Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dienstgrade und Beförderungsrichtlinien Schulungsunterlagen - Dienstbetrieb OBI Podlisca R.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dienstgrade und Beförderungsrichtlinien Schulungsunterlagen - Dienstbetrieb OBI Podlisca R."—  Präsentation transkript:

1 Dienstgrade und Beförderungsrichtlinien Schulungsunterlagen - Dienstbetrieb OBI Podlisca R.

2 Dienstgrade und Beförderungsrichtlinien Schulung zum Dienstbetrieb der FF Buchschachen – Grundausbildung

3 MANNSCHAFTSDIENSTGRADE Dienstgrade von PFM - HFM

4 Probefeuerwehrmann (PFM) Voraussetzung: –Aktives Feuerwehrmitglied

5 Feuerwehrmann (FM) Voraussetzungen –Ein Jahr Feuerwehrmitglied (aktiv od. FWJ), Ausbildung TRMA1 –Drei Jahre aktives Feuerwehrmitglied

6 Oberfeuerwehrmann (OFM) Voraussetzung –Sechs Jahre Feuerwehrmitglied, mindestens drei Jahre FM, Ausbildung TRMA2

7 Hauptfeuerwehrmann (HFM) Voraussetzung: –Sechs Jahre OFM, Ausbildung: TRMA2

8 CHARGENDIENSTGRADE Dienstgrade LM - HBM

9 Löschmeister (LM) Voraussetzung: –Sechs Jahre HFM, Ausbildung: TRMA2 –Drei Jahre Funktion für die mind. der Dienst-grad LM vorgesehen ist. TRFA + funktions-spezifische Ausbildung: GRKFUE1, ABIDF Verwaltungswart –für AdministrationVW1 –für FinanzenVW2 Gerätewart –allgemeinGFW –für AtemschutzASW, ASLAB –für FunkFUW, FULAB Feuerwehrjugendbetreuer: FJB, ABIDF Höhere Funktion: prov. Dienstgrad bei Ernennung in eine Chargen- od. Offiziersfunktion (z.B. ZKDT, OFKDT), wenn die Voraussetzung für eine weitere Beförderung noch nicht gegeben ist

10 Oberlöschmeister (OLM) Voraussetzung: –Fünf Jahre Funktion (wie LM) –Zehn Jahre LM (ohne Funktion), Ausbildung: wie Gruppenkommandant

11 Hauptlöschmeister (HLM) Voraussetzung: –Fünf Jahre OLM, zehn Jahre Funktion (wie LM) –Zehn Jahre OLM (ohne Funktion), Ausbildung: wie Gruppenkommandant

12 Brandmeister (BM) Voraussetzung: –Vier Jahre aktives Feuerwehrmitglied, ein Jahr LM, Funktion für die mindestens der Dienstgrad BM vorgesehen ist, Ausbildung: FUE1 + funktionsspezifische Ausbildung: ZugskommandantFUE2, ABIDF Verwalter (Ltr d. VwD)VW1, VW2, STB1 Gerätemeister (Ltr d. TeD)GFW, ASW, FUW FeuerwehrjugendleiterFJB, ABIDF Abschnittswart –für AtemschutzASW, ASLAS, STB1 –für FunkFUW, FULAS, STB1

13 Oberbrandmeister (OBM) Voraussetzung: –Vier Jahre Funktion wie BM

14 Hauptbrandmeister (HBM) Voraussetzung: –Vier Jahre OBM, acht Jahre Funktion (wie BM)

15 OFFIZIERSDIENSTGRADE Dienstgrade BI - OBI

16 Brandinspektor (BI) Voraussetzung: –Ausbildung: FUE2 + funktionsspezifische Ausbildung OFKS einer Feuerwehr der Klasse 1 – 3 –Vier Jahre aktives Feuerwehrmitglied, ein Jahr LM, KDT Zugskommandant (eines Sonderdienstes) –Vier Jahre aktives Feuerwehrmitglied, ein Jahr LM, fach- einschlägige Ausbildung Zugskommandant (einer FW Klasse 6/1 oder 7) –Vier Jahre HBM, zwölf Jahre Funktion (wie BM) Verwalter (Ltr d. VwD einer FW Klasse 6/1 oder 7) –Vier Jahre HBM, zwölf Jahre Funktion (wie BM) Gerätemeister (Ltr d. TeD einer FW Klasse 6/1 oder 7) –Vier Jahre HBM, zwölf Jahre Funktion (wie BM)

17 Oberbrandinspektor (OBI) Voraussetzung: –Vier Jahre aktives Feuerwehrmitglied, ein Jahr LM, Ausbildung: FUE2, ABIDF, KDT KDT einer Feuerwehr der Klasse 1 – 3 KDTS einer Feuerwehr der Klasse 4 – 6/1


Herunterladen ppt "Dienstgrade und Beförderungsrichtlinien Schulungsunterlagen - Dienstbetrieb OBI Podlisca R."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen