Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die schwache Stelle von Margitta. Es war die Zeit, als der Herr die Frau erschuf. Am sechsten Tag seiner Arbeit, und er machte gerade Überstunden, da.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die schwache Stelle von Margitta. Es war die Zeit, als der Herr die Frau erschuf. Am sechsten Tag seiner Arbeit, und er machte gerade Überstunden, da."—  Präsentation transkript:

1 Die schwache Stelle von Margitta

2 Es war die Zeit, als der Herr die Frau erschuf. Am sechsten Tag seiner Arbeit, und er machte gerade Überstunden, da erschien ein Engel bei ihm und fragte: Warum verwendest du so viel Zeit für diese eine Frau? Und der Herr antwortete: Weil sie etwas ganz Besondere sein wird. Siehst du das? Siehst du warum ich so viel Zeit aufwende...?

3 Sie muss komplett waschbar sein, aber nicht aus Plastik, sie muss über 200 bewegliche Teile haben, und alle austauschbar. Sie muss fähig sein, auch in einer Diätzeit mit Essensresten fertig zu werden, sie muss einen Schoß haben, um vier Kinder auf einmal zu halten, sie muss einen Kuss haben, der alles heilen kann, vom verletzten Knie, bis hin zu einen gebrochenen Herzen -und - vor allem: sie muss alles mit nur zwei Händen tun können.

4 Der Engel war erstaunt über diese Anforderungen. Nur zwei Hände? Nein, auf keinen Fall! Und das ist nur das Standard-Modell? Oh Herr - das ist zuviel Arbeit für einen Tag. Mach Schluss für heute, du kannst morgen weiterarbeiten.... Aber ich will nicht, protestierte der Herr. Ich bin so nahe daran, diese Schöpfung zu beenden, die mir so sehr am Herzen liegt. Stell dir vor: Sie heilt sich selbst, wenn sie krank ist UND sie kann 18 Stunden am Tag arbeiten!

5 Der Engel kam näher und berührte die Frau. Aber, du hast sie so zart gemacht, Herr! Sie ist zart, antwortete er, aber ich habe sie auch zäh gemacht. Du kannst dir nicht vorstellen, was sie alles aushalten und erreichen kann. Wird sie fähig sein zu denken?, fragte der Engel. Der Herr antwortete: Sie wird nicht nur denken können, sie wird auch verstehen und danach handeln können. Der Engel schenkte der Frau mehr Beachtung, streckte die Hand aus und berührte sie an der Wange. Uuups - -, es scheint, als hätte das Modell ein Leck... Ich habe dir ja gleich gesagt, du probierst zuviel mit dieser einen…

6 Das ist kein Leck, korrigierte der Herr, das ist eine Träne. Wofür ist die Träne?, fragte der Engel. Der Herr sagte: Die Träne ist ihre Art, ihre Freude auszudrücken, ihre Sorgen, ihre Schmerzen, ihre Enttäuschung, ihre Liebe, ihre Einsamkeit, ihren Kummer und ihren Stolz. Der Engel war beeindruckt. Du bist ein Genie, Herr. Du hast an alles gedacht! Die Frau... sie ist wirklich erstaunlich.

7 Und sie sind es! Sie sind es wirklich: Frauen haben Kräfte, die Männer erstaunen. Sie ertragen Not und Elend, und sie tragen Lasten, aber sie ergreifen auch das Glück, die Liebe und Freude. Sie lachen, wenn ihnen zum Schreien ist. Sie singen, wenn sie weinen möchten. Sie weinen, wenn sie glücklich sind und lachen, wenn sie nervös sind. Sie kämpfen für das, woran sie glauben. Sie stehen auf, wenn Unrecht geschieht. Sie akzeptieren ein nein nicht als Antwort wenn sie glauben, dass es eine bessere Lösung gibt.

8 Sie verzichten, damit es der Familie gut geht. Sie gehen mit einem Freund zum Arzt, wenn er Angst hat, alleine zu gehen. Sie lieben bedingungslos. Sie weinen vor Rührung, wenn sich ihre Kinder auszeichnen, und sie klatschen, wenn ihre Freunde Auszeichnungen erhalten. Sie sind glücklich, wenn sie von einer Geburt oder einer Hochzeit hören. Es bricht ihnen das Herz, wenn ein Freund stirbt. Sie grämen sich über den Verlust eines Familienmitgliedes. Sie sind aber auch streng, wenn sie denken, dass Strenge nötig ist.

9 Sie wissen, dass eine Umarmung und ein Kuss gebrochene Herzen heilen können. Frauen kommen in allen Formen, Größen und Farben vor. Sie werden fahren, fliegen, gehen oder rennen, oder schreiben, um dir zu zeigen, wie sehr sie sich um dich sorgen. Es ist das Herz einer Frau, das die Welt am Laufen hält. Sie hat Mitleid und Ideale. Sie hilft ihrer Familie und Freunden mit moralischer Unterstützung. Frauen haben Wichtiges zu sagen und zu geben. Aber, wie auch immer:

10 wenn die Frau eine schwache Stelle, einen Fehler hat, dann ist es der, dass sie ihren Wert vergisst.

11 Margittas – Seiten


Herunterladen ppt "Die schwache Stelle von Margitta. Es war die Zeit, als der Herr die Frau erschuf. Am sechsten Tag seiner Arbeit, und er machte gerade Überstunden, da."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen