Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Flurförderzeug-Fahrschule Flurförderzeug-Fahrschule 2006 Overhead-Lehrsystem © 19911 Verlag Dr. Ingo Resch GmbH, Maria-Eich-Straße 77, D-82166 Gräfelfing.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Flurförderzeug-Fahrschule Flurförderzeug-Fahrschule 2006 Overhead-Lehrsystem © 19911 Verlag Dr. Ingo Resch GmbH, Maria-Eich-Straße 77, D-82166 Gräfelfing."—  Präsentation transkript:

1

2 Flurförderzeug-Fahrschule Flurförderzeug-Fahrschule 2006 Overhead-Lehrsystem © Verlag Dr. Ingo Resch GmbH, Maria-Eich-Straße 77, D Gräfelfing Nachfolgend sehen Sie 7 Originalfolien sowie das vollständige Inhaltsverzeichnis. Zu den Notizseiten gelangen Sie über: ANSICHT >>> NOTIZSEITE. Wieder zurück zu den Folien über: ANSICHT >>> NORMAL. Wenn Sie nur den PPT-Viewer installiert haben, sind nur die Folien präsentierbar. Hinweis

3 Flurförderzeug-Fahrschule Flurförderzeug-Fahrschule 2006 Overhead-Lehrsystem © Verlag Dr. Ingo Resch GmbH, Maria-Eich-Straße 77, D Gräfelfing F 0.1 Wir lernen unsere Maschine sicher zu steuern. Einleitung Wissen ist Macht! Wissen macht sicher!

4 Flurförderzeug-Fahrschule Flurförderzeug-Fahrschule 2006 Overhead-Lehrsystem © Verlag Dr. Ingo Resch GmbH, Maria-Eich-Straße 77, D Gräfelfing F 1.1 Rechtsgrundlage - Übersicht Die Einhaltung der Vorschriften, Anleitungen und Anweisungen ist unabdingbar, will man vor Rechts- folgen sicher sein! Grundgesetz (Verfassung) Gesetze GPSG – StVG – ArbSchG – SGB BGB – OWiG – StGB Haftung und Strafbarkeit Verordnungen 1) MaschinenV 2) StVZO - StVO 3) BetrSichV 4) Kranken-, Renten- u. Unfallversicherung Satzungen Berufsgenossenschaft - BG Unfallverhütungsvorschriften - BGVen Regeln der Technik DIN EN Normen – TRGS – BG-Regeln Betriebsvorschriften Betriebsanleitung Betriebsanweisung Bestimmungsgemäße Verwendung – Sicheres Führen von Flurförderzeugen Europäisches Recht – EG Maschinen- RL Arbeitsmittel- RL

5 Flurförderzeug-Fahrschule Flurförderzeug-Fahrschule 2006 Overhead-Lehrsystem © Verlag Dr. Ingo Resch GmbH, Maria-Eich-Straße 77, D Gräfelfing F Quetsch- und Scherstellensicherung II Gabelzinkensicherung stets wieder anbringen! Auftrittstufe auch beim Absteigen benutzen! Versteckte Gefahrenquellen stellen ein erhöhtes Unfallrisiko dar. Vorbildlich: Benutzung der Auftrittstufe Gewissenhaft: Zinkenab- ziehsicherung angebracht

6 Flurförderzeug-Fahrschule Flurförderzeug-Fahrschule 2006 Overhead-Lehrsystem © Verlag Dr. Ingo Resch GmbH, Maria-Eich-Straße 77, D Gräfelfing F Lkw-Mitnehmstapler I Tragfähigkeit des Staplers beachten! Lastarm berücksichtigen! Vorderradabstützung Traglastdiagramm mit Abstützung der Vorderachse ohne Abstützung Langer Lastarm - leichte Last Nach Lasteinzug Abstützung einge- zogen

7 Flurförderzeug-Fahrschule Flurförderzeug-Fahrschule 2006 Overhead-Lehrsystem © Verlag Dr. Ingo Resch GmbH, Maria-Eich-Straße 77, D Gräfelfing F 3.5 Prüfung von Flurförderzeugen »Tägliche Einsatzprüfung« – »Regelmäßige Prüfungen« Bei Dienstantritt die »Tägliche Einsatzprüfung« durchführen! Auf die Durchführung von regelmäßi- gen Prüfungen achten! Mängel dem Vorgesetzten melden – Anweisungen abwarten! Sachkundiger/Befähigte Person: Hauptprüfung und Abgasprüfung Fahrer: tägliche Einsatzprüfungen von Fahrzeug und Zusatzeinrichtung Oberflächliche Prüfung gefährdet Leben und Gesundheit. Staplerfahrer bei der »Täglichen Einsatzprüfung« Plaketten weisen Prüfungen durch Sachkundige / Befähigte Personen aus

8 Flurförderzeug-Fahrschule Flurförderzeug-Fahrschule 2006 Overhead-Lehrsystem © Verlag Dr. Ingo Resch GmbH, Maria-Eich-Straße 77, D Gräfelfing F a Verkehrswege »Befahren von Aufzügen I« Befahrerlaubnis beachten! Beim Ein- und Ausfah- ren darauf achten, dass sich keine Personen im Fahrkorb aufhalten und mittig einfahren! Geh-Mit- gänger-Flurförderzeuge beim Einfahren hinterher- gehend führen! Aufzüge nicht überlasten, sonst drohen sie abzu- stürzen. Vergessen wir nicht: Ein Stapler wiegt leer das Doppelte von dem was er trägt! Gerät vor sich herführen keine Quetschgefahr Aufzug leer Stapler fährt ein

9 Flurförderzeug-Fahrschule Flurförderzeug-Fahrschule 2006 Overhead-Lehrsystem © Verlag Dr. Ingo Resch GmbH, Maria-Eich-Straße 77, D Gräfelfing F Das Rückhaltesystem dient allein unserer Sicher- heit und muss benutzt werden! Rettung aus Gefahr - »Rückhaltesysteme II« Beim Kippen des Staplers wird der Fahrer vom Sitz geschleudert und oft vom Schutzdach getroffen. Folge schwerste Verletzungen Sicherheitsbeckengurt am Staplersitz Nachgerüsteter Stapler mit Schmaltür Nachgerüsteter Stapler mit Halbtüren Stapler mit klappbarem Doppelbügel

10 Flurförderzeug-Fahrschule Flurförderzeug-Fahrschule 2006 Overhead-Lehrsystem © Verlag Dr. Ingo Resch GmbH, Maria-Eich-Straße 77, D Gräfelfing S. 1 F 0.1 F 0.1 Einleitung F 1.0 F 1.0 Unfallgeschehen – Vorschriften F 1.1 F 1.1 Rechtsgrundlagen - Übersicht F 1.11a F 1.11a Betriebsanleitung F 1.11b F 1.11b Betriebsanweisung F 1.2 F 1.2 Verantwortung - Haftung F 1.21 F 1.21 Haftung - Schuld F 1.3 F 1.3 Unfall und Verschulden F 1.4 F 1.4 Pflichtübertragung - Aufsichtspflicht - Rechtsfolgen F 1.5 F 1.5 Anforderungen an den Fahrer – Fahrauftrag F 1.51 F 1.51 Fahrbeauftragung - Fahrausweis F 1.6 F 1.6 Ausrüstung der Flurförderzeugführer F 2.11 F 2.11 Hebelgesetz I F 2.12 F 2.12 Hebelgesetz II F 2.21 F 2.21 Schwerpunkt – Schwerpunktfindung F 2.22 F 2.22 Schwerpunktlage F 2.31 F 2.31 Lastschwerpunktabstand – Hebelarme F F Schwerkraft – Schwerkraftlinie bei Staplern F F Befahren schräger Ebenen – Berg-/Talfahrt F F Befahren schräger Ebenen - Schrägfahren F F Standsicherheit von Staplern F F Lenkverhalten F F Trägheitskräfte F F Reibungskräfte F 2.42 F 2.42 Fliehkräfte F 2.43 F 2.43 Hängende Lasten F F Kraftwirkung am Schwerpunkt F F Zusammengesetzte Kraft Inhaltsverzeichnis

11 Flurförderzeug-Fahrschule Flurförderzeug-Fahrschule 2006 Overhead-Lehrsystem © Verlag Dr. Ingo Resch GmbH, Maria-Eich-Straße 77, D Gräfelfing F 2.51 F 2.51 Tragfähigkeit I »Übungsdiagramm« F 2.52 a F 2.52 a Tragfähigkeit II »Front- und Schubmaststapler« F 2.52 b F 2.52 b Tragfähigkeit III »Front- und Schubmaststapler« F 2.53 F 2.53 Tragfähigkeit IV »Teleskopstapler« F 3.11 F 3.11 Sicherheitseinrichtungen - Bauteile F F Quetsch- und Scherstellensicherung I F F Quetsch- und Scherstellensicherung II F 3.2 F 3.2 Anbaugeräte – Zusatzeinrichtungen F 3.31 F 3.31 Querstapler F a F a Containerstapler I F b F b Containerstapler II F 3.32 F 3.32 Regalstapler F 3.33 F 3.33 Kommissioniergeräte F 3.34 F 3.34 Hubwagen F 3.35 F 3.35 Wagen F 3.36 F 3.36 Schlepper F F Geh-Mitgänger-Flurförderzeuge I F F Geh-Mitgänger-Flurförderzeuge II F a F a Teleskopstapler I F b F b Teleskopstapler II F F Teleskopstapler III F F Lkw-Mitnehmstapler I F F Lkw-Mitnehmstapler II F 3.41 F 3.41 Vorsichtsmaßnahmen beim Instandhalten I, »Werkzeug, Arbeitsstelle, Flurförderzeug« F F Vorsichtsmaßnahmen beim Instandhalten II, »Hubmast« F F Vorsichtsmaßnahmen beim Instandhalten III, »Freier Fall« F 3.43 F 3.43 Vorsichtsmaßnahmen beim Instandhalten IV, »Batterieumgang« F 3.44 F 3.44 Betanken S. 2 S. 2

12 Flurförderzeug-Fahrschule Flurförderzeug-Fahrschule 2006 Overhead-Lehrsystem © Verlag Dr. Ingo Resch GmbH, Maria-Eich-Straße 77, D Gräfelfing F 3.5 F 3.5 Prüfung von Flurförderzeugen »Tägliche Einsatzprüfung« – »Regelmäßige Prüfungen« F F Verkehrswege »Anhalteweg« F F Verkehrswege »Bodenbelastung« F a F a Verkehrswege »Befahren von Aufzügen I« F b F b Verkehrswege »Befahren von Aufzügen II« F F Verkehrswege »Beleuchtung – Ausleuchtung« F F Be- und Entladen von Fahrzeugen I F F Be- und Entladen von Fahrzeugen II F 4.13 F 4.13 Stapelung F 4.14 F 4.14 Regale F 4.21 F 4.21 Verkehrswege »Kennzeichnung, Fahrwegbreite, -höhe – Verkehrsregelung« F F Gefahr durch Antrieb F F Gefährdete Betriebsstätten »Brand- und Explosionsgefahr« F F Umgang mit gefährlichen Gütern »Kennzeichnung – Verkehrsregeln I« F F Umgang mit gefährlichen Gütern »Kennzeichnung – Verkehrsregeln II« F 4.31 F 4.31 Lastumgang »Lastsicherungen« F 4.32 F 4.32 Lastumgang »Hängende Lasten I« F 4.33 F 4.33 Lastumgang »Hängende Lasten II« F 4.34 F 4.34 Lastumgang »Hängende Lasten III« F 4.35 F 4.35 Lastumgang »Hängende Lasten IV« F 4.41 F 4.41 Sondereinsätze »Beifahrer« F F Sondereinsätze »Hochfahren von Personen I« F F Sondereinsätze »Hochfahren von Personen II« F F Sondereinsätze »Hochfahren von Personen III« F 4.43 F 4.43 Sondereinsätze »Anhängerbetrieb I« S. 3 S. 3

13 Flurförderzeug-Fahrschule Flurförderzeug-Fahrschule 2006 Overhead-Lehrsystem © Verlag Dr. Ingo Resch GmbH, Maria-Eich-Straße 77, D Gräfelfing F 4.44 F 4.44 Sondereinsätze »Anhängerbetrieb II« F 4.45 F 4.45 Sondereinsätze »Waggonverschieben« F 4.46 F 4.46 Sondereinsätze »Speditionsanlieferung - Sondergut« F 4.47 F 4.47 Sondereinsätze »Zwillingsarbeit« F 4.48 F 4.48 Sondereinsätze, »Flurförderzeuge auf/in Wasserfahrzeugen« F F Sondereinsätze »Verkehr auf öffentlichen Straßen und Wegen I« F F Sondereinsätze »Verkehr auf öffentlichen Straßen und Wegen II« F 4.52 F 4.52 Fahrverhalten »Sichtverhältnisse« F F Fahrverhalten »Rückwärtsfahren I« F F Fahrverhalten »Rückwärtsfahren II« F 4.6 F 4.6 Fahrverhalten »Grundhaltung des Fahrers« F 4.7 F 4.7 Rettung aus Gefahr »Anschnallen - Abspringen - Befreien« F F Rettung aus Gefahr - »Rückhaltesys- teme I« F F Rettung aus Gefahr - »Rückhaltesys- teme II« F 4.9 F 4.9 Verlassen des Fahrerplatzes »Parken - Kurzzeitiges Verlassen« F 5.0 F 5.0 Abschluss: Profi im Einsatz S. 4 S. 4 Weitere Unterlagen unter


Herunterladen ppt "Flurförderzeug-Fahrschule Flurförderzeug-Fahrschule 2006 Overhead-Lehrsystem © 19911 Verlag Dr. Ingo Resch GmbH, Maria-Eich-Straße 77, D-82166 Gräfelfing."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen