Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DAS MÄRZCHEN - MĂRŢIŞORUL. Aus dem alten Rom Woher stammen die Ursprünge dieses Frühlingsfestes?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DAS MÄRZCHEN - MĂRŢIŞORUL. Aus dem alten Rom Woher stammen die Ursprünge dieses Frühlingsfestes?"—  Präsentation transkript:

1 DAS MÄRZCHEN - MĂRŢIŞORUL

2 Aus dem alten Rom Woher stammen die Ursprünge dieses Frühlingsfestes?

3 Wie alt soll der Brauch des Märzchens sein? Jahre

4 Wer war Martius in der römischen Mythologie? Der Gott der Landwirtschaft

5 Was feierten die alten Römer am 1. März? Den Beginn des neuen Jahres

6 Was symbolisiert das Märzchen schon seit vielen Jahrhunderten? Den Sieg des Guten über das Böse

7 Was für Anhänger trug man im Mittelalter? Rot-weiße Steinchen

8 Was bedeutet das Wort „Märzchen“? Diminutiv von März

9 Wie heißt das Wort Märzchen auf Rumänisch? M ă rţişor

10 Welche Farben hat die Schleife des Märzchens? Rot-weiß

11 Was bedeutet die weiße Farbe der Schleife? Wasser, Frieden, Mann

12 Was bedeutet die rote Farbe der Schleife? Sonne, Feuer, Krieg, Frau, Leben

13 Warum kann man die rote von der weißen Farbe nicht trennen? Sie gehören zusammen als Symbole des Lebens und der Unsterblichkeit der Natur

14 Wo trägt man das Märzchen? An den Kragen der Bluse, an der Brust

15 Was soll der Anhänger der Beschenkten bringen? Glück, Freude und Fruchtbarkeit

16 Was für Anhänger trägt man heutzutage? Kleeblätter, Hufeisen aus Blech, kleine Keramikschweinchen...

17 Wie lange werden die Märzchen getragen? Bis die ersten Bäume ausschlagen

18 Was macht man nachher mit den Märzchen? Man hängt sie an den Ästen der Bäume

19


Herunterladen ppt "DAS MÄRZCHEN - MĂRŢIŞORUL. Aus dem alten Rom Woher stammen die Ursprünge dieses Frühlingsfestes?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen