Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kampagne der Realschule Diepholz zur biologischen Vielfalt in Diepholz Inhaltsübersicht: Pflegeeinsatz im Diepholzer Moor (Februar) Teilnahme am bundesweiten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kampagne der Realschule Diepholz zur biologischen Vielfalt in Diepholz Inhaltsübersicht: Pflegeeinsatz im Diepholzer Moor (Februar) Teilnahme am bundesweiten."—  Präsentation transkript:

1 Kampagne der Realschule Diepholz zur biologischen Vielfalt in Diepholz Inhaltsübersicht: Pflegeeinsatz im Diepholzer Moor (Februar) Teilnahme am bundesweiten Länderaktionstag Umweltschule in Europa Green Wave PC-Lernprogramm Ausstellung Wertschätzung der Biologischen Vielfalt Kreuzworträtsel Pflegeeinsatz im Diepholzer Moor (Oktober)

2 Kampagne der Realschule Diepholz zur biologischen Vielfalt in Diepholz Unsere Aktion im Februar: Entkusseln Damit ist das Entfernen der Birken aus dem zentralen Hochmoor gemeint. Die Birken haben, neben der Entwässerung, dazu beigetragen, viele hochmoortypischen Pflanzen und Tiere zu verdrängen.

3 Kampagne der Realschule Diepholz zur biologischen Vielfalt in Diepholz Unsere Aktion im April: Pflanzen-Demo Am bundesweiten Länderaktionstag zur biologischen Vielfalt organisierten wir in Zusammenarbeit mit dem Regionalen Umweltbildungszentrum (RUZ) eine Pflanzendemonstration im Schulzentrum mit den Namen von 389 verschiedenen Wildpflanzen, die bei einer Vegetations- erfassung des Agenda 21-Fördervereins in Diepholz festgestellt wurden.

4 Kampagne der Realschule Diepholz zur biologischen Vielfalt in Diepholz Die Pflanzenliste: Feld-Ahorn, Spitz-Ahorn, Berg-Ahorn, Wiesen-Schafgarbe, Sumpf-Schafgarbe, Kalmus, Giersch, Kleiner Odermennig, Hunds- Straußgras, Rotes Straußgras, Weißes Straußgras, Kriechender Günsel, Gemeiner Froschlöffel, Knoblauchsrauke, Weinberg- Lauch, Schwarz-Erle, Knick-Fuchsschwanz, Wiesen-Fuchsschwanz, Grünähriger Fuchsschwanz, Acker-Krummhals, Busch- Windröschen, Wald-Engelwurz, Begranntes Ruchgras, Gewöhnliches Ruchgras, Echter Kerbel, Wiesen-Kerbel, Gemeiner Windhalm, Acker-Schmalwand, Hain-Klette, Glatthafer, Gemeiner Beifuß, Neubelgien-Aster, Frauenfarn, Spieß-Melde, Flug- Hafer, Echtes Barbarakraut, Gänseblümchen, Graukresse, Sand-Birke, Moor-Birke, Dreiteiliger Zweizahn, Weiche Trespe, Unbewehrte Trespe, Trauben-Trespe, Taube Trespe, Dach-Trespe, Sumpf-Reitgras, Besenheide, Sumpf-Dotterblume, Echte Zaunwinde, Rundblättrige Glockenblume, Echtes Hirtentäschel, Wiesen-Schaumkraut, Schlank-Segge, Sumpf-Segge, Graue Segge, Behaarte Segge, Braune Segge, Hasenpfoten-Segge, Bleiche Segge, Pillen-Segge, Winkel-Segge, Schnabel-Segge, Hainbuche, Kornblume, Wiesen-Flockenblume, Acker-Hornkraut, Gemeines Hornkraut, Sand-Hornkraut, Taumel-Kälberkropf, Schöllkraut, Weißer Gänsefuß, Vielsamiger Gänsefuß, Saat-Wucherblume, Acker-Kratzdistel, Sumpf-Kratzdistel, Lanzett- Kratzdistel, Tellerkraut, Gemeine Waldrebe, Maiglöckchen, Ackerwinde, Kanadisches Berufkraut, Blutroter Hartriegel, Haselnuss, Silbergras, Zweigriffliger Weißdorn, Eingriffliger Weißdorn, Kleinköpfiger Pippau, Dach-Pippau, Mauer-Zimbelkraut, Besenginster, Knaulgras, Geflecktes Knabenkraut, Breitblättriges Knabenkraut, Dreizahn, Wilde Möhre, Rasen-Schmiele, Draht-Schmiele, Roter Fingerhut, Blutrote Fadenhirse, Wilde Karde, Mittlerer Sonnentau, Rundblättriger Sonnentau, Dornfarn, Großer Dornfarn, Wurmfarn, Hühnerhirse, Gemeiner Natternkopf, Gemeine Sumpfsimse, Kriechende Quecke, Schmalblättriges Weidenröschen, Berg-Weidenröschen, Dunkelgrünes Weidenröschen, Breitblättrige Stendelwurz, Acker-Schachtelhalm, Sumpf-Schachtelhalm, Echte Glockenheide, Schmalblättriges Wollgras, Scheiden-Wollgras, Gewöhnlicher Reiherschnabel, Frühlings-Hungerblümchen, Gewöhnliches Pfaffenhütchen, Wasserdost, Zypressen-Wolfsmilch, Esels-Wolfsmilch, Rotbuche, Schafschwingel, Wiesen-Schwingel, Rotschwingel, Zwerg-Filzkraut, Echtes Mädesüß, Wald-Erdbeere, Faulbaum, Esche, Gewöhnlicher Hohlzahn, Zottiges Franzosenkraut, Wiesen-Labkraut, Kletten-Labkraut, Sumpf-Labkraut, Harzer Labkraut, Moor-Labkraut, Echtes Labkraut, Weicher Storchschnabel, Kleiner Storchschnabel, Pyrenäen-Storchschnabel, Ruprechtskraut, Rundblättriger Storchschnabel, Echte Nelkenwurz, Gundermann, Flutender Schwaden, Wasser-Schwaden, Sumpf-Ruhrkraut, Efeu, Riesen-Bärenklau, Wiesen-Bärenklau, Kahles Bruchkraut, Glattes Habichtskraut, Mausohr-Habichtskraut, Dolden- Habichtskraut, Wolliges Honiggras, Mäuse-Gerste, Wasserfeder, Hopfen, Froschbiss, Wassernabel, Geflecktes Johanniskraut, Echtes Johanniskraut, Gemeines Ferkelkraut, Stechpalme, Drüsiges Springkraut, Echtes Springkraut, Kleinblütiges Springkraut, Gelbe Schwertlilie, Berg-Sandknöpfchen, Spitzblütige Binse, Glieder-Binse, Kröten-Binse, Knäuel-Binse, Flatter- Binse, Faden-Binse, Sand-Binse, Zarte Binse, Acker-Witwenblume, Weiße Taubnessel, Gold-Taubnessel, Gefleckte Taubnessel, Rote Taubnessel, Kleine Wasserlinse, Herbst-Löwenzahn, Nickender Löwenzahn, Margerite, Liguster, Gewöhnliches Leinkraut, Vielblütiges Weidelgras, Deutsches Weidelgras, Wald-Geißblatt, Gewöhnlicher Hornklee, Sumpf- Hornklee, Wildes Silberblatt, Vielblättrige Lupine, Feld-Hainsimse, Kuckucks-Lichtnelke, Ufer-Wolfstrapp, Pfennigkraut, Drüsiger Gilbweiderich, Strauß-Gilbweiderich, Gemeiner Gilbweiderich, Gemeiner Blutweiderich, Zweiblättrige Schattenblume, Moschus-Malve, Strahlenlose Kamille, Echte Kamille, Straußfarn, Bastard-Luzerne, Wachtelweizen, Weißer Steinklee, Gebräuchlicher Steinklee, Immenblatt, Wasser-Minze, Acker-Minze, Grüne Minze, Dreinervige Nabelmiere, Pfeifengras, Mauerlattich, Acker-Vergissmeinnicht, Buntes Vergissmeinnicht, Sumpf-Vergissmeinnicht. Sand-Vergissmeinnicht, Mäuseschwänzchen, Gagel, Borstgras, Gelbes Mönchskraut, Gelbe Teichrose, Weiße Seerose, Wasserfenchel, Gemeine Nachtkerze, Eselsdistel, Dolden-Milchstern, Vogelfuß, Königsfarn, Wald-Sauerklee, Saat-Mohn, Klatsch-Mohn, Pastinak, Sumpf-Haarstrang, Rohr-Glanzgras, Wiesen-Lieschgras, Schilf, Fichte, Kleine Bibernelle, Wald-Kiefer, Spitz-Wegerich, Breit- Wegerich, Einjähriges Rispengras, Hain-Rispengras, Sumpf-Rispengras, Wiesen-Rispengras, Gemeines Rispengras, Himmelsleiter, Vielblütige Weißwurz, Vogel-Knöterich, Winden-Knöterich, Japan-Staudenknöterich, Wasserpfeffer-Knöterich, Kleiner Knöterich, Floh-Knöterich, Gemeiner Tüpfelfarn, Zitter-Pappel, Schwimmendes Laichkraut, Haarblättriges Laichkraut, Gänse-Fingerkraut, Blutwurz, Gemeine Braunelle, Traubenkirsche, Spätblühende Traubenkirsche, Schlehe, Adlerfarn, Trauben-Eiche, Stieleiche, Roteiche, Scharfer Hahnenfuß, Spreizender Wasser-Hahnenfuß, Brennender Hahnenfuß, Kriechender Hahnenfuß, Gift-Hahnenfuß, Hederich, Gelbe Resede, Robinie, Wasser-Sumpfkresse, Wilde Sumpfkresse, Hunds-Rose, Brombeere, Himbeere, Sauerampfer, Gewöhnlicher Kleiner Sauerampfer, Krauser Ampfer, Stumpfblättriger Ampfer, Sumpf-Ampfer, Liegendes Mastkraut, Pfeilkraut, Silber-Weide, Ohr-Weide, Grau-Weide, Bruch-Weide, Kriech-Weide, Wiesen-Salbei, Schwarzer Holunder, Trauben-Holunder, Gemeines Seifenkraut, Tauben-Skabiose, Teichsimse, Gemeine Waldsimse, Einjähriger Knäuel, Knotige Braunwurz, Sumpf-Helmkraut, Scharfer Mauerpfeffer, Wasser-Greiskraut, Jakobs- Greiskraut, Wald-Greiskraut, Frühlings-Greiskraut, Grüne Borstenhirse, Weiße Lichtnelke, Acker-Senf, Hohe Rauke, Weg- Rauke, Breitblättriger Merk, Bittersüßer Nachtschatten, Schwarzer Nachtschatten, Kanadische Goldrute, Echte Goldrute, Acker- Gänsedistel, Rauhe Gänsedistel, Eberesche, Aufrechter Igelkolben, Acker-Spörgel, Frühlings-Spörgel, Rote Schuppenmiere, Verwechselter Spierstrauch, Sumpf-Ziest, Wald-Ziest, Gras-Sternmiere, Gewöhnliche Vogelmiere, Sumpf-Sternmiere, Gemeiner Beinwell, Rainfarn, Wiesen-Löwenzahn, Bauernsenf, Telekie, Gelbe Wiesenraute, Acker-Hellerkraut, Winter-Linde, Gewöhnlicher Klettenkerbel, Wiesen-Bocksbart, Siebenstern, Hasen-Klee, Feld-Klee, Kleiner Klee, Schweden-Klee, Mittlerer Klee, Wiesenklee, Weißklee, Geruchlose Kamille, Huflattich, Breitblättriger Rohrkolben, Große Brennnessel, Kleine Brennnessel, Gewöhnlicher Wasserschlauch, Heidelbeere, Moosbeere, Echter Baldrian, Großblütige Königskerze, Dunkle Königskerze, Kleinblutige Königskerze, Feld-Ehrenpreis, Gamander-Ehrenpreis, Efeublättriger Ehrenpreis, Wald-Ehrenpreis, Schild-Ehrenpreis, Quendel-Ehrenpreis, Wolliger Schneeball, Gemeiner Schneeball, Vogel-Wicke, Rauhaar-Wicke, Saat- Wicke, Zottel-Wicke, Acker-Stiefmütterchen, Wald-Veilchen, Wildes Stiefmütterchen, Mäuseschwanz-Federschwingel

5 Kampagne der Realschule Diepholz zur biologischen Vielfalt in Diepholz Die Auszeichnung im Mai: USE Am 6. Mai bekam unsere Schule die offizielle Auszeichnung als Umweltschule in Europa (USE). Die Auszeichnung nahm der Schulvorstand aus der Hand von Frau von der Heyde aus Hannover entgegen.

6 Kampagne der Realschule Diepholz zur biologischen Vielfalt in Diepholz Unsere Aktion im Mai: Green Wave Am Tag der Biologischen Vielfalt (22.Mai 2008) folgten wir dem weltweiten Aufruf an alle Schulen dieser Erde einen Baum zu pflanzen und damit eine Green Wave auf die Reise um den Erdball zu schicken. Wir haben einen Wallnussbaum gepflanzt. (Baum des Jahres 2008).

7 Kampagne der Realschule Diepholz zur biologischen Vielfalt in Diepholz Unsere Aktion im Juli: PC-Lernprogramm Wir stellten uns während unserer Projektwoche dem Agenda 21-Förder- verein in Diepholz als Versuchs- kaninchen zur Verfügung, um das PC- Lernprogramm Biologische Vielfalt rund um den Moor-Erlebnispfad im Diepholzer Moor auf Praxistauglichkeit zu testen. Unser neu erworbenes Wissen wurde dann am nächsten Tag im Moor überprüft.

8 Kampagne der Realschule Diepholz zur biologischen Vielfalt in Diepholz Spiegelfleck-Dickkopffalter: Wir haben diesen Schmetterling gesehen.

9 Kampagne der Realschule Diepholz zur biologischen Vielfalt in Diepholz Unsere Aktion im September: Ausstellung Während der bundesweiten Aktionstage Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE) haben wir im Rathaus der Stadt Diepholz bei dem Aufbau einer Ausstellung Wertschätzung der Biologischen Vielfalt geholfen.

10 Kampagne der Realschule Diepholz zur biologischen Vielfalt in Diepholz Unsere Aktion im September: Rätsel lösen Die höheren Klassen haben sich an dem Kreuzworträtsel des Agenda 21- Fördervereins zum Thema Biologische Vielfalt beteiligt. Die Fragen waren verdammt schwer. Wer kennt schon das 2010-Ziel der EU?

11 Kampagne der Realschule Diepholz zur biologischen Vielfalt in Diepholz Unsere Aktion im Oktober: Entkusseln Das Entfernen der Birken aus dem Moor ist nicht mit einem Arbeitseinsatz getan. An den trockenen Stellen im Moor treiben die Birken immer wieder aus. Im Schatten dieser Bäume kann sich kein Sonnentau entwickeln. Darum helfen wir auch wie in den vergangenen Jahren beim Entkusseln.

12 Kampagne der Realschule Diepholz zur biologischen Vielfalt in Diepholz Präsentation über die Kampagne zur biologischen Vielfalt. Realschule Diepholz, Thouarsstraße Diepholz Klassen 5b, 6c, 7a, 8a, 8c und WPK10


Herunterladen ppt "Kampagne der Realschule Diepholz zur biologischen Vielfalt in Diepholz Inhaltsübersicht: Pflegeeinsatz im Diepholzer Moor (Februar) Teilnahme am bundesweiten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen