Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wie geht es weiter mit den Abfällen in Jihlava? www.odpadyjihlavy.cz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wie geht es weiter mit den Abfällen in Jihlava? www.odpadyjihlavy.cz."—  Präsentation transkript:

1 Wie geht es weiter mit den Abfällen in Jihlava?

2 Was ist unser Ausgangspunkt? Samstag, 21. Juni 2014

3 Wie ist es bei uns? Samstag, 21. Juni 2014

4 Sämtliche Informationen: Samstag, 21. Juni 2014

5 Müll trennen kann jeder Samstag, 21. Juni 2014

6 Sündenbuch Samstag, 21. Juni 2014

7 Bioabfall Samstag, 21. Juni 2014

8 Flyer für die Nachbarin Samstag, 21. Juni 2014

9 Sammelhöfe – bereits drei Samstag, 21. Juni 2014

10 Ihre Meinung ist uns wichtig – Umfragen, Gespräche,…  Ausgefüllte Umfrage = Belohnung Samstag, 21. Juni 2014

11 Was hilft? Samstag, 21. Juni 2014

12 Motivationsgebühren  Ziele: Menschen miteinbeziehen Ziele des Abfallwirtschaftsplans erfüllen sparen (wenn nicht sofort, dann zumindest in der Zukunft) und dadurch die Gebühren senken  Wie kann man teilnehmen? Ich weiß bescheid, wohin der Müll kommt Ich trenne verantwortungsbewusst und finde es sinnvoll Mein Bioabfall landet nicht auf Deponie  Ab wann? ab  Was habe ich davon? Gebührenermäßigung in Höhe des Kostenaufwands für die Müllabfuhr vom getrennten Müll (d.h. ca. 65 CZK) – die endgültige Ermäßigungshöhe wird am von der Stadtvertretung verabschiedet  Wer kann teilnehmen? Gebührenzahler mit festem Wohnsitz Ausländer, die sich länger als 3 Monate in der Stadt aufhalten Teilnahme durch die bezahlten Gebühren in den Vorjahren bedingt  Sonst noch etwas? oder schreiben Sie uns: Samstag, 21. Juni 2014

13 Mein Lieblingsmotto … Wir erben die Erde nicht von unseren Vorfahren, wir leihen sie von unseren Kindern. Antoine de Saint-Exupéry

14 Samstag, 21. Juni 2014 Kontakt: Ing. Katarína Ruschková Tel.: Danke für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Wie geht es weiter mit den Abfällen in Jihlava? www.odpadyjihlavy.cz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen