Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Internationale Frankfurter Sommerkurse 2005 Spracherwerb: Kinder steigen mit schlafwandlerischer Sicherheit in das System der Muttersprache ein Helen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Internationale Frankfurter Sommerkurse 2005 Spracherwerb: Kinder steigen mit schlafwandlerischer Sicherheit in das System der Muttersprache ein Helen."—  Präsentation transkript:

1

2 Internationale Frankfurter Sommerkurse 2005 Spracherwerb: Kinder steigen mit schlafwandlerischer Sicherheit in das System der Muttersprache ein Helen Leuninger

3 Was wir besprechen wollen Vom Wort zum Satz Wo gehören die Wörter hin? Bären und Dinosaurier? Sprechen und Verstehen

4 Vorläufer: Wörter für Syntax d  k  dadenmund (2;1)  Schokoladenmund / „Schokolade am Mund“ rünesossehand (2;1)  Grünesoßehand / „Grüne Soße an der Hand“ Kind zur Mutter: Du mainufermann (2;1)  Mann am Mainufer Wo is mein kleines magahäschen (2;6)  Häschen, das ich mag

5 Wortstellung im Deutschen Vorfeldlinke MittelfeldrechteNachfeldSatz- Klammerklammer Willi fährtnach Köln Williwirdnach Kölnfahren Nach KölnwirdWillifahren WohinwirdWillifahren? Ob Willi nach Köln fährt? Sicher ist,dass Willi nach Kölnfährt Willifährt nach Kölnzurück um zu tanzen

6 Meilensteine Meilenstein 1 Julia Eis essen (2;0) NICHT Papa hochfliegen (1;9) Frage: Welches Wortstellungsmuster?

7 Meilensteine Meilenstein 2 PASST nicht rein (2;2) Frage: Welches Wortstellungsmuster?

8 Meilensteine Meilenstein 2  3 [h  d  ] deine Ohrn abgegang? (2;2) [iz  ] d  Bäcker heißt? (2;2) Mal teddy erst mal wickeln muss (2;4) Die ham das schön gemacht hatten (3;1)

9 Meilensteine Meilenstein 2  3 Wo is noch eine mülltonne is? (2;5) Was ich kann machen? (2;11) Warum weiter geht nicht?(2;11)

10 Vorläufer: Vorfeld Alpakas ham _ derachelt (2;2)  Alpakas haben (wir) gestreichelt So alt bin du (2;1)  So alt bist du Ich hab einfach ganz neue bunte sandalen hab ich (2;11) Ah, da kommt noch `n frischer blödstfisch kommt da noch (3;0)  Da kommt noch ein frischer ganz blöder Fisch

11 Meilensteine Meilenstein 3 Warum is des nicht da? (2;9) Muss noch immer mein Puzzle drücken wenn es rutscht (3;1) Da is noch ein Handtuch für der wenn er rauskommt (3;1)

12 Vorläufer: Nominalflexion dego-dil (2;3)  Stegosaurus fata-bil (2;3)  Vater mami-p (3;4) stego-p (3;4) warum schreibst du-p (3;4) känguruh-p-s (3;4)

13 Plural im Deutschen -  (+Umlaut): Daumen, Klöster, Mütter -e (+Umlaut): Hunde, Regale, Kühe -er (+Umlaut): Männer, Kinder -e(n): Bären, Augen, Schaufeln -s: Puddings, Hotels, Omas.

14 Erwerb des Plurals im Deutschen Andreas:6;9 Übergeneralisierung des s-Plurals Dübel-s / Dübel-  -fresser Maren :3;10 Übergeneralisierung des –e(n)-Plurals Clown-en / Clown-  -fresser Ulf: 7;7 Übergeneralisierung des –e-Plurals Klo-e / Klo-  -fresser

15 Erwerb des Plurals im Deutschen korrekte Pluralflexion Andreas: Autos / Autofresser Maren: Federn / Federfresser Ulf: Schwämme / Schwammfresser

16 Irregulär vor Regulär Ebene 1: irreguläre Flexion: Hände Ebene 2: Komposition: Händedruck Puddinghersteller Ebene 3: reguläre Flexion: Puddings

17 -s allerorten Eigennamen: die Müllers Kurzformen: die Loks Akronyme: die LKWs Entlehnungen: die Kiosks andere Wortarten: alle Wenns und Abers der s-Plural ist der reguläre Plural

18 Verstehen ist früher als Sprechen transitiv a. Bert sagt, dass Lisa Oma hilft b. *Bert sagt, dass Lisa hilft Oma intransitiv a. Bert sagt, dass Lisa draußen spielt. b. *Bert sagt, dass Lisa spielt draußen.

19 Verstehen ist früher als Sprechen Blickpräferenzmethode Alter: 18 bis 21 Monate Schon 18 Monate alte Kinderreagieren systematisch auf den Unterschied zwischen grammatischen und ungrammatischen Sätzen mit transitiven Verben! Grund: Betonungsmuster

20 Es gibt keine vorsprachliche Phase im Spracherwerb Vor den Wörtern Sprachmelodie Schreien: bereits sprachmelodisch Lallen: 6 Monate Bereits typische Silben Wörter Produktion: 12 Monate Wahrnehmung: 7 Monate

21 Stadien im Spracherwerb Vorlexikalisch => lexikalisch => syntaktisch

22 Kinder steigen mit schlafwandlerischer Sicherheit in das System der Muttersprache ein Literatur Keller,J. & Leuninger, H. (2004): Grammatische Strukturen Kognitive Prozesse. Tübingen.


Herunterladen ppt "Internationale Frankfurter Sommerkurse 2005 Spracherwerb: Kinder steigen mit schlafwandlerischer Sicherheit in das System der Muttersprache ein Helen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen