Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Wartburgfest 18.10 1817. Anlass Feier des Jahrestages der Reformation 4. Jahrestag der Leipziger Völkerschlacht auf der Wartburg bei Eisenach Auf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Wartburgfest 18.10 1817. Anlass Feier des Jahrestages der Reformation 4. Jahrestag der Leipziger Völkerschlacht auf der Wartburg bei Eisenach Auf."—  Präsentation transkript:

1 Das Wartburgfest

2 Anlass Feier des Jahrestages der Reformation 4. Jahrestag der Leipziger Völkerschlacht auf der Wartburg bei Eisenach Auf Einladung der Jenaer Burschenschaft reisten über 500 Burschen von fast allen deutschen Hochschulen an

3 Verlauf Gedankenaustausch zwischen den Führern der jungen Bewegung gegensätzliche Ansichten der Repräsentanten der alten landsmannschaftlichen Richtung und der Wortführer der burschenschaftlichen Idee Gründung einer „Allgemeinen deutschen Burschenschaft“ Demonstration für einen Nationalstaat Grundlage für eine Verfassung in 19 Punkten Wahlspruch: "Einheit, Freiheit aller Burschen untereinander und möglichste Gleichheit aller Rechte und Pflichten„ Fahne: Schwarz-Rot-Gold

4 Bücherverbrennung Verbrennung vieler Bücher darunter die Bundesakte erregte Misstrauen bei Behörden Ermordung des Schriftstellers und russ. Generalkonsuls August von Kotzebue → „Wo man Bücher verbrennt, verbrennt man am Ende auch Menschen“ Heinrich Heine

5 Karlsbader Beschlüsse Verbot der öffentl. schriftl. Meinungsfreiheit und der Burschenschaft Überwachung der Universitäten Einschränkung der Pressefreiheit Professoren dürfen keine liberalen/nationalen Gedanken mehr an Studenten weitergeben → Demagogenverfolgung

6


Herunterladen ppt "Das Wartburgfest 18.10 1817. Anlass Feier des Jahrestages der Reformation 4. Jahrestag der Leipziger Völkerschlacht auf der Wartburg bei Eisenach Auf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen