Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Betriebssysteme: Mac OS { It just works. Universit ä t zu K ö ln.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Betriebssysteme: Mac OS { It just works. Universit ä t zu K ö ln."—  Präsentation transkript:

1 Betriebssysteme: Mac OS { It just works. Universit ä t zu K ö ln

2 Apple Computer Inc. 1976: Gründung durch Steve Jobs, Steve Wozniak und Ronald Wayne 1976: Apple I (666,66 USD) 1977: Apple II: Kommandozeile 1983: Apple Lisa: grafische Benutzeroberfläche (GUI -> engl. graphical user interface) Maus: Dialogfenster Schreibtischcharakter Universität zu Köln

3 Apple I Quelle: Ed Uthman; 0/ Apple II Quelle: Marcin Wichary; https://www.flickr.com/photos/mwichary/ / Lisa 2 Quelle: Marcin Wichary;

4 Universität zu Köln 1984: Steve Jobs stellt den „Macintosh“-Computer vor die komplette Hardware befindet sich im Monitor- Gehäuse Quelle: Meilensteine-von-Apple html#1

5 Universität zu Köln 1998: Apple präsentiert den „iMac“ der iMac sollte das Industriedesign Apples, Marketing sowie strategische Ausrichtung langfristig prägen All-in-One-Design PowerPC-Architektur Quelle: Meilensteine-von-Apple html#2

6 Universität zu Köln 2009: der „iMac“ erscheint als Widescreen-Gerät mit den beiden gültigen Displaygrößen 21,5 – 27 Zoll Aluminiumgehäuse in schlankem Design Quelle: Mac html?ref=%2Fnews%2FDie- Geschichte-des-Mac-in-Bildern html&container_id= &tcontent=all&bild=35

7 Macintosh Universität zu Köln https://www.apple.com/de/30- years/

8 Apple Inc. Heute: Erweiterung der Produktpalette: iPod (2001), iPhone (2007), iPad (2010), App Store (2008/2011) Cupertino, CA Ca ca. Mitarbeiter Umsatz:. 170 Mrd. USD Seit 2012: wertvollstes Unternehmen der Welt Universität zu Köln

9 Mac OS: Das Betriebssystem System 1: Kopplung Hardware & Software System 2: Excel System 3: Hierarchical File System System 5/6: Multifinder, kooperatives Multitasking System 7: PowerPC, virtueller Arbeitsspeicher, Drag and Drop System 8: Benutzeroberfläche Platinum System 9: Multiuser-System Universität zu Köln Quelle: wiki/Mac_OS#mediavi ewer/File:MacOS- Logo.svg

10 Abb.3: Verzeichnisstruktur (z.B. Mac OS X) Quelle: wiki/Dateisystem#mediaviewer/ File:Filesystem.svg Abb.1: System 1.0 Quelle: system.org/betriebssystem/_german/screen_gallery.php ?bsgfx=apple/system-1desktop-scr-.gif Abb.2: System 3 Quelle: d.de/fotos/apple-mac- os-geschichte- betriebssystem-foto html#3

11 Universität zu Köln Quelle: Mac-OS-Geschichte-Betriebssystem html

12 Mac OS X Abstammung: UNIX ↳ BSD ↳ NeXTStep ↳ Darwin ↳ Mac OS X Universität zu Köln Benutzeroberfläche Aqua Programmierschnittstelle Cocoa Grafiksubsystem Quartz Betriebssystem Darwin

13 Kompatibilität und Kundenbindung Softwareinstallation nur auf Apple-Hardware erlaubt Systemoptimierung auf Hardware Anschlüsse Kostenlose Software iLife, iWork Stores iCloud, Time Machine Universität zu Köln

14 Tastatur Universität zu Köln Quelle: n/Keysonic-KSK-8021-MacUH-Tastatur-mit-Ziffernblock- USB-silber.html Pfeiltasten escape Tabulator; Tab Feststelltaste Shift Steuerung alt „Apfel-Button“; Command

15 Quellen html html Apple html#1 Apple html#1 ung_und_erste_Erfolge ung_und_erste_Erfolge macos.htm macos.htm Universität zu Köln

16 Bildmaterial html?ref=%2Fnews%2FDie-Geschichte-des-Mac-in-Bildern html&container_id= &tcontent=all&bild= html?ref=%2Fnews%2FDie-Geschichte-des-Mac-in-Bildern html&container_id= &tcontent=all&bild=35 Universität zu Köln


Herunterladen ppt "Betriebssysteme: Mac OS { It just works. Universit ä t zu K ö ln."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen