Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Frequenz und Lautstärke Hohe und tiefe Töne Frequenz (Tonhöhe) Lautstärke (Amplitude) Hörbarkeit, Ultraschall.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Frequenz und Lautstärke Hohe und tiefe Töne Frequenz (Tonhöhe) Lautstärke (Amplitude) Hörbarkeit, Ultraschall."—  Präsentation transkript:

1 Frequenz und Lautstärke Hohe und tiefe Töne Frequenz (Tonhöhe) Lautstärke (Amplitude) Hörbarkeit, Ultraschall

2 Hohe und tiefe Töne Schnell schwingende Körper erzeugen hohe Töne. Langsam schwingende Körper erzeugen tiefe Töne.

3 Frequenz Unter Frequenz versteht man die Anzahl der Schwingungen pro Sekunde. 1 Hertz (1 Hz) ist eine Schwingung pro Sekunde.

4 Lautstärke - Amplitude: Je größer die Amplitude, desto größer ist die Lautstärke. Lautstärken über 140 dB sind schädlich.

5 Hörbarkeit Das menschliche Ohr kann nur Töne hören, deren Frequenz zwischen 20 Hz und Hz liegen. Frequenzen über Hz nennt man Ultraschall. Frequenzen unter 20 Hz nennt man Infraschall

6 Schallgeschwindigkeit Luft bei 20° 343 m/s Wasser 1500 m/s Holz 3400 m/s Eisen 5000 m/s Beryllium m/s

7 Heinrich Hertz Nach ihm wurde die die internationale Bezeichnung für die Einheit der Frequenz (Hertz = Anzahl der Schwingungen pro Sekunde) benannt entdeckte er die Radiowellen


Herunterladen ppt "Frequenz und Lautstärke Hohe und tiefe Töne Frequenz (Tonhöhe) Lautstärke (Amplitude) Hörbarkeit, Ultraschall."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen