Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zielorientiertes Ver- halten Umwelt: verstärkend hemmend ++++++ ---------- Intrinsische Faktoren: Persönlichkeit Motivation Einstellungen Beliefs ++++++

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zielorientiertes Ver- halten Umwelt: verstärkend hemmend ++++++ ---------- Intrinsische Faktoren: Persönlichkeit Motivation Einstellungen Beliefs ++++++"—  Präsentation transkript:

1 Zielorientiertes Ver- halten Umwelt: verstärkend hemmend Intrinsische Faktoren: Persönlichkeit Motivation Einstellungen Beliefs Modelle: werden imitiert TeD Streit- Schlichter Verhaltensmodifikation

2 PersonUmwelt (Re-)Aktion Regelkreis / Feed-Back-Schleife

3 Thesen zum Feed-Back 1.Damit Menschen sich erfolgreich an ihre Umwelt adaptieren können, brauchen sie Informationen aus dieser Umwelt (Feed-Back) 2.Soll ein Feed-Back Einstellungs-/ Verhaltensänderungen bewirken, muss es hilfreich formuliert sein. 3.Nachhaltige Einstellungs- /Verhaltensänderung auf Grund eines einzelnen Feed-Backs ist eher unwahrscheinlich. Solche Änderungen haben Prozesscharakter. Günstig ist die Entwicklung einer Feed-back-Kultur.

4 TeD – Beratung in Schule TeD bedeutet, dass Störungen im Unterricht konstruktiv bearbeitet werden. Im sogenannten Trainingsraum können Schüler und Beratungslehrer Störsituationen aufarbeiten. Dabei wird dem Schüler seine Mitverantwortung im Unterrichtsprozess deutlich.

5 Die 3 Grundregeln Jeder Lehrer hat das Recht auf einen störungsfreien Unterricht und die Pflicht diesen Unterricht bestmöglich vorzubereiten. Jeder Schüler das Recht auf einen bestmöglichen Unterricht und die Pflicht diesen störungsfrei zu ermöglichen. Rechte und Pflichten müssen von Lehrern und Schülern respektiert und gewahrt werden.

6 Die Klassenregeln Wie können wir erfolgreich lernen? Unter dieser Fragestellung legt der/die Klassenlehrer/in mit den Schülern zu Beginn des Schuljahres die Klassenregeln fest. Im Unterricht gilt: Ich bin für mich selbst verantwortlich! Ich kann mich immer entscheiden!

7 Das Frageritual 1.Was tust du gerade? 2.Gegen welche Regel verstößt du? 3.Was passiert, wenn du das tust? 4.Wofür entscheidest du dich? 5.Was passiert, wenn du wieder gegen die Regeln verstößt?

8 Der Weg zum Trainingsraum Mit Sack und Pack Mit Laufzettel Klassenbucheintrag

9 Ankunft im Trainingsraum Begrüßung/Platzanweisung durch den Trainingsraumlehrer Abgeben des Laufzettels/Listeneintrag Schüler erhält ein Planformular Schriftliche Bearbeitung der Seite 1 des Planformulars Was ist passiert? Warum hast du das getan? Gegen welche Regel hast du verstoßen?

10 Das Beratungsgespräch Der Trainingsraumlehrer lässt sich die Störungen schildern Er fragt den Schüler nach seinem Anteil am Geschehen Gemeinsam gehen sie der Frage nach: Warum hab ich das getan? Was war mein Ziel? Er fragt nach der Bereitschaft zur Verhaltensänderung Der Schüler macht konkrete Vorschläge zu den Fragen: Was willst du ab jetzt anders machen? Wie kannst du dein Ziel erreichen ohne die Regeln zu verletzen?

11 Das Beratungsgespräch

12 Planerstellung Nun füllt der Schüler die Seite 2 seines Planformulars aus. Abschließend unterschreiben Schüler und Trainingsraumlehrer. Der Plan wird kopiert für die Trainingsraumunterlagen. Der Schüler kehrt mit dem Original in die Klasse zurück.

13 Rückkehr in die Klasse Der Schüler geht in die Klasse zurück. Er legt dem Lehrer den Plan zur Prüfung vor. Lehrer entscheidet, ob er den Plan annimmt oder nicht. Bei Annahme kann der Schüler wieder am Unterricht teilnehmen. Bei Ablehnung kehrt er in den Trainingsraum zurück und überarbeitet seinen Plan.

14 Und weiter gehts! Probieren, ob der Plan klappt!

15 Der Ted-Ablauf in Bildern Klasse 5 a St. Georg Schule Vreden

16 Die 3 Grundregeln

17 Die Klassenregeln

18 Die Ted Fragen

19 Pascal antwortet

20 Die TED Tafel

21 Pascal hat sich entschieden

22 Der Weg zum Trainingsraum

23 Ankunft im Trainingsraum

24 Das Beratungsgespräch

25 Pascal schreibt seinen Plan

26 Der fertige Plan wird kopiert

27 Der Weg zurück

28 Anklopfen

29 Planbesprechung

30 Pascal nimmt wieder am Unterricht teil!


Herunterladen ppt "Zielorientiertes Ver- halten Umwelt: verstärkend hemmend ++++++ ---------- Intrinsische Faktoren: Persönlichkeit Motivation Einstellungen Beliefs ++++++"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen