Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kambodscha Anaïs Naharro- Murphy IB Deutsch IV Frau Knapp.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kambodscha Anaïs Naharro- Murphy IB Deutsch IV Frau Knapp."—  Präsentation transkript:

1 Kambodscha Anaïs Naharro- Murphy IB Deutsch IV Frau Knapp

2 Erdkunde Das Land ist neben Thailand, Laos, und Vietnam. Im Süden, ist der Gulf von Thailand. Der Fluss Mekong trennt das Land. In der Nordwest ist der See Tonte Sap, neben die Spitze Phnum Aôral, 1, 813 Meter.

3 Das Wetter Das Klima ist sehr unterschiedlich. Das Klima con Mai bis November ist tropisch, mit viel Regnet und Monsum. Von Dezember bis April, es ist eine trockere Saison. In der Regenzeit ist es schwül und feucht.

4 Die Essen Grundnahrungsmittel sind gekochter Reis, Fisch und Gemüse. Als kulinarische Spezialität gelten gebratene Schlangen (der Pro-Kopf- Verbrauch an Fisch und Schlangenfleisch liegt bei etwa 50 kg pro Person und Jahr). Fisch ist viel popular und das ist warum Sie so Gesund sind.

5 Die Kultur Die Offizielle Sprache ist Khmer obwohl Kambodsche Leute sprechen auch Französisch, Vietnamesisch, und Englisch. Die Religion ist Theravada Buddhissmus. Ein Feiertag ist die UnabhägigkeitsTag von Frankreich am Neunten November Kambodscha hat ein typisches Volkslied und typische Tanzen mit ein Hut. Die Tanzen representieren moralische und Buddhistisch Geschichte.

6 Die Tiere Der Elefant!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

7 Ruinenstadt Angkor Vat Die Tempel-Landschaft Angkor ist eine der größten der Welt. Hunderte von Tempel prägen eine Dschungellandschaft mit einer Gesamtfläche von etwa 200 km².

8 Die Fakten Grösse: km2, damit ist das Land auf Platz 88 von 197 Ländern Einwohnerzahl: 14,4 Millionen Längster Fluss: Mekong Haupstadt: Phnom Penh Höchster Berg: Phnom Aural, Meter Währung: Riel

9 Buddhismus Der Buddhismus ist eine Lehrtradition und Religion, die mit weltweit etwa Millionen[1] Anhängern die viertgrößte Religion der Erde ist und seinen Ursprung in Indien hat. Vor allem in Süd-, Südost- und Ostasien ist sie verbreitet. Die Buddhisten berufen sich auf die Lehren des Siddhartha Gautama, der gemäß der Überlieferung 563 v. Chr. (80 B.B.E.) zur Welt kam, nach heutigem Kenntnisstand aber möglicherweise etwa ein Jahrhundert später in Nordindien lebte. Religion[1]IndienSiddhartha GautamaB.B.E.


Herunterladen ppt "Kambodscha Anaïs Naharro- Murphy IB Deutsch IV Frau Knapp."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen