Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ein Jahr in Deutschland, Österreich oder der Schweiz studieren 2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ein Jahr in Deutschland, Österreich oder der Schweiz studieren 2013."—  Präsentation transkript:

1 Ein Jahr in Deutschland, Österreich oder der Schweiz studieren 2013

2 Inhalt (1) Warum? (2) Wo? (3) Wann und wie lange? (4) Wie? (5) Anmeldung zum Austauschstudium (6) Weitere Informationen

3 2013 (1) Warum? Was sind meine Ziele? Ich will mein Deutsch verbessern. Ich will Lehrveranstaltungen an der Uni besuchen. Ich will in einem für mich fremden Land leben. Ich möchte eine für mich fremde Kultur erleben. Ich möchte Menschen aus für mich anderen Kulturen kennenlernen. Ich möchte …

4 2013 (2) Wo? Austauschstudium an einer Partneruniversität 8 Partneruniversitäten!

5 2007 Deutschland Erlangen Bielefeld Gießen Göttingen Marburg 2013 Hamburg

6 2007 Österreich Wien 2013

7 2007 Schweiz Zürich 2013

8 2007 Zahl möglicher Austauschstudenten Bielefeld2 Erlangen3 Gießen2 Göttingen3 Marburg3 Wien2 Zürich2 Hamburg2 Insgesamt

9 (2) Wo? Studium an einer beliebigen Universität oder Sprachkurs Wo Sie möchten!

10 2013 (3) Wann und wie lange? Wann? im 3. oder 4. Studienjahr ab Sommersemester oder Wintersemester Wie lange? ein halbes Jahr ein Jahr

11 (4) Wie? I.Partneruniversität II.Beliebige Universität III.(Sprachschule +) Universität IV. Nur Sprachschule

12 I. Partneruniversität Bewerbung Prüfung der Deutschabteilung an der TUFS Anmeldung Hilfe bei der Anmeldung Gebühren Studiengebühren an der TUFS Beschränkungen nur 8 Universitäten

13 II. Beliebige Universität Bewerbung ( ) an Universität in Deutschland / Österreich / der Schweiz je nach Universität hohe oder niedrige Sprachanforderungen Anmeldung ( ) keine Hilfe bei der Anmeldung Gebühren ( ) Studiengebühren an der jeweiligen Uni ( sehr gering!) keine Studiengebühren an der TUFS (Exmatrikulation an der TUFS) Beschränkungen ( ) keine Beschränkung freie Wahl

14 III. Nur Sprachschule Bewerbung ( ) keine Anmeldung ( ) keine Hilfe bei der Anmeldung Gebühren ( ) Gebühren der Sprachschule keine Studiengebühren an der TUFS Beschränkungen ( ) keine Beschränkung freie Wahl

15 IV. Sprachschule + Universität siehe II. und III.

16 2007 (4) ab Mai 2014 Anmeldung für das WiSe 2014 (2)Mitte Oktober bis Anfang November 2013 (2012: Anmeldung 4. bis 31. Oktober) Bewerbung an der TUFS beim (1) Bis zum 31. Oktober 2013 in die Liste (621) eintragen Interview in der Deutschabteilung (3) ab Mitte November 2013 Anmeldung für das SoSe (5) Anmeldung zum Austauschstudium

17 (5) Anmeldung zum Austauschstudium Ein kleines Problem: Wien und Zürich Anmeldefrist für SoSe 2014 schon im September 2013 Anmeldefrist für WiSe 2014 schon im März 2014 Zuerst Bewerbung an der Deutschabteilung bis zum 10. Juli 2013 (Liste am Büro 621) Später Anmeldung beim Mitte Oktober bis Anfang November 2013

18 2007 Die Homepage der TUFS Homepage (6) Weitere Informationen

19 (6) Weitere Informationen

20 2007 Download dieser Powerpoint-Präsentation Auch von der HP der Deutschabteilung Informationen zum Studium im Ausland Links zu den Partnerunis Links zu anderen Universitäten Links zu einigen Sprachschulen 2013 (6) Weitere Informationen

21 2007 Und? Schon eine Idee? 2013


Herunterladen ppt "Ein Jahr in Deutschland, Österreich oder der Schweiz studieren 2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen