Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

„Über Geschmack lässt sich nicht disputieren.“

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "„Über Geschmack lässt sich nicht disputieren.“"—  Präsentation transkript:

1 „Über Geschmack lässt sich nicht disputieren.“
„Der größte Sinnesgenuss, der gar keine Beimischung von Ekel bei sich führt, ist, im gesunden Zustande, Ruhe nach der Arbeit.“ „Faulheit: der Hang zur Ruhe ohne vorhergehende Arbeit.“ „Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit.“ „Sapere Aude“ -„Habe Mut, deinen Verstand zu benutzen“

2 Immanuel Kant

3 Gliederung Allgemeines Die Aufklärung Kants Leben Kants Tagesablauf
Kants Werke Die 4 Grundfragen Der Kategorische Imperativ Quellen

4 Allgemeines

5 Die Aufklärung Zeitraum: 1650- 1800 Grundgedanken der Aufklärung
Aufhebung der Strikten gesellschaftlichen Teilung Entmachtung der Kirche Neue Erkenntnisse durch Wissenschaft Neue Grundsätze nach dem Motto „Liberté, Egalité, Fraternité“

6

7 Kants Tagesablauf Vorbereitung auf Vorlesung

8 Kants Tagesablauf

9 Kants Tagesablauf

10 Kants tagesablauf

11 Kants Tagesablauf

12 Kants werke

13 Die 4 Grundfragen Was kann ich wissen? Was soll ich tun?
Was darf ich hoffen? Was ist der Mensch?

14 Der Kategorische imperativ

15 quellen https://www.heiligenlexikon.de/Glossar/Pietismus.html
https://www.mtholyoke.edu/~gerla22f/classweb/website/images/Kant%202.jpg


Herunterladen ppt "„Über Geschmack lässt sich nicht disputieren.“"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen