Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Server-based Computing: Update zum Stand der Dinge bei Citrix Access Suite, Microsoft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Server-based Computing: Update zum Stand der Dinge bei Citrix Access Suite, Microsoft."—  Präsentation transkript:

1 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Server-based Computing: Update zum Stand der Dinge bei Citrix Access Suite, Microsoft Longhorn und Co. Dr. Bernhard Tritsch

2 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Über Bernhard Tritsch Autor von Microsoft Windows Server 2003 Terminaldienste (Microsoft Press) Microsoft Most Valuable Professional (MVP) Windows Server – Terminal Server Citrix Technology Professional IT-Architekt und Marktanalyst bei Login Consultants Autor von

3 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Worum geht es hier eigentlich? Der Stand der Dinge bei Server- based Computing –Microsoft: Windows Server 2003, Vista, Longhorn, System Center –Citrix: Presentation Server, Tarpon –Was ist der tiefere Sinn der Produkte? Geeignete Anwendungen –Lokale oder entfernte Anwendungen – oder gibt es da noch etwas?... und nicht zu vergessen: Der Blick in die Zukunft

4 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Erkennen Sie Parallelen? An Apps Life – Aus dem Leben einer Anwendungen oder Das große Wuseln

5 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Das große Wuseln der Anwendungen Virtualization & Web 2.0.NET Framework TS, Citrix MF & Web Local Desktop.NET Win App (WinForm) ASP.NET (WebForm) Published Apps Remote Desktop Web Apps (ASP, CGI) Virtual Desktop (VDI) Isolated App Streamed App Web 2.0 (AJAX) Windows App

6 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Kombinationen der Anwendungstypen Published Apps Remote Desktop Local Desktop Virtual Desktop Isolated App Streamed App.NET Win App ASP.NET Web Apps Web 2.0 Published Apps Remote DesktopLocal DesktopVirtual DesktopIsolated AppStreamed App.NET Win AppASP.NET Web Apps Web 2.0

7 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Einfluss auf die Endgeräte Remote Desktop: RDP-Client, ICA-Client Published Apps: ICA-Client, RDP 6.NET WinForm:.NET Framework Isolation und Streaming: Zugehörige Client-Software Virtual Desktop: Zugehörige Client-Software Web-Anwendungen: Web-Browser Web 2.0 Anwendungen: Aktueller Web-Browser + Java Script

8 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Was tun nun Microsoft und Citrix?

9 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Microsoft: Longhorn Terminaldienste Designziele –Verbesserung der Out-of-Box-Lösung –Optimiert für geringe Komplexität –Lösung von Problemen bei der Kompatibilität bestehender Anwendungen –Nahtlose Integration in etablierte Technologien –Verbesserte Einstiegslösung für spezifische Szenarien Secure Anywhere Access Line-of-Business Anwendungsverteilung Anbindung von Außenbüros Einhaltung von Vorschriften und Sicherheit –Verlässliche Plattform zur Erweiterung durch ISVs

10 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Remote Desktop Protocol 6.0 Neue Eigenschaften von RDP6 –Überspannen mehrerer Monitore (mstsc.exe /span) –Hinausgehen über die maximale grafische Auflösung von x (8.192k Videospeicher) zu x –Einführung des 32-bpp- Farbmodus mit zusätzlichen Leistungsindikatoren –Unterstützung von ClearType Fonts –Unterstützung von Aero-Glass über RDP

11 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Überarbeitung der Anmeldeprozesse

12 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Verbesserung der Verwaltung Server Manager –Integration in das Role Management / Server Management, was die Installation von Serverrollen und Subrollen in bereits funktionierenden Konfigurationen erlaubt –Bessere Erreichbarkeit der TS Verwaltungswerkzeuge Aktualisierte Versionen der bekannten Werkzeuge (MMC) –Terminal Server Configuration –Terminal Services Manager

13 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients TS Remote Programs Ein Weg, um Anwendungen für den Zugriff durch Benutzer zu veröffentlichen Prozess mit drei Schritten –Konfiguration aller Einstellungen für die Publizierung –Erzeugung von MSI-Paketen oder RDP-Paketen –Verteilung der Paket zu den Clients

14 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients TS Remote Programs MSI Pakete erlauben Integration von Setup and Verteilung –Active Directory Group Policy –Systems Management Server –Manuell Referenzen publiziert über –Desktop –Startmenü –Add/remove Programs Seamless Windows –Remote Programs lassen sich vollständig mit lokalen Programmen kombinieren –Beinhaltet lokale Geräte und Dateitypen sowie System Tray und Zwischenablage Longhorn Terminal Server AD Publish Push GP-published applications Publish manually Longhorn RDP Client

15 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Seamless Windows – Randlose Fenster Local Applications Remote Program Client Terminal Server

16 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Terminal Server Web Access (TSWA) Longhorn Terminal Servers Active Directory Session Directory Longhorn RDP Client Load Balancer TS Web Access HTTPsRDPAD ModeSingle Server Mode

17 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Terminal Server Web Access (TSWA)

18 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Terminal Server Gateway (TSG) Longhorn Terminal Servers Active Directory Session Directory Longhorn RDP Client Load Balancer TS Gateway TSWA HTTPsSSLLDAP

19 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients...und was macht Citrix? Citrix erweitert die Microsoft-Plattform! Application Support Servicing User Needs Servicing IT Needs Terminal Services Presentation Server on TS Management Enhanced Usability Security Scalability Citrix and Microsoft agree that Windows Terminal Services provides base-level functionality for lower-complexity environments Application Isolation Environment Virtual IP Address Support Support for local TWAIN devices Support for ActiveSync Web Interface for Remote Access Universal Device Access DOS and Windows Windows CE / PocketPC Macintosh Java IBM OS/2 Warp EPOC / Symbian OS UNIX platforms Support for Unix Applications Support for Direct Dial-Up Extended Network Support Access Policies Integration with Citrix Access Gateway (Advanced Access Control option) System Monitoring and Reporting Advanced Print Management Enhanced Management Experience Extended Shadowing Support Application Availability Control Automatic Client Updates Directory Support Unified Licensing Multi-Language Localization Simplified Application Installation Integration with Network Management Consoles SpeedScreen TM 3 Application Publishing Content Publishing Content Redirection Seamless Windows Desktop Integration SmoothRoaming TM Simplified Printing Built-in Group Conferencing Pass-through authentication Integration with Citrix Password Manager (single sign-on) Two-Factor Authentication Support Enhanced SmartCard Support Secure Gateway Access Policies Integration with Citrix Access Gateway (SSL VPN) Enterprise Load Balancing CPU Utilization Management Virtual Memory Optimization Multiple Farm Support Supported and tested on server farms Source: Citrix Longhorn

20 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Neue Funktionalitäten von Citrix Projekt Tarpon: Streaming Technologie Projekt Delaware: Einhaltung von SLAs und optimales Systemverhalten durch autonome Systeme (für Windows Server 2003 und Longhorn) Projekt Constellation: Die nächste Generation der Anwendungsvirtualisierung speziell für Longhorn...und es geht noch weiter: EdgeSight, Trinity, Ocelot Citrix adressiert somit Umgebungen mit höherer Komplexität und erweiterten Anforderungen

21 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Was gibt es sonst noch? Microsoft System Center –Microsoft Dynamic Systems Initiative –Softricity – Isolation und Streaming –Change Management und Operations Management –OS und Anwendungs-Imaging – SMS OSD & WDS VMware and Virtual Server –Virtual Desktop Infrastructure Branch Office Appliance (Microsoft & Citrix)...

22 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Fazit Die Bereitstellung von Anwendungen ist nach wie vor eines der Kernanliegen der Informationstechnologie Es bleibt interessant, da sich nun eine Vielzahl von verschiedenen Technologien anbietet Die Longhorn Terminaldienste werden eine wichtige Rolle spielen – neben anderen Technologien Die Auswahl und die Kombination der geeigneten Technologien ist eine Herausforderung Es gibt keine beste Technologie mehr, sondern nur eine lokal optimale Lösung, die spezifische Anforderungen erfüllt

23 08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Dr. Bernhard Tritsch


Herunterladen ppt "08. Februar 2007 in München Tech Forum Longhorn, Citrix und Thin Clients Server-based Computing: Update zum Stand der Dinge bei Citrix Access Suite, Microsoft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen