Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Schönheiten der Natur sind nicht zu übertreffen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Schönheiten der Natur sind nicht zu übertreffen."—  Präsentation transkript:

1

2

3 Die Schönheiten der Natur sind nicht zu übertreffen

4 Schönheit ist das von uns erblickte Spiegelbild einer außerordentlichen Freude der Natur. von Friedrich NietzscheFriedrich Nietzsche

5 Gönne dir einen Augenblick der Ruhe und du begreifst, wie närrisch du herumgehastet bist. von LaotseLaotse

6 Wer Wer sich abhetzt, wird nie Vollkommenheit erlangen. Dazu gehören Ruhe und Stille. aus Ä gypten Wer sich abhetzt, wird nie Vollkommenheit erlangen. Dazu gehören Ruhe und Stille. aus Ä gypten

7 Heiterkeit des Herzens schließt wie der Frühling alle Blüten des Inneren auf. von Jean PaulJean Paul

8 Nicht jede Wolke erzeugt ein Gewitter. von William ShakespeareWilliam Shakespeare

9 Liebe zur Natur ist die einzige Liebe, die menschliche Hoffnungen nicht enttäuscht. von Honoré de BalzacHonoré de Balzac

10 Der glücklichste Mensch ist derjenige, der von der Natur die Verehrung lernt. von Ralph Waldo EmersonRalph Waldo Emerson

11 Die Natur schafft immer von dem, was möglich ist, das Beste. von Jean PaulJean Paul

12 Alles was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand von Charles DarwinCharles Darwin

13 Nur im ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne. Chinesisches Sprichwort

14 Geh in den Garten und höre auf die Stille zwischen den Geräuschen: Dies ist die wahre Musik der Natur. japanische Weisheit

15 Das Schöne am Frühling ist, dass er immer gerade dann kommt, wenn man ihn braucht. von Jean PaulJean Paul

16 Nur durch den Winter, wird der Lenz errungen. von Gottfried KellerGottfried Keller

17 Mit Blitzen kann man die Welt erleuchten, aber keinen Ofen heizen. von Friedrich HebbelFriedrich Hebbel

18 Donner ist gut und eindrucksvoll, aber die Arbeit leistet der Blitz. von Mark TwainMark Twain

19 So verzweigt wie manche Blitze sind die Wege des Lebens

20 Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. von Mark TwainMark Twain

21 Einen Regenbogen, der eine Viertelstunde steht, sieht man nicht mehr. von Johann Wolfgang von GoetheJohann Wolfgang von Goethe

22 Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden von Mark TwainMark Twain

23 Zum Dank dafür, dass die Sonne sie bescheint, werfen die Dinge Schatten von Bertolt BrechtBertolt Brecht

24 Um das volle Maß der Freude genießen zu können, muss man jemanden haben, mit dem man es teilen kann. von Mark TwainMark Twain

25 Wir wundern uns nie über den Sonnenaufgang einer Freude, sondern über den Sonnenuntergang derselben. von Jean PaulJean Paul

26 Der Ozean kennt keine völlige Ruhe - das gilt auch für den Ozean des Lebens. von Mahatma GandhiMahatma Gandhi

27 Die Natur ist das beste Beruhigungsmittel von Anton TschechowAnton Tschechow Ob der schon mal da stand ?

28 Blick in die schöne Natur und beruhige dein Gemüt! von Ludwig van BeethovenLudwig van Beethoven

29 Der Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird. von Albert CamusAlbert Camus

30 Selbst der strengste Winter hat Angst vor dem Frühling. Sprichwort aus Finnland

31 Das Lachen ist die Sonne, die aus dem menschlichen Antlitz den Winter vertreibt. von Victor HugoVictor Hugo

32 Der Winter geht nicht, ohne einen Blick zurück zu werfen. Sprichwort aus Finnland


Herunterladen ppt "Die Schönheiten der Natur sind nicht zu übertreffen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen