschenke ein und machen sich einen gemütlichen Abend.

8 Die einen Kinder haben Pech gehabt. Aber das ist doch keine Lösung, denn der Weihnachtsmann hat IMMER genug Geschenke! Geh wieder zurück! Zurück!

9 Da der Weihnachtsmann auch Papier mitgenommen hat, ist die Antwort falsch! Geh zurück! Zurück!

10 Die 14 Helfer und der Weihnachtsmann geniessen die freien Tage bis Weihnachten. Ende! Sarina & Daniela


Herunterladen ppt "Die 13 Rentiere und der Kobold Los geht’s!. An einem kalten Wintertag, kommt dem Weihnachtsmann in den Sinn, dass bald Weihnachten ist. a) Er verschiebt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen