Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

FAUST DER TRAGÖDIE ZWEI TEIL Tiefe Nacht Ana Florencia Roldan Patrick Langen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "FAUST DER TRAGÖDIE ZWEI TEIL Tiefe Nacht Ana Florencia Roldan Patrick Langen."—  Präsentation transkript:

1 FAUST DER TRAGÖDIE ZWEI TEIL Tiefe Nacht Ana Florencia Roldan Patrick Langen

2 Gliederung 2  Einleitung in Faust II  Einleitung in Tiefe Nacht  Interpretation der Redeanteile:  Lynceus, der Türmer  Faust  Mephistopheles  Faust

3 Einleitung in Faust II 3  zweiteilige Tragödie von Johann Wolfgang von Goethe  1832 veröffentlicht  handelt vom Universalgelehrten Faust  besteht aus fünf in sich geschlossenen Akten  Faust entwickelt sich weiter sozial und geschichtlich handelnder Unternehmer  bildet seine Fähigkeiten aus Klassik

4 Einleitung in Tiefe Nacht 4  Akteure: Lynceus, Faust, Mephistopheles, Chorus  erwähnte Personen: Philemon und Baucis, die Drei, ein Unbekannter  grobe Handlung:  Lynceus sind ein Lied und beobachtet wie das Haus von Philemon und Baucis niederbrennt.  Das Paar stirbt bei dem Brand sowie ein weiterer Unbekannter.  Faust erfährt davon und ist entsetzt.  Er hat Mephisto beauftragt sie zum Umziehen zu bewegen, dieser hat jedoch das Haus niedergebrannt.

5 Interpretation der Redeanteile: Lynceus 5  singt ein Lied auf seinem Turm  Schönheit der Natur  ist selbstgefällig  „So seh ich in allen| Die ewige Zier| Und wie mir's gefallen| Gefall ich auch mir.“ (11296–11299).  sieht das Haus von Philemon und Baucis brennen  „Welch ein gräuliches Entsetzten| droht mir aus der finsteren Welt!| Funkenblicke seh ich sprühen“ ( )  Das Paar wird den Flammen zum Opfer.  Er bedauert, dass so etwas Schönes zerstört ist.

6 Interpretation der Redeanteile: Faust 6  ist auf dem Balkon  hört den Gesang  bedauert die Linden  scheint nicht zu begreifen, dass es Tote gibt  sieht das Haus an, dass er dem Paar zugedacht hat  glaubt er wäre großmütig  „Da seh ich auch die neue Wohnung,| Die jenes alte Paar umschließt,| Das, im Gefühl großmütiger Schonung,| Der späten Tage froh genießt.“ ( )

7 Interpretation der Redeanteile: Mephistopheles 7  hatte den Auftrag von Faust das Paar aus dem Haus zu vertreiben  berichtet Faust, dass dies nicht gelang  erzählt leichtfertig, dass er sie „weggeräumt“ (11361) habe  Ein weiterer Mann wurde getötet. „Das Paar hat sich nicht lang gequält| Vor Schrecken fielen sie entseelt.| Ein Fremder, der sich dort versteckt,| Und fechten wollte, ward gestreckt.“

8 Interpretation der Redeanteile: Faust 8  ist entsetzt  wollte einen Häusertausch  „Tausch wollt ich, wollte keinen Raub.“ (11371)  schiebt Schuld von sich Mephisto und die drei Gewaltigen  Chorus spricht:  Anspielung darauf, dass Faust sich nicht klar ausgedrückt hat  „Das alte Wort, das Wort erschallt:“ (11374)

9 Interpretation der Redeanteile: Faust 9  beobachtet wie das Feuer erlischt  „Das Feuer sinkt und lodert klein;“ (11379)  sieht wie etwas herabschwebt  „Was schwebet schattenhaft heran?“ (11383)


Herunterladen ppt "FAUST DER TRAGÖDIE ZWEI TEIL Tiefe Nacht Ana Florencia Roldan Patrick Langen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen