Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 1 Sicherheitsstrategie "Vision Zero": Konsequent Potentiale für die Verkehrssicherheit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 1 Sicherheitsstrategie "Vision Zero": Konsequent Potentiale für die Verkehrssicherheit."—  Präsentation transkript:

1 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 1 Sicherheitsstrategie "Vision Zero": Konsequent Potentiale für die Verkehrssicherheit nutzen Russisch-Deutsche Verkehrssicherheitskonferenz „Effektives Verkehrssicherheitsmanagement und Unfallpräventionsmaßnahmen“ Juni 2014, St. Petersburg, Russland

2 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 2 Vision Zero – eine Idee nimmt Gestalt an Ursprung in der chemischen Industrie Schweden überträgt den Denkansatz auf den Straßenverkehr

3 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 3 Vision Zero: Zentrale Grundannahmen Menschen machen Fehler

4 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 4 Vision Zero: Zentrale Grundannahmen Die physische Belastbarkeit des Menschen ist begrenzt

5 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 5 Vision Zero: Zentrale Grundannahmen Das Leben ist nicht verhandelbar.

6 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 6 Forderung: Gemeinsame Verantwortung jedes Systemgestalters für ein sicheres Verkehrssystem (Politiker, Fahrzeughersteller, Behörden etc.)

7 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 7

8 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 8 Vision Zero: 14 Top-Maßnahmen Was verspricht im Sinne der Vision Zero den größten Erfolg bei der Reduzierung der Zahl der Getöteten und Schwerverletzten? Wo liegen die Potentiale?

9 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 9 TOP-Maßnahmen der Verkehrssicherheit Höchstgeschwindigkeiten auf Landstraßen und Überholverbote den Gefährdungen anpassen

10 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 10 TOP-Maßnahmen der Verkehrssicherheit Baumunfälle verhindern

11 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 11 TOP-Maßnahmen der Verkehrssicherheit Merkblatt zur Verbesserung der Verkehrssicherheit auf Motorradstrecken (MVMOT) umsetzen

12 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 12 Beispiel: Beseitigung Unfallhäufungsstelle

13 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 13 TOP-Maßnahmen der Verkehrssicherheit Höchstgeschwindigkeiten innerorts den Gefährdungen anpassen

14 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 14 TOP-Maßnahmen der Verkehrssicherheit Sicherheitsaudits weiter durchsetzen; Qualität und finanzielle Ausstattung der Unfallkommissionen verbessern

15 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 15 TOP-Maßnahmen der Verkehrssicherheit Sicherheit an Kreuzungen und Einmündungen erhöhen

16 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 16 TOP-Maßnahmen der Verkehrssicherheit Ausrüsten von Fahrzeugen mit sicherheits- relevanten Fahrerassistenzsystemen konsequent durchsetzen

17 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 17 TOP-Maßnahmen der Verkehrssicherheit Alkoholverbot am Steuer durchsetzen

18 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 18 TOP-Maßnahmen der Verkehrssicherheit Maßnahmen zur Reduzierung von alkoholbedingten Radfahrunfällen prüfen

19 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 19 TOP-Maßnahmen der Verkehrssicherheit Sichtbarkeit von Fußgängern, Fahrrad-, Pedelec- und Motorradfahrern verbessern

20 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 20 TOP-Maßnahmen der Verkehrssicherheit Tragen von Helmen bei Fahrrad- und Pedelec-Fahrern fördern

21 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 21 TOP-Maßnahmen der Verkehrssicherheit Obligatorische Lernzeitverlängerung für Fahranfänger mit protektiven Maßnahmen durchführen

22 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 22 TOP-Maßnahmen der Verkehrssicherheit Verkehrssicherheitsmaßnahmen zur Verhaltensbeeinflussung weiterentwickeln

23 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 23 TOP-Maßnahmen der Verkehrssicherheit Überwachung gezielt verstärken inklusive entsprechender finanzieller Ausstattung der Polizei und Schaffung entsprechender Grundlagen

24 Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 24


Herunterladen ppt "Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat Chart 1 Sicherheitsstrategie "Vision Zero": Konsequent Potentiale für die Verkehrssicherheit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen