Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

R ADIOAKTIVITÄT Radioaktivität, Alphastrahlen, Betastrahlen und Gammastrahlen Sultan Eryilmaz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "R ADIOAKTIVITÄT Radioaktivität, Alphastrahlen, Betastrahlen und Gammastrahlen Sultan Eryilmaz."—  Präsentation transkript:

1 R ADIOAKTIVITÄT Radioaktivität, Alphastrahlen, Betastrahlen und Gammastrahlen Sultan Eryilmaz

2 RADIOAKTIVITÄT Die Radioaktivität ist eine Eigenschaft von einigen Atomkernen sich spontan und ohne äußere Einwirkung in andere Atomkerne umzuwandeln. Das heißt, dass chemische Elemente in andere Elemente umgewandelt werden. Die bei diesem Prozess freiwerdende Energie wird einmal in Form von elektromagnetischer Strahlung ( γ -Strahlung) und oder als Teilchenstrahlung ( α -, β - oder Neutronenstrahlung) abgegeben. Sultan Eryilmaz

3 R ADIOAKTIVITÄT Es wird zwischen der natürlichen und der künstlichen Radioaktivität unterschieden. Je nachdem, ob das Radionuclid (der Atomkern beziehungsweise die chemische Verbindung) in der Natur vorkommt, oder ob das Radionuclid künstlich durch Kernreaktionen erzeugt wird. Sultan Eryilmaz

4 D IE NATÜRLICHE R ADIOAKTIVITÄT Die natürliche Radioaktivität wurde 1896 von dem Physiker A.H. Becquerel bei Uransalzen beobachtet. Andere radioaktive Substanzen sind Thorium, Polonium, Radium und Actinium.A.H. Becquerel Sultan Eryilmaz A. H. Becquerel

5 D IE K ÜNSTLICHE R ADIOAKTIVITÄT Die künstliche Radioaktivität wurde 1934 von dem französischen Forscherehepaar I. Joliot- Curie und J.F. Joliot entdeckt. Durch das Bestrahlen von Aluminium mit Alphastrahlen entstand radioaktiver Phosphor. Sultan Eryilmaz

6 A LPHASTRAHLEN Eine aus Alphateilchen (Heliumkerne) bestehende Teilchenstrahlung radioaktiver Substanzen. Sie tritt auch bei vielen künstlichen Kernreaktionen auf. Durch ihre positive Ladung ist die Alphastrahlung durch elektrische und magnetische Felder ablenkbar. Die Austrittsgeschwindigkeit beträgt ungefähr 10 7 m/s Sultan Eryilmaz

7 B ETASTRAHLEN Betastrahlen bestehen aus Elektronen, die durch Umwandlung von Neutronen in je ein Proton und ein Elektron entstehen. Sultan Eryilmaz

8 G AMMASTRAHLEN Gammastrahlung – auch γ- Strahlung geschrieben. Gammastrahlen sind kurzwellige elektromagnetische Wellen!! Sultan Eryilmaz


Herunterladen ppt "R ADIOAKTIVITÄT Radioaktivität, Alphastrahlen, Betastrahlen und Gammastrahlen Sultan Eryilmaz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen