Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Herzlich Willkommen AfL - Fortbildungsangebot zum strategischen Ziel 4 Basismodul 3 Unterstützungsmaßnahmen zum erfolgreichen Umgang mit Prüfungssituationen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Herzlich Willkommen AfL - Fortbildungsangebot zum strategischen Ziel 4 Basismodul 3 Unterstützungsmaßnahmen zum erfolgreichen Umgang mit Prüfungssituationen."—  Präsentation transkript:

1 1 Herzlich Willkommen AfL - Fortbildungsangebot zum strategischen Ziel 4 Basismodul 3 Unterstützungsmaßnahmen zum erfolgreichen Umgang mit Prüfungssituationen

2 2 Otto N. in Prüfungsnöten Problemaufriss Peter Jobst, AfL

3 3 die Leiden des jungen Otto N. Otto N. lernt seit 3 Jahren Anlagenmechaniker. Der Tag der Gesellenprüfung (Theorie) ist gekommen

4 4 die Leiden des jungen Otto N. Otto N. ist aufgeregt und nervös

5 5 die Leiden des jungen Otto N. Die Aufgaben werden ausgeteilt.

6 6 die Leiden des jungen Otto N. Otto N. liest die Aufgaben..... Er versteht kaum ein Wort, obwohl er vorher viel gelernt hat....

7 7 die Leiden des jungen Otto N. Problemaufriss 1: Sprachliche Defizite und Optimierung von Prüfungsaufgaben

8 8 die Leiden des jungen Otto N. Otto N. versteht die Aufgabenstellung nicht. Er wird zunehmend nervös und aufgeregt. Alles was er vorher gelernt hat, hat er vergessen.

9 9 die Leiden des jungen Otto N. Problemaufriss 2: Bewältigung von Prüfungsangst und –stress

10 10 die Leiden des jungen Otto N. Ottos Ängste wandeln sich um in Wut... Er fragt sich, warum solche Fragen nie im Unterricht geübt wurden?

11 11 die Leiden des jungen Otto N. Problemaufriss 3: Vom Rahmenlehrplan zu prüfungsrelevanten Lernsituationen

12 12 Inhalte und Ziele Georg Gräf, AfL Heike Pfaff-Cimiotti, AfL

13 13 Inhalte des Seminars 1. Sprachliche Defizite und Optimierung von Prüfungsaufgaben 2.Bewältigung von Prüfungsangst und –stress 3.Vom RLP zu prüfungsrelevanten Lernsituationen

14 14 Ziele des Seminars 1. Die TN kennen sprachliche Defizite von Prüfungsaufgaben und können diese optimieren. 2. Die TN kennen Ursachen von Prüfungsangst und –stress sowie ausgewählte Stress hemmende Trainingsmöglichkeiten. 3. Die TN können aus den Lernfeldern des RLPs prüfungsrelevante Lernsituationen entwickeln.

15 15 Sprachliche Defizite und Optimierungsmöglichkeiten bei Prüfungsaufgaben Dr. Christian Efing

16 16 Workshops: Optimierungsmöglichkeiten bei Prüfungsaufgaben Dr. Christian Efing Margitta Köhler-Knacker

17 17 MITTAGSPAUSE 12:30 – 14:00 Uhr

18 18 Auswertung der Workshops: Erfahrungs- und Ideenaustausch Dr. Christian Efing Margitta Köhler-Knacker

19 19 Kaffeepause 15:00 – 15:30 Uhr

20 20 Umgang mit Prüfungsangst und -stress Frau Sabine Scheide, Marburg

21 21 Fragen und Diskussion

22 22 Abendessen 18:30 Uhr

23 23 2. Seminartag Vormittags: Vom RLP zu prüfungsrelevanten Situationen, LEFI Nachmittags: Fortsetzung der Gruppenphase, LEFI Fazit und Ausblick Evaluation IQ

24 24 Vom Rahmenlehrplan zu prüfungsrelevanten Lernsituationen Lernfeldinitiative Hessen

25 25 MITTAGSPAUSE

26 26 Fortsetzung der Workshops: Vom RLP zu prüfungs- relevanten Lernsituationen Lernfeldinitiative Hessen

27 27 Plenum ab 16:00 Uhr

28 28 Zusammenfassung und Ausblick Organisatorisches Zielevaluation Austausch im Bildungsserver Ausblick auf Vertiefungsmodule Anregungen der Teilnehmer

29 29 Organisatorisches Kopierte Materialien TN-Material: Bildungsserver TN-Liste unterschreiben für Neue: bitte nachtragen Reisekostenanträge abgeben TN-Bescheinigung nach der Tagung

30 30 Trifft voll zuTrifft eher zu Trifft voll zu Trifft eher nicht zu Trifft gar nicht zu Trifft eher zu Trifft eher nicht zu Trifft gar nicht zu Trifft eher zu Trifft eher nicht zu Trifft gar nicht zu Was möchte ich noch vertiefen: _____________________________

31 31 Qualifizierungsprojekt im Bildungsserver

32 32 Ausblick auf weitere Vertiefungsmodule 1.) Vermittlungskompetenzen (Wahlmodul) Nord, Mitte, Süd 2.) Vertiefungsmodul 2.2 Förderung mathematischer Kompetenzen, Walter Affolter (Schweiz) im Juli ) Vertiefungsmodul 3.1 geplant: Lernen lernen Prüfungstraining

33 33 Vielen Dank und nun zur Evaluation

34 34 Extern: Institut für Qualitätsentwicklung Klaus Holstein, IQ Heike Jesch, IQ Evaluation


Herunterladen ppt "1 Herzlich Willkommen AfL - Fortbildungsangebot zum strategischen Ziel 4 Basismodul 3 Unterstützungsmaßnahmen zum erfolgreichen Umgang mit Prüfungssituationen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen