Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Was kann ich sonst noch tun?. darüber diskutieren einfach anfangen Erfahrungen austauschen Tipps.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Was kann ich sonst noch tun?. darüber diskutieren einfach anfangen Erfahrungen austauschen Tipps."—  Präsentation transkript:

1 Was kann ich sonst noch tun?

2 darüber diskutieren einfach anfangen Erfahrungen austauschen Tipps

3 einfach anfangen  Über Illettrismus sprechen, muss man üben. Am besten fange ich einfach damit an.  Ich suche mir für das erste Gespräch einen «einfachen» Fall: eine Person, zu der ich eine gute Beziehung habe.

4 darüber diskutieren  Ich diskutiere mit Familienangehörigen, Bekannten oder Arbeitskolleginnen und -kollegen darüber. Dabei finde ich heraus, ob ich genügend Infos habe und wie ich diese einfach weitergeben kann.

5 Erfahrungen austauschen  Ich frage andere, wie sie vorgehen würden oder wie sie meine geplante Vorgehensweise finden.  Ich frage Arbeitskolleginnen und -kollegen, ob sie bereits Erfahrungen damit haben.  Ich rufe beim Anbieter von Lese- und Schreibkursen oder beim Verein Lesen und Schreiben Deutsche Schweiz an und frage nach.

6 Wie kann ich mich näher informieren? Material bestellen Website Veranstal- tungen buchen Infos

7 Website  Hier finde ich viele Links und Infoswww.lesen-schreiben- d.ch/Angebote/Infos_fuer_Vermittlerpersonenwww.lesen-schreiben- d.ch/Angebote/Infos_fuer_Vermittlerpersonen

8 Material bestellen Beim Verein Lesen und Schreiben kann ich Material bestellen: Broschüre «Illettrismus. Wenn Schreiben und Lesen Mühe machen…» allgemeine Informationen, A4, 16 Seiten. Broschüre «Lesen und Schreiben – (k)eine Selbstverständlichkeit» für Vermittlerpersonen, A5, 20 Seiten.

9 Material bestellen So zeige ich meine Bereitschaft für ein Gespräch: «Probleme beim Schreiben – Sprechen Sie mit uns» A4-Plakate, Aufkleber für die Bürotür oder das Wartezimmer

10 Veranstal- tungen buchen für Institutionen: Kostenlose Sensibilisierungsveranstaltungen zum Thema «Illettrismus – erkennen, ansprechen, vermitteln» 1-3 Stunden

11 Veranstal- tungen buchen Filmvorführungen «Boggsen. Wer zur Schule gegangen ist, kann lesen und schreiben.» Wanderausstellung «Lesen und Schreiben – (k)eine Selbstverständ- lichkeit.» 10 Rollups

12 Von Illettrismus betroffene Menschen zu unterstützen heisst, ihnen Wege aufzuzeigen und sie ermutigen, diese zu gehen.


Herunterladen ppt "Was kann ich sonst noch tun?. darüber diskutieren einfach anfangen Erfahrungen austauschen Tipps."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen