Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schritte auf dem Weg zur Vermittlerperson. Vermittlerperson wird man nicht von einem Tag auf den anderen. Beginnen aber kann man jederzeit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schritte auf dem Weg zur Vermittlerperson. Vermittlerperson wird man nicht von einem Tag auf den anderen. Beginnen aber kann man jederzeit."—  Präsentation transkript:

1 Schritte auf dem Weg zur Vermittlerperson

2 Vermittlerperson wird man nicht von einem Tag auf den anderen. Beginnen aber kann man jederzeit.

3 Als Vermittlerperson bin ich informiert über: die Situation von Betroffenen das Thema Illettrismus allgemein die Angebote in meiner Region Mein Wissen

4 das Thema Illettrismus allgemein  Erkennen: Je mehr ich weiss, desto sicherer werde ich beim Erkennen.  Ansprechen: Hintergrundinformationen sind nötig, um ein Gespräch zu führen.  Vermitteln: So kann ich die Person über das Angebot informieren und besser beraten. Infos und Links auf

5 die Situation von Betroffenen  Wenn ich mich in eine Situation hinein versetzen kann, kann ich ein Gespräch besser vorbereiten.  Ich kann Reaktionen voraussehen, besser einordnen und den Gesprächsverlauf flexibel anpassen. Infos unter dem Symbol: Filmtipp:

6 die Angebote in meiner Region  Ich kenne konkrete Lösungsvorschläge, die ich weitergeben kann.  Beim Kursanbieter kann ich jederzeit Informationen und Tipps einholen. Allgemeine Infos unter dem Symbol: Link zum Anbieter der Region:

7 Als Vermittlerperson mache ich mir Gedanken über: die Rahmen- bedingungen die Beziehung zur Person den richtigen Zeitpunkt Meine Rolle

8 die Beziehung zur Person  Besteht die nötige Vertrauensbasis? Finde ich «den Draht» zur betroffenen Person?  Bin ich die richtige Person für dieses Thema?  Ist es mir ein wichtiges Anliegen? Kann ich ein Gespräch «auf gleicher Augenhöhe» führen?

9 die Rahmen- bedingungen  Passt dieses Thema in mein Aufgabenfeld und zu meiner Funktion?  Wie regelmässig sehe ich die Person und über welchen Zeitraum? Wie weit kann ich sie begleiten?  Kann ich ein Einzelgespräch führen?

10 den richtigen Zeitpunkt  Ist die Person bereit für ein Gespräch? Sind andere Themen dringender?  Ist es für mich der richtige Zeitpunkt? Habe ich genug Infos?  Kann ich Raum und Zeit dafür schaffen?

11 Auch nur eine ganz kurze Erwähnung, dass es viele Menschen mit Unsicherheiten beim Lesen und Schreiben gibt, kann eine betroffene Person weiterbringen.

12 «Wenn mir das nur schon viel früher jemand gesagt hätte – ich wäre heute viel weiter. All die Jahre wären nicht vergeudet gewesen.» Aussage einer Kursteilnehmenden


Herunterladen ppt "Schritte auf dem Weg zur Vermittlerperson. Vermittlerperson wird man nicht von einem Tag auf den anderen. Beginnen aber kann man jederzeit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen