Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Jesus liebte ihn. Markus 10,21a Jesus sah ihn an - und liebte ihn. Jesus liebte ihn.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Jesus liebte ihn. Markus 10,21a Jesus sah ihn an - und liebte ihn. Jesus liebte ihn."—  Präsentation transkript:

1 Jesus liebte ihn

2 Markus 10,21a Jesus sah ihn an - und liebte ihn. Jesus liebte ihn

3 Wann lieben wir einen Menschen?

4 1. Timotheus 2,1-4 Am wichtigsten ist, dass die Gemeinde nicht aufhört zu beten. Betet für alle Menschen; bringt eure Bitten, Wünsche, eure Anliegen und euren Dank für sie vor Gott. 2 Betet besonders für alle, die in Regierung und Staat Verantwortung tragen, damit wir in Ruhe und Frieden leben können, ehrfürchtig vor Gott und aufrichtig unseren Mitmenschen gegenüber. 3 So soll es sein, und so gefällt es Gott, unserem Retter. 4 Denn er will, dass alle Menschen gerettet werden und seine Wahrheit erkennen. Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen?

5 Römer 3,23 Denn alle Menschen haben gesündigt und das Leben in der Herrlichkeit Gottes verloren. Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen?

6 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Epheser 4,29 Kein böses Wort darf über eure Lippen kommen. Vielmehr soll das, was ihr sagt, gut, angemessen und hilfreich sein; dann werden eure Worte denen, an die sie gerichtet sind, wohltun.

7 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen?

8 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir?

9 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Johannes 13,34 Ein neues Gebot gebe ich euch, dass ihr einander liebt; wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben.

10 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Johannes 15,17 Das gebiete ich euch, dass ihr einander liebt.

11 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Römer 13,8-10 Bleibt niemand etwas schuldig! Was ihr einander jedoch immer schuldet, ist Liebe. Denn wer den anderen liebt, hat damit das Gesetz erfüllt. 9 Wenn nämlich das Gesetz sagt: »Du sollst nicht die Ehe brechen, du sollst keinen Mord begehen, du sollst nicht stehlen, du sollst der Begierde keinen Raum geben!«, dann sind diese und alle anderen Gebote in dem einen Wort zusammengefasst: »Liebe deine Mitmenschen wie dich selbst!« 10 Die Liebe tut dem Mitmenschen nichts Böses an. Darum ist die Liebe die Erfüllung des Gesetzes.

12 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? 1. Korinther 13 (1) Wenn ich in den verschiedensten Menschensprachen spreche oder in Engelssprachen, aber dabei die echte göttliche Liebe nicht besitze, dann bin ich zu einem Stück Erz geworden, das Töne abgibt, oder zu einer Zimbel, die nur noch klirrt. Und wenn ich eine prophetische Befähigung habe, die verborgenen Geheimnisse und alle tiefe Erkenntnis weiß und einen Glauben habe, der alles umfasst, sodass ich sogar Berge versetzen kann, aber keine echte Liebe habe, dann bin ich ein Nichts. Und wenn ich mein gesamtes Eigentum zur Armenspeisung verwende und meinen Körper dem Feuertod übergebe, aber keine Liebe habe, dann wird mir das nichts nützen.

13 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? 1. Korinther 13 (2) Die Liebe hat einen langen Atem, reich an Freundlichkeit ist die Liebe, sie wird nicht vom Neid zerfressen. Diese Liebe ist nicht großtuerisch und plustert sich nicht auf. Sie ist nicht unhöflich und sucht nicht ihren eigenen Vorteil. Sie wird nicht bitter und rechnet auch das Böse nicht an. Sie hat keine Freude an der Ungerechtigkeit, sondern freut sich mit über die Wahrheit. Alles erträgt sie, in allen Umständen vertraut sie, alles hofft sie und alles hält sie aus.

14 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? 1. Korinther 13 (1) (Übertragung von Dr. Siegfried Buchholz) Wenn ich alle Sprachen sprechen könnte und ein perfekter Kommunikator wäre - wenn ich aber Menschen nicht lieben könnte, dann würde ich letztlich doch nur Geräusch erzeugen, und ich würde andere nicht erreichen. Wer Menschen lieben kann, hat Geduld mit ihnen, er behandelt sie auch fair, er stellt nicht immer wieder seine eigenen Vorzüge heraus, er redet nicht zu anderen herunter, er spricht mit ihnen - nicht zu ihnen.

15 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? 1. Korinther 13 (2) Wer Menschen liebt, kann deren Gefühle verstehen, er sucht nicht immer wieder seinen eigenen Vorteil, er kann sein Ego kontrollieren und lässt seinen Ärger nicht an anderen aus. Wer Menschen liebt, ist nicht nachtragend und hält anderen nicht immer wieder ihre Fehler vor. Er freut sich nicht insgeheim, wenn andere ausrutschen, sondern er freut sich, wenn dem anderen Gutes gelingt. Wer Menschen liebt, wird sie nicht aufgeben; Er vertraut ihnen - und traut ihnen etwas zu. Er gibt ihnen Hoffnung und Ermutigung.

16 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? 1.Johannes 4,10-11 Das ist das Fundament der Liebe: nicht, dass wir Gott geliebt haben, sondern dass er uns geliebt und seinen Sohn als Sühneopfer für unsere Sünden zu uns gesandt hat. 11 Meine Freunde, da Gott uns so sehr geliebt hat, sind auch wir verpflichtet, einander zu lieben.

17 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Johannes 3,16 Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.

18 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Matthäus 5,44 Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde; segnet, die euch fluchen; tut wohl denen, die euch hassen; bittet für die, so euch beleidigen und verfolgen.

19 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Römer 5,5 Denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unser Herz durch den Heiligen Geist, welcher uns gegeben ist.

20 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Römer 5,5 Denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unser Herz durch den Heiligen Geist, welcher uns gegeben ist. 2. Timotheus 1,7 Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Ängstlichkeit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.

21 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Strebet nach der Liebe. (1. Korinther 14,1)

22 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Strebet nach der Liebe. (1. Korinther 14,1) Eure Liebe sei ohne Hintergedanken. (Römer 12,9)

23 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Strebet nach der Liebe. (1. Korinther 14,1) Eure Liebe sei ohne Hintergedanken. (Römer 12,9) Die brüderliche Liebe sei herzlich. (Vers 10)

24 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Strebet nach der Liebe. (1. Korinther 14,1) Eure Liebe sei ohne Hintergedanken. (Römer 12,9) Die brüderliche Liebe sei herzlich. (Vers 10) Alle eure Dinge lasset in der Liebe geschehen. (1. Kor. 16,14)

25 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Strebet nach der Liebe. (1. Korinther 14,1) Eure Liebe sei ohne Hintergedanken. (Römer 12,9) Die brüderliche Liebe sei herzlich. (Vers 10) Alle eure Dinge lasset in der Liebe geschehen. (1. Kor. 16,14) Habt Glauben, der durch die Liebe tätig ist. (Galater 5,6)

26 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Strebet nach der Liebe. (1. Korinther 14,1) Eure Liebe sei ohne Hintergedanken. (Römer 12,9) Die brüderliche Liebe sei herzlich. (Vers 10) Alle eure Dinge lasset in der Liebe geschehen. (1. Kor. 16,14) Habt Glauben, der durch die Liebe tätig ist. (Galater 5,6) Durch die Liebe diene einer dem anderen. (Galater 5,13)

27 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Strebet nach der Liebe. (1. Korinther 14,1) Eure Liebe sei ohne Hintergedanken. (Römer 12,9) Die brüderliche Liebe sei herzlich. (Vers 10) Alle eure Dinge lasset in der Liebe geschehen. (1. Kor. 16,14) Habt Glauben, der durch die Liebe tätig ist. (Galater 5,6) Durch die Liebe diene einer dem anderen. (Galater 5,13) Dass ihr in Christus durch die Liebe eingewurzelt seid. (Eph. 3,17)

28 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Strebet nach der Liebe. (1. Korinther 14,1) Eure Liebe sei ohne Hintergedanken. (Römer 12,9) Die brüderliche Liebe sei herzlich. (Vers 10) Alle eure Dinge lasset in der Liebe geschehen. (1. Kor. 16,14) Habt Glauben, der durch die Liebe tätig ist. (Galater 5,6) Durch die Liebe diene einer dem anderen. (Galater 5,13) Dass ihr in Christus durch die Liebe eingewurzelt seid. (Eph. 3,17) Wandelt in der Liebe. (Epheser 5,2)

29 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Strebet nach der Liebe. (1. Korinther 14,1) Eure Liebe sei ohne Hintergedanken. (Römer 12,9) Die brüderliche Liebe sei herzlich. (Vers 10) Alle eure Dinge lasset in der Liebe geschehen. (1. Kor. 16,14) Habt Glauben, der durch die Liebe tätig ist. (Galater 5,6) Durch die Liebe diene einer dem anderen. (Galater 5,13) Dass ihr in Christus durch die Liebe eingewurzelt seid. (Eph. 3,17) Wandelt in der Liebe. (Epheser 5,2) Über alles aber ziehet an die Liebe, die euch vollkommen macht. (Kol. 3,14)

30 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Strebet nach der Liebe. (1. Korinther 14,1) Eure Liebe sei ohne Hintergedanken. (Römer 12,9) Die brüderliche Liebe sei herzlich. (Vers 10) Alle eure Dinge lasset in der Liebe geschehen. (1. Kor. 16,14) Habt Glauben, der durch die Liebe tätig ist. (Galater 5,6) Durch die Liebe diene einer dem anderen. (Galater 5,13) Dass ihr in Christus durch die Liebe eingewurzelt seid. (Eph. 3,17) Wandelt in der Liebe. (Epheser 5,2) Über alles aber ziehet an die Liebe, die euch vollkommen macht. (Kol. 3,14) Seid angetan mit dem Panzer des Glaubens und der Liebe und mit dem Helm der Hoffnung. (1. Thessalonicher 5,8)

31 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Die Hauptsumme aller Unterweisung ist Liebe aus reinem Herzen. (1.Tim.1,5)

32 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Die Hauptsumme aller Unterweisung ist Liebe aus reinem Herzen. (1.Tim.1,5) Jaget nach der Liebe. (1. Timotheus 6,11)

33 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Die Hauptsumme aller Unterweisung ist Liebe aus reinem Herzen. (1.Tim.1,5) Jaget nach der Liebe. (1. Timotheus 6,11) Habt eine inbrünstige Liebe zueinander, denn die Liebe deckt alle Fehler zu. (1. Petrus 4,8)

34 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Die Hauptsumme aller Unterweisung ist Liebe aus reinem Herzen. (1.Tim.1,5) Jaget nach der Liebe. (1. Timotheus 6,11) Habt eine inbrünstige Liebe zueinander, denn die Liebe deckt alle Fehler zu. (1. Petrus 4,8) Grüßt euch mit dem Kuss der Liebe. (1. Petrus 5,14)

35 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Die Hauptsumme aller Unterweisung ist Liebe aus reinem Herzen. (1.Tim.1,5) Jaget nach der Liebe. (1. Timotheus 6,11) Habt eine inbrünstige Liebe zueinander, denn die Liebe deckt alle Fehler zu. (1. Petrus 4,8) Grüßt euch mit dem Kuss der Liebe. (1. Petrus 5,14) Lasset uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und der Wahrheit. (1. Johannes 3,18)

36 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Die Hauptsumme aller Unterweisung ist Liebe aus reinem Herzen. (1.Tim.1,5) Jaget nach der Liebe. (1. Timotheus 6,11) Habt eine inbrünstige Liebe zueinander, denn die Liebe deckt alle Fehler zu. (1. Petrus 4,8) Grüßt euch mit dem Kuss der Liebe. (1. Petrus 5,14) Lasset uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und der Wahrheit. (1. Johannes 3,18) Lasset uns lieben, denn er hat uns zuerst geliebt. (1.Johannes 4,1)

37 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Jesus sah ihn an – und liebte ihn.

38 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Röm. 7,18 Ich weiß ja, dass in mir, das heißt in meiner eigenen Natur, nichts Gutes wohnt. Obwohl es mir nicht am Wollen fehlt, bringe ich es nicht zustande, das Richtige zu tun. 19 Ich tue nicht das Gute, das ich tun will, sondern das Böse, das ich nicht tun will.

39 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Philipper 2,13 Gott selbst ist ja in euch am Werk und macht euch nicht nur bereit, sondern auch fähig, das zu tun, was ihm gefällt.

40 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Philipper 2,13 Gott selbst ist ja in euch am Werk und macht euch nicht nur bereit, sondern auch fähig, das zu tun, was ihm gefällt. Hfa: Und doch ist es Gott allein, der beides in euch bewirkt: Er schenkt euch den Willen und die Kraft, ihn auch auszuführen, wie es ihm gefällt.

41 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Philipper 2,13 Gott selbst ist ja in euch am Werk und macht euch nicht nur bereit, sondern auch fähig, das zu tun, was ihm gefällt. Hfa: Und doch ist es Gott allein, der beides in euch bewirkt: Er schenkt euch den Willen und die Kraft, ihn auch auszuführen, wie es ihm gefällt. V.14 Bei allem, was ihr tut, hütet euch vor Nörgeleien und Zweifel. 15 Dann wird euer Leben hell und makellos sein, und ihr werdet als Gottes vorbildliche Kinder mitten in dieser verdorbenen und dunklen Welt leuchten wie Sterne in der Nacht.

42 Jesus liebte ihn Wann lieben wir einen Menschen? Was lernen wir? Jesus sah ihn an - und liebte ihn.


Herunterladen ppt "Jesus liebte ihn. Markus 10,21a Jesus sah ihn an - und liebte ihn. Jesus liebte ihn."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen