Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ars vivendi - Lebenskunst Wolfgang´s Powerpoint Präsentation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ars vivendi - Lebenskunst Wolfgang´s Powerpoint Präsentation."—  Präsentation transkript:

1

2 Ars vivendi - Lebenskunst Wolfgang´s Powerpoint Präsentation

3

4

5 „Unser Leben ist das, wozu es unser Denken macht.“ Marcus Aurelius

6

7 Sinn des Lebens: etwas, das keiner genau weiß. Jedenfalls hat es wenig Sinn, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein. Peter Ustinov Peter Ustinov

8

9 „Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.“ Marcus Aurelius

10

11 „Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an.“ Marcus Aurelius

12

13 „Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!“ Marcus Aurelius

14

15 Die größte Entscheidung deines Lebens liegt darin, dass du dein Leben ändern kannst, indem du deine Geisteshaltung änderst. Albert Schweitzer Albert Schweitzer

16

17 Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben. Mark Twain Mark Twain

18

19 „Der Optimist erklärt, daß wir in der besten aller möglichen Welten leben, und der Pessimist fürchtet, daß dies wahr ist.“ James Branch Cabell

20

21 Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen. Samuel Butler

22

23 Ein Mensch, der für nichts zu sterben gewillt ist, verdient nicht zu leben. Martin Luther King Martin Luther King

24

25 Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. Voltaire Voltaire

26

27 Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt die meisten Menschen existieren nur. Oscar Wilde Oscar Wilde

28

29 Das Gestern ist fort - das Morgen nicht da. Leb' also heute! Pythagoras von Samos Pythagoras von Samos

30

31 Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat. Giovanni Boccaccio Giovanni Boccaccio

32

33 Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt. Mark Twain Mark Twain

34

35 Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben. Alexis Carrel Alexis Carrel

36

37 Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain Mark Twain

38

39 Wer sein eigenes Leben und das seiner Mitmenschen als sinnlos empfindet, der ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig. Albert Einstein Albert Einstein

40

41 Wer das Leben nicht schätzt, der verdient es nicht. Leonardo da Vinci Leonardo da Vinci

42

43 Liebst du das Leben? Dann vergeude keine Zeit, denn daraus besteht das Leben. Benjamin Franklin Benjamin Franklin

44

45 An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser. Charlie Chaplin Charlie Chaplin

46

47 Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Mahatma Gandhi Mahatma Gandhi

48

49 Man braucht nichts im Leben zu fürchten, man muss nur alles verstehen. Marie Curie Marie Curie

50

51 Je mehr du gedacht, je mehr du getan hast, desto länger hast du gelebt. Immanuel Kant Immanuel Kant

52

53 Man soll weder annehmen noch besitzen, was man nicht wirklich zum Leben braucht. Mahatma Gandhi Mahatma Gandhi

54

55 Nur der Denkende erlebt sein Leben, an Gedankenlosen zieht es vorbei. Marie von Ebner-Eschenbach Marie von Ebner-Eschenbach

56

57 Monde und Jahre vergehen aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch. Franz Grillparzer Franz Grillparzer

58

59 „Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.“ Marcus Aurelius

60

61 Wer lachen kann, dort wo er hätte heulen können, bekommt wieder Lust zum Leben. Werner Finck Werner Finck

62

63 „Es ist so leicht, unwillkommene und unliebsame Gedanken zurückzuweisen und schon hat man seine Ruhe wieder.“ Marcus Aurelius

64

65 Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst früh zu begehen. Winston Churchill Winston Churchill

66

67 Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist das, was man aus dem macht, was einem zustößt. Aldous Huxley Aldous Huxley

68

69 Am Ende gilt doch nur, was wir getan und gelebt - und nicht, was wir ersehnt haben. Arthur Schnitzler Arthur Schnitzler

70

71 Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen. Jean-Jacques Rousseau Jean-Jacques Rousseau

72

73 „Vergiss nicht: Man benötigt nur wenig, um ein glückliches Leben zu führen.“ Marcus Aurelius

74 Sinn des Lebens: etwas, das keiner genau weiß. Jedenfalls hat es wenig Sinn, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein. Peter Ustinov Peter Ustinov

75 Musik Ave Maria Olga Szyrowa Pasja / Passion of the Christ

76 Gesamtgestaltung Wolfgang

77


Herunterladen ppt "Ars vivendi - Lebenskunst Wolfgang´s Powerpoint Präsentation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen