Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Microsoft Azure in Open – Level 200 August 2014 Global Operations Readiness.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Microsoft Azure in Open – Level 200 August 2014 Global Operations Readiness."—  Präsentation transkript:

1 Microsoft Azure in Open – Level 200 August 2014 Global Operations Readiness

2 2 Lizenzierungs- und Kaufoptionen Produktübersicht Geografische Verfügbarkeit Agenda – Level 200 Setup- und Kontoadministration (Portale) Übersicht über Überwachung und Nutzung

3

4 Microsoft Azure-Dienste App-Dienste Netzwerk Speicher Rechner CachingIdentitätServicebus MedienCDNIntegrationHPCAnalysen Virtuelle ComputerWebsites Clouddienste Mobile Dienste SQL- DatenbankHDInsightTabellen BLOB- Speicher Verbindung Virtuelles Netzwerk Traffic Manager Nutzungsbasierte Dienste Erstellen von Anwendungen über beliebige Sprachen, Tools oder Frameworks Integration von öffentlicher Cloudlösung in die vorhandene IT-Umgebung 99,95 % monatliche SLA Automatisches Betriebssystem- und Dienstpatching Eine offene und flexible Cloudplattform, mit Sie schnell Lösungen über ein globales Netzwerk mit von Microsoft verwalteten Rechenzentren erstellen, bereitstellen und verwalten können

5 Microsoft Azure in Open 5

6 Gründe für Azure in Open Niedrige Einstiegshürde ohne Investitionen in komplexe Abrechnungssysteme Eine konsistente, vertraute Lizenzierungsoption für Clouddienste zusammen mit Ihren lokalen Lösungen Ein flexibles, nutzungsbasiertes Kauf modell Neue Chancen für höhere Gewinnmargen und Vertiefung von Kundenbeziehungen Nutzen der Chance, die Cloud in Ihre Lösungen und Dienste einzubinden

7

8 Azure in Open – die Details Eine Betragsverpflichtungs-SKU, verfügbar in unbegrenzten Mengen Kunden können jederzeit zusätzliches Guthaben für Azure- Dienste erwerben Kann für jeden Azure-Dienst* innerhalb von 12 Monaten nach dem Aktivierungsdatum verwendet werden Verfügbar in Ländern mit Open Volume Licensing- Programmpartnern und Azure Direct 8

9 Bestellen von Azure in Open

10 Bestellen von Azure in Open Value

11 Bestellen von Azure in Open Subscription

12 SKU-Struktur Verpflichtung Geschäftsprozess Berichte Azure in Open – vertraute Prozesse und Struktur Alle Online Services in Open folgen vorhandenen Geschäftsprozessen Azure-PortalOffice 365-Portal Azure-Guthaben läuft 12 Monate nach Aktivierung des OSA-Schlüssels ab Kunden leisten Vorauszahlung für 12 Monate Dienst Azure in Open – Vertriebshändlerbericht über NutzungO365/Intune – Vertriebshändlerbericht über Subscription Eine einzige SKU für jeden berechtigten Pay-as-you-go- Azure-Dienst Eindeutige SKUs für jeden Office 365-Plan und Add- Ons

13

14 Azure-Verfügbarkeit nach Land 14 Aktuell in 89 Ländern verfügbar *Vorläufige Länderliste EMEA Ägypten Algerien Aserbaidschan Bahrain Belgien Bulgarien Dänemark Deutschland Estland Finnland Frankreich Griechenland Großbritannien Irland Island Israel Italien APAC und Japan Australien Hongkong Indien Indonesien Japan Korea Malaysia Neuseeland Philippinen Singapur Sri Lanka Taiwan Thailand Amerika Argentinien Brasilien Chile Costa Rica Dominikanische Republik Ecuador El Salvador Guatemala Kanada Kolumbien Mexiko Panama Paraguay Peru Puerto Rico Trinidad und Tobago Uruguay USA Venezuela EMEA Jordanien Kasachstan Katar Kenia Kuwait Lettland Liechtenstein Litauen Luxemburg Malta Marokko Mazedonien, ehemalige jugoslawische Republik Montenegro Niederlande Nigeria Norwegen Oman EMEA Österreich Pakistan Polen Portugal Rumänien Russland Saudi-Arabien Schweden Schweiz Serbien Slowakei Slowenien Spanien Südafrika Tschechische Republik Tunesien Türkei VAE

15 Argentinien: ARSIndonesien: IDRRussland: RUBTaiwan: TWD Australien: AUDIndien: INR Saudi-Arabien: SAR Türkei: TRY Brasilien: BRLJapan: JPYSüdafrika: ZARGroßbritannien: GBP Kanada: CADMalaysia MYRSüdkorea: KRWUSA: USD Dänemark: DKKMexiko: MXNSchweden: SEKÜbrige Länder: USD Eurozone: EUR Neuseeland: NZD Schweiz: CHF Hongkong (SAR): HKD Norwegen: NOK Standortbasierte Messwährungen

16

17 Azure in Open: Setup- und Portalerfahrung *Kreditkartenaufladung ist kurz nach der Einführung verfügbar

18

19 Überwachen der Nutzung  Kunden können im Azure-Verwaltungsportal Domänen, Endbenutzer und Subscriptions verwalten  Reseller können als Co-Administrator für das Kundenkonto agieren (nach Autorisierung)  Warnungen bei niedrigem Bestand – per , Konto- und Verwaltungsportale  Aufladen über Kontoportal

20 Azure in Open – Nutzungs- und Rückgaberichtlinie 12 Monate Nutzungszeitraum (ab Aktivierungszeitpunkt des OSA-Schlüssels) OV- oder OVS-Bestellung: Wenn mehrere Azure SKUs in derselben Bestellung enthalten sind, sind keine Rückgaben möglich, wenn bereits Schlüssel eingelöst wurden. OV- oder OVS- Bestellung: Keine teilweisen Rückgaben für bereits eingelöste Schlüssel Open License-Bestellung: Die gesamte Bestellung muss gutgeschrieben werden. Deshalb sollten Sie nur Azure-SKUs mit einer Bestellung bestellen (und hier nicht gleichzeitig auch lokale Software aufführen). Nicht genutzte Betragswerte verfallen am Ende der 12 Monate (KEINE ÜBERNAHME) Dienst wird deaktiviert, wenn Guthaben abgelaufen oder ausgeschöpft ist Aufladung empfohlen, bevor Guthaben ausgeschöpft ist oder abläuft

21 Nutzungsbericht für Partner  Verfügbar über Partnerwebordner ab August 2014 (über Explore.ms: November 2014)  3mal wöchentlich aktualisiert  Nutzungsbasierte Informationen

22


Herunterladen ppt "Microsoft Azure in Open – Level 200 August 2014 Global Operations Readiness."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen