Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ein Türke läuft mit einem jungen Schimpansen durch Remscheid. Er will in eine Bäckerei. Da er das Tier nicht mitnehmen darf, fragte er eine junge Frau.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ein Türke läuft mit einem jungen Schimpansen durch Remscheid. Er will in eine Bäckerei. Da er das Tier nicht mitnehmen darf, fragte er eine junge Frau."—  Präsentation transkript:

1

2 Ein Türke läuft mit einem jungen Schimpansen durch Remscheid. Er will in eine Bäckerei. Da er das Tier nicht mitnehmen darf, fragte er eine junge Frau vor dem Geschäft, ob sie auf den Affen aufpassen würde.

3 Sie macht das gerne und spielt mit dem Äffchen. Kommt eine ältere Dame vorbei und fragt die junge Frau: Von wem haben sie denn den?

4 Sagt die junge Frau: Den habe ich von einem Türken. Fragt die ältere Dame: Und das hat man auf dem Ultraschall nicht gesehen???

5 Liebe im Alter: Zwei ältere Leute lebten in einem Senioren- zentrum. Er war ein Witwer, sie eine Witwe. Sie kannten sich schon eine ganze Weile. Eines Tages gab es ein kleines Fest im ge- meinsamen Speisesaal. Die beiden saßen an einem Tisch einander gegenüber. Während der Mahlzeit warf er immer wieder schmachtende Blicke nach ihr, und schließlich nahm er sich ein Herz und fragte sie: "Wollen Sie meine Frau werden?"

6 Nach einigem Zögern sorgfältigen Nachdenkens antwortete Sie: Ja, ja ich will es!" Das Festmahl endete mit einem herzlichen Gespräch und die beiden gingen auf ihr Zimmer. Am nächsten Morgen erwachte der Witwer und war ratlos: hatte sie nun ja oder nein ge- antwortet? Er wusste es einfach nicht mehr, er grübelte darüber nach, aber es wollte keine Erinnerung mehr kommen. Voller Aufregung nahm er das Telefon und wählte ihre Nummer.

7 Erst zögerte er und sagte, es sei doch ein sehr schöner Abend gewesen. Dann nahm er seinen ganzen Mut zusammen,"Als ich sie gestern fragte, ob sie meine Frau werden wollen,haben sie darauf mit ja oder mit nein geantwortet?" Voller Freude vernahm er aus dem Hörer: "Nun, ich habe ja gesagt, und das von ganzem Herzen" und dann fuhr sie fort "Ich bin so froh dass sie mich angerufen haben, ich wusste nämlich nicht mehr, wer mich ge- fragt hatte!"

8

9 MOTTO DES TAGES Was dich nicht umbringt, macht dich nur stärker !!!!!!!!

10 Eine Frau gießt jeden Tag die Blumen auf dem Grab ihres verstorbenen Mannes und jeden Tag verläßt sie RÜCKWÄRTS das Grab. Eine Friedhofbesucherin... die sie schon seit Wochen beobachtet...will nun endlich wissen WARUM???

11 Sie geht zu der Frau und sagt... warum verlassen sie das Grab ihres Mannes immer RÜCKWÄRTS??? Ach sagt die Frau zu der andern... als mein Mann noch lebte... hat er immer zu mir gesagt, " du hast einen so geilen ARSCH... der könnte TOTE ERWECKEN... und ich will kein Risiko eingehen.

12

13 Endlich, soeben ist BAND 1 des Werke "Handbuch zum besseren Verstehen der Frauen erschienen !!

14

15 Ein Bus mit etlichen Politikern verunglückte auf einer Landstrasse und krachte an einen Baum eines Bauernhofs. Der alte Bauer kam angerannt und unter= suchte den Unfall. Sogleich hob er ein großes Loch aus und beerdigte alle Opfer. Später kam die Polizei und fragte wo denn die Politiker wären.

16 Der alte Bauer sagte, er hätte sie sauber beerdigt. Ob er denn sicher gewesen sei, dass sie alle tot waren, fragte der Polizist. "Also gut - einige sagten, sie werden noch leben, aber Sie wissen ja, wie Politiker lügen."

17

18 Das Telefon läutet " Ja bitte ?" " Ich möchte gerne Frau Müller sprechen, Bitte! "Ich bin selbst am Apparat "Guten Tag Frau Müller, hier spricht Dr. Braun vom Sankt Agnes Laboratorium.Wir haben gestern die Blutprobe ihres Gatten von ihrem Hausarzt erhalten und haben jetzt insofern ein Problem, als wir gleichzeitig eine Blutprobe von einem anderen Herrn Müller erhalten haben und wir jetzt nicht mehr wissen, welches die Blutprobe Ihres Gatten ist.

19 Das eine Untersuchungsergebnis ist sehr schlecht, das Andere ebenfalls! Was meinen Sie damit?" fragt Frau Müller, sichtlich nervös. Nun, das eine Testergebnis ergab ein positives Resultat für Alzheimer und der andere Test ein positive Ergebnis für Aids. Wir können Ihnen aber leider nicht sagen, welches Testergebnis zu Ihrem Gatten gehört"

20 "Ja, kann man denn den Test nicht nochmals machen?" fragte Frau Müller. "Ja, das könnte man prinzipiell schon machen, aber die Krankenkasse ist nicht bereit, diesen sehr teuren Test zwei mal zu bezahlen! "Um Gottes Willen, was soll ich jetzt machen? "Der Chefarzt empfiehlt ihnen, ihren Mann irgendwo, mitten in der Stadt auszusetzen! "Ja und? "Falls er wieder nach Hause findet, sollten Sie nicht mehr mit Ihm schlafen!"

21 Wie entgeht ein Mann der Hausarbeit?

22 Ein Feuerwehrmann repariert sein Fahrzeug im Hof, da kommt ein kleines Mädchen vorbeigefahren, in einem roten Spielzeugauto, rechts eine kleine Leiter angebunden, links ein ordentlich zusammengerollter Gartenschlauch an der Seite. Das Mädchen trägt einen Feuerwehrhelm. Der Wagen wird gezogen von einem Hund und einem Kater.

23 Der Feuerwehrmann geht zu ihr und schaut sich den Wagen genauer an. "Das ist aber ein schönes Feuerwehrauto" sagt er voll Bewunderung. "Danke schön!" antwortet das Mädchen. Der Feuerwehrmann schaut noch genauer hin. Das Mädchen hat die Schnur vom Wagen um die Brust des Hundes und die Hoden des Katers gebunden.

24 "Kleine Kollegin", sagt der Feuerwehrmann, "ich will dir ja keine Vorschriften machen, aber ich glaube, wenn du die Schnur um die Brust des Katers bindest, würde dein Auto noch schneller fahren." Das Mädchen denkt gründlich darüber nach und meint dann: "Ich glaube, da hast du recht – aber dann hätte ich keine Sirene mehr."

25

26

27 Ich bin gestern, spät am Abend, mit dem Auto unterwegs gewesen. Plötzlich sehe ich am Straßenrand ein kleines, ganz in rot gekleidetes Männchen. Ich hielt an, und der Kleine sagt zu mir: "Ich bin ein kleiner roter Zwerg aus dem All, ich habe Durst und bin schwul." Ich habe ihm eine Cola gegeben und bin sofort weiter gefahren.

28 Zehn Minuten später sehe ich einen kleinen blauen Mann. Wieder habe ich einen Stopp gerissen, und der Kleine sagt zu mir: "Ich bin ein kleiner blauer Zwerg aus dem All, ich bin schwul und habe Hunger. Nun, ich hatte ein Wurstbrot dabei, also habe ich es ihm gegeben, "tschüss" und fahre weiter.

29 Nach einer Weile sehe ich ein kleines grünes Männchen. Langsam etwas irritiert hielt ich auch diesmal an und fragte ihn sogleich: "Na, du grüner, schwuler Zwerg, was willst Du denn? "Führerschein und Fahrzeugpapiere."

30 Immer diese schwere Arbeit!

31 Johann bewirbt sich bei Polizei. Der Beamte welcher ihn interviewt sagt: "Alle ihre Qualifikationen schauen gut aus, aber da muss noch ein Gesinnungstest gemacht werden bevor sie akzeptiert werden können." Dann schiebt er eine Pistole über den Tisch und sagt: "Nehmen sie die Pistole, gehen sie hinaus.

32 Erschießen sie sechs illegale Einwanderer, sechs Drogenhändler, sechs muslimische Extremisten und einen Hasen." "Warum den Hasen?" "Großartige Gesinnung," sagt der Offizier. "Wann können sie anfangen?"


Herunterladen ppt "Ein Türke läuft mit einem jungen Schimpansen durch Remscheid. Er will in eine Bäckerei. Da er das Tier nicht mitnehmen darf, fragte er eine junge Frau."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen