Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gymnasium am Rotenbühl Gymnasium am Rotenbühl Eliteschule des Sports Eliteschule des Mädchenfußballs Gymnasium am Rotenbühl Eliteschule des Sports Eliteschule.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gymnasium am Rotenbühl Gymnasium am Rotenbühl Eliteschule des Sports Eliteschule des Mädchenfußballs Gymnasium am Rotenbühl Eliteschule des Sports Eliteschule."—  Präsentation transkript:

1 Gymnasium am Rotenbühl Gymnasium am Rotenbühl Eliteschule des Sports Eliteschule des Mädchenfußballs Gymnasium am Rotenbühl Eliteschule des Sports Eliteschule des Mädchenfußballs seit 2005 seit 2007 seit 2005 seit 2007

2 Schülerzahlen im Sportzweig 259 Sportklassenschüler, davon 125 in der Orientierungsphase (5-7) 80 in der Hauptphase I (8-10) 54 in der Hauptphase II (11-13) 27 Bundeskaderathleten 120 Landeskaderathleten 60 Medaillen bei deutschen Meisterschaften im Schuljahr 2013/14

3 Beteiligte Sportarten Badminton, Leichtathletik, Ringen, Rudern, Triathlon (OSP-Sportarten) Fußball, Handball Tennis, Tischtennis Rhythmische Sportgymnastik, Gerätturnen, Schwimmen

4 Grundsätzliche Aufnahme- bedingungen für die HP I- Bereich Sport Aktive Mitgliedschaft in einem saarländischen Sportverein Teilnahme am Kader-, Stützpunkt- oder Auswahltraining des Landesfachverbandes Zugehörigkeit zum jahrgangsspezifischen Spitzenbereich im Saarland (z.B. Medaillengewinn bei Landesmeisterschaften)

5 Grundsätzliche Aufnahme- bedingungen für die HP I- Bereich Schule Aktives und diszipliniertes Verhalten im Unterricht Mindestens 2,5 als Durchschnittsnote von Verhalten und Mitarbeit auf dem Jahreszeugnis Möglichst keine Klassenbucheinträge

6 Aufnahmeverfahren Sportklasse 8 Terminübersicht: : Sportmotorischer Aufnahmetest : Nachtermin Aufnahmetest Bis : Abgabe des Aufnahmeantrags bei der Schulleitung des GaR; Weiterleitung an die Fachverbände (Für externe Schüler: Abgabe bis bzw ) Zustimmung oder Ablehnung durch die Fachverbände ab Ab 01. März 2015: Sportmedizinische Untersuchungen Ab 01. Mai 2015: Auswahlgespräche mit den Schülern/innen und deren Eltern

7 Aufnahmeverfahren Sportklasse 8 Terminübersicht: Ende Mai 2015: Erste Nominierungssitzung des LSVS- Auswahlgremiums (Hallen- und Ballsportarten) Ab Anfang Juni 2015: Bekanntgabe der Nominierungsergebnisse und bei Bedarf Diskussion mit den Elternvertretern Mitte Juli 2015: Zweite Nominierungssitzung des LSVS- Auswahlgremiums (Freiluftsportarten und Härtefälle); Bekanntgabe der Nominierungsergebnisse und bei Bedarf Diskussion mit den Elternvertretern 31. August 2015: Letzter Termin für einen Leistungsnachweis zur Aufnahme in die Klasse 8s in der Leichtathletik

8 Aufnahmeantrag für die Sportklasse 8s im Schuljahr 2015/16 Gymnasium am Rotenbühl, Neugrabenweg 66-90, Saarbrücken Telefon Sportzweig : 0681/ ; Telefax: 0681/ ; Name: _____________________________ Vorname: ___________________________ Straße: ______________________________PLZ/Ort:_____________________________ geb. am: _____________ Körpergröße: ___________ Körpergewicht: ______________ Spezialsportart(en): _______________________________________________________ Angaben zur sportlichen Situation: Haupt-Sportart: ___________________________________________________________ Verein: __________________________________________________________________ Größter sportlicher Erfolg: ___________________________________________________ Kaderzugehörigkeit: _________________ Trainer: _______________________________ Angaben zu den Erziehungsberechtigten: Name: ___________________________ Vorname: _____________________________ Telefon: _________________________ (privat) __________________________ (dienstl.) Name: ______________________________ Vorname: __________________________ Telefon: _________________________ (privat) __________________________ (dienstl.) _____________________________ __________________________________ Ort, Datum Unterschriften der Erziehungsberechtigten _____________________________ __________________________________ Ort, Datum Unterschrift/Stempel des Fachverbandes

9 Sportartspezifische Kriterien für die sportfachliche Aufnahme bzw. Übernahme in das Gymnasium am Rotenbühl in die Klasse 8s SportartSportartspezifische Kriterien Aufnahme/Übernahme in Klasse 8s LeichtathletikLeistungskriterien SLB SchwimmenD-Kadernorm DSV RudernAnthropometrische und medizinische Voraussetzungen, D-Kaderzugehörigkeit; Ergotest BadmintonZugehörigkeit zum Landes- oder Bundeskader, regelmäßige Teilnahme am Landeskadertraining, Bereitschaft zu leistungssportorientiertem Training, Wettkampferfolge (mind. ½-Finale bei LM), badmintonspezifische techn. und takt. Fähigkeiten, Ausdauertest TennisZugehörigkeit zur Förderstufe 1 des Saarländischen Tennisbundes

10 TischtennisZugehörigkeit zum Talentnest bzw. zum Landeskader RSG, GerätturnenZugehörigkeit zum Landeskader und Perspektive auf Aufnahme in den Bundeskader TriathlonAltersentsprechende Entwicklung, Sportartspezifischer Test (60 und 1000 m Lauf, 50 und 400 m Schwimmen) FußballTeilnehmer am DFB-Stützpunkttraining und/oder an der Sichtung zur Saarauswahl RingenSportartspezifischer Test und Training beim Landestrainer HandballTest konditionelle Fähigkeiten allgemein und speziell, technisch-koordinative Fähigkeiten, Spielleistung Sportartspezifische Kriterien für die sportfachliche Aufnahme bzw. Übernahme in das Gymnasium am Rotenbühl in die Klasse 8s

11 Richtwerte Leichtathletik Folgende Mindestleistungen in zwei Disziplinen sind bis Mitte Juli 2015 zu erfüllen. Für Schüler/innen, die zwischen August und Dezember geboren sind, gelten leicht reduzierte Normen (3% in technischen Disziplinen, 0,2 sek. in den Sprintdisziplinen und 2,5 bzw. 5 sek. im kürzeren bzw. längeren Mittelstreckenbereich).

12 Disziplin AK 13 m/wAK 14 m/wAK 15 m/wAK 16 m/w Block Sprint / Hürden Sprint(75m) (100m) Mindestleistung 10,20/10,5512,50/13,2511,90/12,8011,40/12,45 Hürden (60m)(80m) (110/100m) Mindestleistung 10,50/10,7512,10/12,8011,60/12,4014,90/14,70 Block Lauf Mittelstrecke(800m) Mindestleistung 2:25/2:402:17/2:322:09/2:241:59/2:17 Langstrecke (2000m)(3000/2000m) (3000m) Mindestleistung 7:10/7:4010:30/7:2509:55/7:1009:10/10:30 Block Sprung Weitsprung Mindestleistung 5,00/4,805,50/5,006,00/5,256,60/5,55 Hochsprung Mindestleistung 1,48/1,451,60/1,541,78/1,621,93/1,69 Stabhochspr. Mindestleistung 2,60/2,303,00/2,60 3,50/2,90 4,10/3,10 Block Stoß / Wurf Kugel(3kg)/(3kg)(4kg)/(3kg) (5kg)/(3kg) Mindestleistung 11,50/10,0012,75/11,0014,60/12,2015,70/13,20 Diskus(0,75kg)/(0,75kg)(1kg)/(1kg) (1,5)/(1kg) Mindestleistung 35,00/27,5037,00/29,5044,00/33,0045,00/37,00 Speer(0,4kg/0,4kg)(0,6kg)/(0,5kg) (0,7kg)/(0,5kg) Mindestleistung 37,50/32,0044,00/33,0049,00/37,5055,00/44,00 Hammer(3kg)(4kg)/(3kg) (5kg)/(3kg) Mindestleistung 38,0039,00/32,5045,00/37,5050,00/43,00


Herunterladen ppt "Gymnasium am Rotenbühl Gymnasium am Rotenbühl Eliteschule des Sports Eliteschule des Mädchenfußballs Gymnasium am Rotenbühl Eliteschule des Sports Eliteschule."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen