Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

FT WS2007 J. Walter. Begrüßung Intro Gateway CAN-BUS Steuergerät Projekte – Labor Schwarzes Brett BLOG.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "FT WS2007 J. Walter. Begrüßung Intro Gateway CAN-BUS Steuergerät Projekte – Labor Schwarzes Brett BLOG."—  Präsentation transkript:

1 FT WS2007 J. Walter

2 Begrüßung Intro Gateway CAN-BUS Steuergerät Projekte – Labor Schwarzes Brett BLOG

3 Begrüßung 2 PC mitbringen ;-) Evaluationssoftware 8051www.keil.com C80535, C80535C 8051

4 Betreff: MC-WS07 Embedded Systems –Controller ist in die Mechanik (Bsp. Fensterheber-Motor) eingebaut

5 Unterscheidung!! Programme C: und Daten D: Gruscheln Kompositum: Grüßen + Kuscheln

6 Das erste Programm FT_WS07_P01 – Funktion: Licht ein / aus

7 Kleine Schwierigkeiten Internet Explorer.NET 2.0 Framework ! Unix Firefox Jeder hat jetzt einen Notebook

8 WICHTIG Zuerst WAS Dann WIE

9 Seite 9 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: März 2007 mc-mt Ausgang + 5V GND R = ca. 50 kΏ MicrocontrollerExterne Beschaltung Port / Ausgang Lampe leuchtet P3.2

10 Guten Morgen! Bitte IMMER mitarbeiten Prinzip: 1 Woche vorher funktioniert nicht Das erste Programm

11 ;-) Alle Programme sind Daten – aber nicht alle Daten sind Programme

12 Entwickeln eines Programms Programm: Neues EURO_535 Projekt aufrufen Folgende Maske erscheint: Projektnamen eintragen

13 Entwicklungsumgebung Pro Programm ein Projekt erstellen Im Projektordner –Umgebung mit mehreren Dateien Reg535.pdf – Datei beschreibt den Controller *.A51 – Datei ist die editierte Datei

14 *.LST Listing-Datei wird vom Assembler erzeugt Zur Hilfe:

15 Roter Faden Springen zwischen den Ebenen –Projekt wird angelegt (Projektordner) –Editieren –Assembler übersetzt Mnemotechnischen Code 10-Kombinationen –Debug – Programm wird ausgeführt

16 Debug Das Programm FT_WS07_P01 im Debugger ausführen

17 Leihe für ein Semester – EURO_535 + Buch für ein Semester Labor Alle Antworten im Internet Immer zwei Personen Weniger ist mehr!

18 Wie sieht ein Projekt aus? _FEST_2007/http:// /projekte/SS07_DAS _FEST_2007/ karlsruhe.de/Walter/Downloads/mmsm21- g-3.exe Rasperg1http://www.hit- karlsruhe.de/Walter/Downloads/mmsm21- g-3.exe

19 Alle Projekte in MC-FT dienen Formula Student

20 FT_WS07_P02 Schreiben Sie das Programm FT_WS07_P02 so, dass der Port P1.1 und Port P1.2 im Simulator zurückgesetzt werden. Vorschlag: Debuggen von FT_WS07_P01 Dann Neues Projekt FT_WS07_P02 anlegen und das alte Programm variieren

21 Echtzeit Schneller als Echtzeit ;-) Limit speed to Real-time ankreuzen

22 Arbeiten mit Breakpoints Komfortable Überprüfung Interrupt aufgetreten Wird ein Programmteil ausgeführt?

23 iPOD nano – Einsatzmöglichkeit Kapitel abgeschlossen

24 2. Kapitel CBT als Administrator benutzen Abmelden STRG + ALT +2 x ENTF Administrator + PW:

25 15. Oktober 2007 Was blieb hängen? /SET und /RESET gleichzeitig unzulässiger logischer Zustand EVA ? VA Schaltwerk Schaltnetz Mehrere Ebenen der Mikrocomputertechnik

26 Was blieb hängen? In jedem Mikrocontroller ist ein Mikroprozessor Vorlesung war eine halbe Stunde früher zu Ende als normal! –Halbe Stunde nachholen!

27 Der rote Faden? 1 Dimension Threads Wir haben mehrere Fäden

28 D-Flip-Flop Wahrheitstabelle Hochauflösendes Zeitdiagramm –CBT Flip-Flop Wie komme ich hier (Kombination Oszi – Signalgenerator) auf 1 ns?

29 Latch - Register Latch –Pegelabhängig –Sobald LE auf 1 wird Eingang auf Ausgang durchgeschaltet –Geht LE von 1 auf 0 erfolgt der Speichervorgang Register –Flankenabhängig –Speichervorgang nur bei steigender Flanke

30 Blockschaltbild Dicker Pfeil 8-Bit-Prozessor = 8 Leitungen Folie 17

31 Interrupt - Polling


Herunterladen ppt "FT WS2007 J. Walter. Begrüßung Intro Gateway CAN-BUS Steuergerät Projekte – Labor Schwarzes Brett BLOG."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen