Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Neues Kodifizierungssystem der intermodalen Ladeeinheiten nach EN 13044 Chiasso, 30.10.2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Neues Kodifizierungssystem der intermodalen Ladeeinheiten nach EN 13044 Chiasso, 30.10.2013."—  Präsentation transkript:

1 Neues Kodifizierungssystem der intermodalen Ladeeinheiten nach EN Chiasso,

2 NEU: Trennung zwischen Identifizierung des Eigentümers und betrieblicher Information ILU-CodeSchilder für Wechselbehälter und Sattelanhänger ZweckIdentifizierung des EigentümersKodifizierung für Eisenbahnbetrieb Beispiel HandlingUIRR via Prozess> UIRR erteilt Eigentümer- schlüssel > Eigentümer definiert die Fahrzeugnummerierung > UIRR oder Dritte liefern Aufkleber Seit werden neue Kodifizierungsschilder gemäss EN von Kodifizierungsstellen ausgestellt Neue Fahrzeuge Etikettierung wird vom Hersteller durchgeführt Kodifizierungsschilder werden vom Hersteller angebracht Bestehende Fahrzeuge Aufkleber auf alle Fahrzeuge bis anbrigen Anpassung nicht erforderlich

3 Vorteile der Eigentümeridentifizierungfor ILU-Code kompatibel mit BIC-Code Trans- porteur KV- OP EVU Kun- den Einfaches Tracking & Tracing der Ladeeinheiten Die Transportunternehmen nummerieren die Ladeeinheiten gemäss ihren internen Kriterien (6 Ziffern des ILU-Code) Die Prüfziffer erkennt 95% der Tippfehler Keine zeitintensive Suche nach verlorenen Ladeeinheiten Geeignet für OCR (Optical Character Recognition) Kodifizierung durch Hersteller; einfacher Zugang zum KV Alle Ladeeinheiten für den KV geeignet Keine neuen Kodifizierungsschilder bei Eigentümerwechsel Höherer Sicherheitsstandard ILU-Code: Vorteile für die gesamte Transportkette >> Alle Vorteile des BIC-Systems im Maritimverkehr – jetzt auch für den kontinentalen Verkehr

4 ILU-Code: maximale Lesbarkeit für Ladeeinheiten 4 Legende 1 Stirnwand 2 Seitenwand rechts 3 Oberteil (Dach) 4 Heckwand (Tür) 5 Seitenwand links

5 1)Eigentümerschlüssel online registrieren: Firmendaten eingeben Eigentümerschlüssel wählen Gebühr zahlen: 250 Euro für die Erstregistrierung; 100 Euro alle 2 Jahre für die Erneuerung 2)Ladeeinheiten markieren: Hersteller beauftragen Oder Aufkleber online bestellen und Ladeeinheiten selbst beschriften Übergangsfrist bis 1.Juli 2014 ILU-Code: was ist zu tun?

6 Neue Kodifizierungsschilder seit Beispiel für Wechselbehälter nach EN UIC-Kodifizierungsschild Schild nach EN seit , horizontal oder vertikal Auf den neuen Schildern nach EN sind folgende Daten nicht mehr aufgeführt: > Plakette der Kodifizierungsstelle > Identifizierungsnummer des Verkehrsunter- nehmens seitens der Kodifizierungsstelle > Nummerierung der Ladeeinheit durch den Halter Nummer der Kodifizierungsstelle Zertifizierungsnummer (max. 6 Ziffern) Rahmennummer der Ladeeinheit Breite in mm Ladeeinheit kann bis 140 km/h verkehren Längencode Die Ladeeinheiten müssen bis zum mit dem BIC-Code oder dem neuen ILU-Code (Intermodal Loading Unit) versehen sein. Praktisch erfolgt eine Trennung zwischen der Kodifizierung und der Identifizierung des Eigentümers der Ladeeinheit.

7 Neue Kodifizierungsschilder seit Kodifizierungsschilder für Wechselbehälter und Sattelanhänger nach EN Die Abmessungen von 260 x 140 mm müssen ohne Ausnahme eingehalten werden. Die Kodifizierungsschilder sind anonym. Bei einem Eigentümerwechsel müssen sie nicht ersetzt werden. Je nach verfügbarem Platz auf der Ladeeinheit kann die horizontale oder die vertikale Variante gewählt werden.

8 ILU-Code + Kodifizierungsschild nach EN Beispiel auf neuem Sattelanhänger

9 ILU-Code + UIC-Kodifizierungsschild Beispiel auf bereits verkehrendem Wechselbehälter NB: Die UIC-Normen sehen den Ersatz der UIC-Schilder durch jene gemäss EN nicht vor. Für diese Ladeeinheiten erfolgt die Registrierung im Terminal mittels ILU-Code.

10 Hinweise für die Transporteure zur Bestellung der Etiketten für die Ladeeinheiten ILU-Code via ILU-Code Webseite beantragen. Bei neuen Ladeeinheiten werden die Aufkleber normalerweise direkt vom Hersteller angebracht. Für bereits verkehrende Ladeeinheiten können die Aufkleber bei der UIRR bestellt werden. Kodifizierungsschilder es ist möglich, die Schilder direkt beim Hersteller zu beantragen, der sich jedoch an eine Kodifizierungsstelle wenden muss. Ersatz-Kodifizierungsschilder oder Duplikate müssen beantragt werden bei der Kodifizierungsstelle, die die Schilder ausgestellt hat, oder bei einer anderen mit Vollmacht. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an die Abteilung Technical Support: Olimpio Gian Piero Sara

11 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Neues Kodifizierungssystem der intermodalen Ladeeinheiten nach EN 13044 Chiasso, 30.10.2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen