Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wikis: Funktionsweise und Strukturierung 14.11.2014 Dominik Tschopp.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wikis: Funktionsweise und Strukturierung 14.11.2014 Dominik Tschopp."—  Präsentation transkript:

1 Wikis: Funktionsweise und Strukturierung Dominik Tschopp

2 WAS IST EIN WIKI? 1.

3 Was ist ein Wiki? «Ein Wiki ist eine webbasierte Software, die es allen Betrachtern einer Seite erlaubt, den Inhalt zu ändern, indem sie diese Seite online im Browser editieren.» Ebersbach et al., 2008 Hypertextstruktur: Quelle: Schreiber, 1999

4 wikiwiki = schnell Quelle:

5 Wikis sind etabliert 1995: WikiWikiWeb (Ward Cunningham) – Entwurfsmuster in der Softwareentwicklung 2001: Wikipedia (Jimmy Wales) – Online-Enzyklopädie im Organisationskontext: Enterprise Wikis – spezifische Funktionen wie z.B. Zugriffskontrolle

6 Typische Funktionen von Wikis Editieren Verlinken Kommentieren / Diskutieren Versionsverwaltung Letzte Änderungen Suchfunktion

7 STRUKTURIERUNG VON WIKIS 2.

8 Informationsarchitektur 1.Die strukturelle Gestaltung von geteilten Informationsumgebungen. 2.Die Kombination von Organisations-, Bezeichnungs-, Such- und Navigations- systemen von Webseiten und Intranets. Morville & Rosenfeld, 2007

9 Organische Struktur Quelle: Seibert, Preuss & Rauer, 2011

10 Organische Struktur Vorstrukturieren ist hilfreich (Moskaliuk, 2008) – den Nutzerinnen und Nutzern wird dadurch klarer, wo welche Informationen bereit gestellt werden sollen – dennoch: genügend Flexibilität ermöglichen Wiki Gardening – Wikis (und deren Struktur) brauchen Pflege Suchfunktion – ist in diesem Zusammenhang ebenfalls wichtig

11 INFORMATIONSARCHITEKTUR FÜR DIE PLATTFORM #SCHLÜSSELSITUATIONEN 3.

12 Wissenssystematiken

13 Wikipedia – Beispiel Startseite

14 Wikipedia – Beispiel Portalseite


Herunterladen ppt "Wikis: Funktionsweise und Strukturierung 14.11.2014 Dominik Tschopp."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen