Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Denn wo dein Schatz ist... Was ist Geben? Matt 5,40 – Wenn jemand dein Hemd will, gib ihn auch deinen Mantel. Matt 5,42 – Gib dem, der dich bittet, und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Denn wo dein Schatz ist... Was ist Geben? Matt 5,40 – Wenn jemand dein Hemd will, gib ihn auch deinen Mantel. Matt 5,42 – Gib dem, der dich bittet, und."—  Präsentation transkript:

1

2 Denn wo dein Schatz ist...

3 Was ist Geben? Matt 5,40 – Wenn jemand dein Hemd will, gib ihn auch deinen Mantel. Matt 5,42 – Gib dem, der dich bittet, und weise den nicht ab, der etwas von dir ausleihen möchte. Matt 6,2 – Gib zu den Armen Matt 6,19 – Sammelt euch keine Reichtümer hier auf der Erde, sondern im Himmel

4 Was ist Geld?

5 Warum ist Geld wichtig?

6 Schätze im Himmel Matt 6:19 Ihr sollt euch nicht Schätze sammeln auf Erden, wo sie die Motten und der Rost fressen und wo die Diebe einbrechen und stehlen. 20 Sammelt euch aber Schätze im Himmel, wo sie weder Motten noch Rost fressen und wo die Diebe nicht einbrechen und stehlen. 21 Denn wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz.

7 Der Zehnte Maleachi 3,8-12 Darf ein Mensch Gott betrügen? Ihr habt mich betrogen! Und dann fragt ihr noch: `Womit sollen wir dich betrogen haben?´ Mit dem Zehnten und den Abgaben. 9 Ihr seid verflucht, denn das ganze Volk hat mich betrogen. 10 Bringt den kompletten zehnten Teil eurer Ernte ins Vorratshaus, damit es in meinem Tempel genügend Nahrung gibt. Stellt mich doch damit auf die Probe«, spricht der allmächtige Herr, »ob ich nicht die Fenster des Himmels für euch öffnen und euch mit unzähligen Segnungen überschütten werde!

8 Der Zehnte Maleachi 3, Euretwegen werde ich den Fresser bedrohen, damit er euch nicht mehr um eure Ernte bringt und damit der Weinstock auf dem Feld wieder Früchte trägt«, spricht der allmächtige Herr. 12 »Dann werden euch alle Völker beglückwünschen, denn euer Land wird ein Land sein, das Gott gefällt«, spricht der allmächtige Herr.

9 Apostelgeschichte 4:32-35 Die Gläubigen waren ein Herz und eine Seele; sie betrachteten ihren Besitz nicht als ihr persönliches Eigentum und teilten alles, was sie hatten, miteinander. 33 Die Apostel bezeugten eindrucksvoll die Auferstehung von Jesus Christus, und mit ihnen war die große Gnade Gottes. 34 Armut gab es bei ihnen nicht, weil die Leute, die Land oder Häuser besaßen, etwas von ihrem Besitz verkauften 35 und das Geld den Aposteln brachten, damit sie es an die Bedürftigen verteilen konnten.

10 1. Gott – nicht Geld – ist mein Gott

11 2. Gott ist mein Versorger

12 Lasst uns Gott dem Vater mit unseren Herzen und Finanzen vertrauen um fröhliche Geber zu sein!

13 Bilder my heart beats for her by stephen poff day by jjjohn filthy lucre by monkeyc arms wide open by voidx born by clix


Herunterladen ppt "Denn wo dein Schatz ist... Was ist Geben? Matt 5,40 – Wenn jemand dein Hemd will, gib ihn auch deinen Mantel. Matt 5,42 – Gib dem, der dich bittet, und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen