Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ein Unterrichtsprojekt vom 8.03.2013 - 22.03.2013 mit Anna Marko und den Schülerinnen und Schülern der Klasse 3c der Siegerland - Grundschule Polen – so.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ein Unterrichtsprojekt vom 8.03.2013 - 22.03.2013 mit Anna Marko und den Schülerinnen und Schülern der Klasse 3c der Siegerland - Grundschule Polen – so."—  Präsentation transkript:

1 Ein Unterrichtsprojekt vom mit Anna Marko und den Schülerinnen und Schülern der Klasse 3c der Siegerland - Grundschule Polen – so nah! Ein (Theater-) Ausflug nach Poznań

2 Dzień dobry- Cześć!

3 Poznań ist die fünftgrößte Stadt Polens. Sie ist im westlichen Teil Polens an der Warthe gelegen, ist die historische Hauptstadt der Provinz Großpolen und der gleichnamigen Woiwodschaft. (http://de.wikipedia.org/wiki/Posen) Blick auf die Posener Altstadt

4 Wir lernen unsere Nachbarn kennen!

5

6 Präsentation unserer Arbeitsergebnisse

7 Die Legende über die Ziegenböcke von Poznań Als das Rathaus nach dem großen Brand der Stadt wiederaufgebaut wurde, beschloss man, am Turm eine Turmuhr anzubringen. Man wollte dieses Ereignis mit einem großen Festmahl feiern, zu dem wichtige Persönlichkeiten geladen wurden. Das Hauptgericht sollte ein Rehkeulenbraten sein, den der kleine Küchenjunge Pietrek zubereiten sollte. In dieser Zeit passierten auf dem Markt jedoch so viele interessante Dinge, dass der Küchenjunge beschloss, den Braten für einen Moment sich selbst zu überlassen, um ein paar Attraktionen auf dem Markt in Poznań zu sehen. Leider fiel der Braten während seiner Abwesenheit ins Feuer und verkohlte. Der erschrockene Junge rannte auf die nahe gelegene Wiese, wo die Einwohner der Stadt ihre Tiere weideten, packte zwei Ziegenböcke und zerrte sie mit Gewalt in die Rathausküche. Die Ziegenböcke, die ihr nahendes Ende fühlten, rissen sich von dem Jungen los und flohen auf den Turm. Dort begannen sie sich vor den Augen der versammelten Menge mit den Hörnern zu stoßen. Der Anblick der Ziegenböcke amüsierte den Bürgermeister, den Woiwoden und alle Gäste so sehr, dass sie Pietrek seine Schuld vergaben und den Uhrmachermeister beauftragten, einen speziellen Mechanismus zu bauen, der jeden Tag die Ziegenböcke in der Uhr in Bewegung versetzen würde. Seit jener Zeit erscheinen täglich genau um die Mittagszeit, wenn der Trompeter das Turmlied bläst, zwei einander mit den Hörnern stoßende Ziegenböcke vor der versammelten Menge.

8

9 Die Legende der Posener Ziegenbböcke

10

11

12 Wir lernen die Texte unserer Rollen

13 Kulissen werden gemalt

14

15 Die Requisiten stimmen!

16 Nun wird gespielt!

17

18

19

20 Rückblick auf die Projektwoche...

21 ...mit polnischen Süßigkeiten

22

23 EVALUATION!

24 Vielen Dank! Dziękuję bardzo! Anna Marko und Europa macht Schule


Herunterladen ppt "Ein Unterrichtsprojekt vom 8.03.2013 - 22.03.2013 mit Anna Marko und den Schülerinnen und Schülern der Klasse 3c der Siegerland - Grundschule Polen – so."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen