Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mmh…. Jährlich sterben in Deutschland bis zu 140.000 Menschen an Krebs, Herz-Kreislauf- und Lungenerkrankungen, die auf das Rauchen zurückzuführen sind.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mmh…. Jährlich sterben in Deutschland bis zu 140.000 Menschen an Krebs, Herz-Kreislauf- und Lungenerkrankungen, die auf das Rauchen zurückzuführen sind."—  Präsentation transkript:

1 Mmh…

2 Jährlich sterben in Deutschland bis zu Menschen an Krebs, Herz-Kreislauf- und Lungenerkrankungen, die auf das Rauchen zurückzuführen sind. (> 350 Menschen pro Tag!) Alle Sekunden stirbt weltweit ein Mensch am Rauchen. Das Deutsche Krebsforschungszentrum geht von etwa 400 Krebstodesfällen in Deutschland pro Jahr durch Passivrauchen aus. 20 Zigaretten täglich bringen eine Kaffeetasse Teer jährlich in die Raucherlunge. 6 Kilo Rauchstaub oder 10 Briketts nimmt ein emsiger Raucher in 20 Jahren auf. Sollte einen ja eigentlich nachdenklich machen…

3 … und weiter… Raucher leben im Durchschnitt 8,3 Jahre kürzer. Ungefähr 30 Leuten wird täglich auf der Welt ein Raucherbein entnommen. Ursachen Bronchialkarzinom Alle Sekunden stirbt weltweit ein Mensch am Rauchen!!!

4 Aber was ist denn nun eigentlich schädlich…?? In Tabak finden sich neben Nikotin weitere giftige Substanzen. Beim Verbrennen einer Zigarette entstehen mehr als chemische Stoffe. Davon sind über 40 hochgiftig und zum Teil Krebs erregend… 50mg Nikotin (der Nikotinwert von 25 Zigaretten) auf einmal reichen aus, um einen Menschen zu töten. SubstanzWo sie noch vorkommt Aceton, Toluolals Lösungsmittel Ammoniak, Methanol, Benzolin Reinigungsmitteln Arsen, Blausäure Butanals Feuerzeuggas Blei, Cadmium, Nickel, Zinkin Batterien Formaldehydals Desinfektionsmittel Kohlenmonoxidim Auspuffgas Nitrosamine Phenolein Schädlingsbekämpfungsmitteln Radon, Poloniumals radioaktive Substanzen Schwefelsäure Stickoxide Teerals Straßenbelag

5 Arteriosklerose (Arterienverkalkung) Thrombosen (Blutgerinnsel) Herzinfarkt Schlaganfall Raucherbein Potenzstörung Lungenkrebs Mundhöhlen-, Kehlkopfs-, Luftröhrenkrebs Bauchspeicheldrüsenkrebs Nierenkrebs Gebärmutterhalskrebs Brustkrebs Naja… wer kann mit so einer Liste schon was anfangen…? deshalb …

6 Lungenkrebs… Das Bronchialkarzinom hat eine besonders ungünstige Prognose. Nur 12 bis 15 Prozent aller Patienten leben noch fünf Jahre nach der Diagnosestellung.

7 Atemwege… Kehlkopfkrebs. Endstadium… Mundhöhlenkrebs…

8 Raucherbein…

9 Osteoporose… gesunder Kochen Osteoporose

10 Brustkrebs…

11 übrigens auch bei Männern...

12 Und etwas, das wohl nicht nur Männer betrifft… Sexuelle Funktionsstörung Der blaue Dunst beeinträchtigt die Zeugungsfähigkeit ganz erheblich. (Studie der British Medical Association 2004) Die meisten Raucher ignorieren vermutlich die Warnungen in dicken Lettern auf ihren Zigarettenpackungen. Sie sollten Sie aber bitter ernst nehmen! Männliche Raucher haben geringere Spermienzahlen und eine größere Menge geschädigten Spermas. erektiler Dysfunktion? Orgasmusstörung? Impotenz? Frigidität?

13

14 Aber Rauchen ist doch nicht gleich Rauchen… oder? Viele Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Umsteiger auf Leichtzigaretten einfach nur tiefer inhalieren und an einer Zigarette öfter ziehen, um auf die gleiche Menge Nikotin zu kommen wie mit ihrer gewohnten Marke. Damit steigern sie die Aufnahme entsprechender Schadstoffe enorm. Alternativ gibt es neuerdings amerikanische "Ökozigaretten", die damit beworben werden, 100% reinen Tabak ohne chemische Zusätze zu enthalten. Deswegen sind diese Zigaretten aber nicht wesentlich gesünder! Denn unter den etwa Inhaltstoffen des Tabaks sind viele toxische (giftige), mutagene (die Erbsubstanz verändernde) und karzinogene (Krebs erregende) Substanzen. Fachleute gehen davon aus, dass heute über den Zusammenhang von typischen Schleimhautveränderungen als Krebsvorstufe und dem Gebrauch von Kautabak kein Zweifel mehr besteht.

15 Und vielleicht noch eine andere Sichtweise? …die etwas ökonomischere: eine kleine Rechnung… raucht man 12 Zigaretten am Tag: = 4380 Zigaretten/Jahr = 219 Schachteln/Jahr -~ 1000/Jahr

16 Bleibt zuletzt…? Warum rauche ich dann an einem Tag das 3fache, 5fache, 10fache…davon ??? Für ein Kleinkind kann eine zerkaute Zigarette tödlich sein kann…! Diese kleine Präsentation soll keine Aufforderung sein, mit dem Rauchen aufzuhören… Wie war das noch? …wer unschuldig ist, werfe den ersten Stein… *in-die-Luft-kuck* ;o) Aber vielleicht hilft es dir doch ein wenig… das Rauchen einzuschränken!

17 KLICK Und dann auf Rauchen – Riskante Sucht (Mitte links) Für eine gute kleine Übersicht im Internet…

18 Quellen

19 Mit dem Rauchen aufzuhören ist kinderleicht. Ich habe es schon hundertmal geschafft. Mark Twain ( ) US-Schriftsteller


Herunterladen ppt "Mmh…. Jährlich sterben in Deutschland bis zu 140.000 Menschen an Krebs, Herz-Kreislauf- und Lungenerkrankungen, die auf das Rauchen zurückzuführen sind."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen