Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sintflut © Annu Hasenzagl Melanie Hasenzagl. Definition Sintflut [althochdeutsch Sinflout = große, dauernde Flut] 1.Mos 6-8 Volktümlich: Sündflut.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sintflut © Annu Hasenzagl Melanie Hasenzagl. Definition Sintflut [althochdeutsch Sinflout = große, dauernde Flut] 1.Mos 6-8 Volktümlich: Sündflut."—  Präsentation transkript:

1 Sintflut © Annu Hasenzagl Melanie Hasenzagl

2 Definition Sintflut [althochdeutsch Sinflout = große, dauernde Flut] 1.Mos 6-8 Volktümlich: Sündflut

3 Beweise Meeresmuscheln und Meeressand auf Gebirgen Knochen von Menschen und ausgestorbenen Tieren in Höhlen Irrblöcke wurden auf fremden Boden übertragen Untergegangene Städte

4

5 1. These: Klimaveränderung Tauchexpeditionen in den 80er Jahren Untersuchten Ablagerungen des Meeresbodens Organismen, die nur im Südwasser vorkommen wurden entdeckt Schwarze Meer war ein See

6 Auslöser Ende der letzten Eiszeit Temperaturen steigen Spiegel des Meeres steigt um 20m Bosporus stürzt ein

7

8 2. These: Meteoriten Explosionsdruckwelle Hitzeorkan Giftgaswolken Glutregen Wochenlange Regenfälle Wellen, die sich beim Auftreffen auftürmten

9 3.These: Planetenexplosion Lücke zwischen Mars und Jupiter Planetenexplosion Asteroiden ersetzen den Planeten 3 Planeten reihten sich auf (von der Sonne aus gesehen) einer wurde aus der Umlaufbahn geschleudert

10 Quellen: wissen.de/index2.php?artikel=dis k/d94/3/d94-3m.html 2/0,1872, ,00.html e/sintflut.htm

11 Danke für eure Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Sintflut © Annu Hasenzagl Melanie Hasenzagl. Definition Sintflut [althochdeutsch Sinflout = große, dauernde Flut] 1.Mos 6-8 Volktümlich: Sündflut."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen