Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schiffsbeteiligungen Tonnagebesteuerung in Deutschland und steuerliche Besonderheiten für österreichische Anleger TAX.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schiffsbeteiligungen Tonnagebesteuerung in Deutschland und steuerliche Besonderheiten für österreichische Anleger TAX."—  Präsentation transkript:

1 Schiffsbeteiligungen Tonnagebesteuerung in Deutschland und steuerliche Besonderheiten für österreichische Anleger TAX

2 © 2007 KPMG Bertl, Fattinger & Partner, österreichisches Mitglied von KPMG International, einer Genossenschaft schweizerischen Rechts. Alle Rechte vorbehalten. Gedruckt in Österreich. KPMG und das KPMG-Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. 2 TONNAGEBESTEUERUNG - Begriff pauschale Gewinnermittlungsart für Seeschiffe, die im internationalen Verkehr eingesetzt werden ersetzt die allgemeine Gewinnermittlung

3 © 2007 KPMG Bertl, Fattinger & Partner, österreichisches Mitglied von KPMG International, einer Genossenschaft schweizerischen Rechts. Alle Rechte vorbehalten. Gedruckt in Österreich. KPMG und das KPMG-Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. 3 TONNAGEBESTEUERUNG - Voraussetzungen Geschäftsführung und Bereederung in Deutschland Eintragung ins deutsche Seeschiffsregister Betrieb von Handelsschiffen im internationalen Verkehr Antrag auf Tonnagebesteuerung bindet den Steuerpflichtigen für die Dauer von 10 Jahren

4 © 2007 KPMG Bertl, Fattinger & Partner, österreichisches Mitglied von KPMG International, einer Genossenschaft schweizerischen Rechts. Alle Rechte vorbehalten. Gedruckt in Österreich. KPMG und das KPMG-Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. 4 TONNAGEBESTEUERUNG – Wirkungsweise I Gewinn richtet sich nach der Größe des Schiffes und den Betriebstagen: bis zu NettotonnenEUR 0,92 pro 100 Nettotonnen und Tag über bis NettotonenEUR 0,69 pro 100 Nettotonnen und Tag über bis NettotonnenEUR 0,46 pro 100 Nettotonnen und Tag über Nettotonnen EUR 0,23 pro 100 Nettotonnen und Tag alle Ausgaben sind mit der Tonnagebesteuerung abgegolten

5 © 2007 KPMG Bertl, Fattinger & Partner, österreichisches Mitglied von KPMG International, einer Genossenschaft schweizerischen Rechts. Alle Rechte vorbehalten. Gedruckt in Österreich. KPMG und das KPMG-Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. 5 TONNAGEBESTEUERUNG – Wirkungsweise II negative Ergebnisse können nicht berücksichtigt werden eventueller Veräußerungsgewinn ist ebenfalls durch die Tonnagesteuer abgegolten Beispiel für Berechnung des Tonnagegewinns: Schiff mit Nettotonnen und 300 Betriebstagen: Gewinn = EUR 6.486

6 © 2007 KPMG Bertl, Fattinger & Partner, österreichisches Mitglied von KPMG International, einer Genossenschaft schweizerischen Rechts. Alle Rechte vorbehalten. Gedruckt in Österreich. KPMG und das KPMG-Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. 6 TONNAGEBESTEUERUNG – Auswirkungen auf inländ. Besteuerung DBA Deutschland – Österreich Besteuerungsrecht liegt bei Deutschland Einkünfte werden in Österreich grundsätzlich nicht erfasst jedoch: Berücksichtigung durch Progressionsvorbehalt Progressionsvorbehalt (Schiffs-) Einkünfte werden in Österreich nur für die Berechnung des Steuersatzes berücksichtigt

7 © 2007 KPMG Bertl, Fattinger & Partner, österreichisches Mitglied von KPMG International, einer Genossenschaft schweizerischen Rechts. Alle Rechte vorbehalten. Gedruckt in Österreich. KPMG und das KPMG-Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. 7 TONNAGEBESTEUERUNG – Auswirkungen auf inländ. Besteuerung Beispiel I Beteiligungshöhe dt. Gewinn p.a Sonst. Einkünfte in Österreich Steuersatz ohne dt. Gewinn 33,30%41,59%47,20% Steuersatz mit dt. Gewinn 37,05%42,68%47,33% Steuermehrbelastung Steuerbelastung auf dt. Gewinn 12,50%7,27%2,60%

8 © 2007 KPMG Bertl, Fattinger & Partner, österreichisches Mitglied von KPMG International, einer Genossenschaft schweizerischen Rechts. Alle Rechte vorbehalten. Gedruckt in Österreich. KPMG und das KPMG-Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. 8 TONNAGEBESTEUERUNG – Auswirkungen auf inländ. Besteuerung Beispiel II Beteiligungshöhe dt. Gewinn p.a Sonst. Einkünfte in Österreich Steuersatz ohne dt. Gewinn 33,30%41,59%47,20% Steuersatz mit dt. Gewinn 43,27%45,19%47,76% Steuermehrbelastung Steuerbelastung auf dt. Gewinn 6,65%4,80%2,24%

9 © 2007 KPMG Bertl, Fattinger & Partner, österreichisches Mitglied von KPMG International, einer Genossenschaft schweizerischen Rechts. Alle Rechte vorbehalten. Gedruckt in Österreich. KPMG und das KPMG-Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. 9 MMag. Ernst Reisner KPMG Graz 0316/


Herunterladen ppt "Schiffsbeteiligungen Tonnagebesteuerung in Deutschland und steuerliche Besonderheiten für österreichische Anleger TAX."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen