Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DAS LIED DER DEUTSCHEN Deutsche politische Landkarte vor der Einheit 1871: Im Blau Preußen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DAS LIED DER DEUTSCHEN Deutsche politische Landkarte vor der Einheit 1871: Im Blau Preußen."—  Präsentation transkript:

1 DAS LIED DER DEUTSCHEN Deutsche politische Landkarte vor der Einheit 1871: Im Blau Preußen

2 Der Autor des Textes Das Lied der Deutschen ist ein Gedicht: August Heinrich Hoffman von Fallersleben schreibt es während eines Sommerurlaubs auf der Insel Helgoland im August Hoffmann von Fallersleben zielt mit seinem Text auf die als Utopie anmutende Einheit einer deutschen Nation. Seinerzeit mutet diese Idee meinsten Leuten wie Utopie. Das Lied der Deutschen: Faksimile von der Handschrift von August Heinrich Hoffmann August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

3 WORÜBER SPRICHT DIESE HYMN? In diesem Schreibt behauptet der Dichter, dass Deutschland über alles sein soll, d.h. die Deutschen müssen für ein geeintes, deutsches Vaterland kämpfen. Seiner Meinung nach, sollen die Deutsche die Einheit von dem deutschsprachigen Staaten als das erste und wichtigste Ziel beachten. Das Gebiet, in dem Deutsch gesprochen wurde, bestand seit 1815 aus insgesamt 39 Einzelstaaten (ein Kaiserreich, fünf Königreiche, ein Kurfürstentum, sieben Großherzogtümer, zehn Herzogtümer, elf Fürstentümer und vier reichsfreie Städte), die sich auf dem Wiener Kongress im Deutschen Bund zusammengeschlossen hatten. Es gab kein gemeinsames Staatsoberhaupt, keine einheitliche Verwaltung und Gesetzgebung, keine Wirtschafts- und Zolleinheit und kein einheitliches Heerwesen.

4 Das Deutschlandlied: Der ganze Text mit der Übersetzung Deutschland, Deutschland über alles, über alles in der Welt, wenn es stets zum Schutz und Trutze brüderlich zusammenhält. Von der Maas bis an die Memel, von der Etsch bis an den Belt: Deutschland, Deutschland über alles, über alles in der Welt. Deutsche Frauen, deutsche Treue, deutscher Wein und deutscher Sang sollen in der Welt behalten ihren alten schönen Klang. Uns zu edler Tat begeistern unser ganzes Leben lang Deutsche Frauen, deutsche Treue, deutscher Wein und deutscher Sang. Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland! Danach lasst uns alle streben, brüderlich mit Herz und Hand! Einigkeit und Recht und Freiheit sind des Glückes Unterpfand. Blüh im Glanze dieses Glückes, blühe deutsches Vaterland. Germania, Germania, al di sopra di tutto al di sopra di tutto nel mondo, purché per protezione e difesa si riunisca fraternamente. Dalla Mosa fino alla Memel dall'Adige fino al Baltico: Germania, Germania, al di sopra di tutto al di sopra di tutto nel mondo. Donne tedesche, fedeltà tedesca, vino tedesco e canto tedesco devono mantenere nel mondo il loro vecchio, bel suono. Che ci ispirino a gesta nobili per tutta la durata della nostra vita Donne tedesche, fedeltà tedesca, vino tedesco e canto tedesco. Unità, giustizia e libertà per la patria tedesca! A ciò lasciateci tutti combattere, fraternamente col cuore e con la mano! Unità, giustizia e libertà sono la garanzia della felicità. Fiorisci nel fulgore di questa felicità, fiorisci, patria tedesca!

5 DIE MUSIK DES LIEDES Hoffmann kann nicht komponieren, deshalb passt er den Gedicht zum früheren Kaiserhymne Gott erhalte Franz, den Kaiser an: Die Musik für diese Hymne wird zwischen den Jahren 1796 und 1797 von Joseph Haydn ( ) komponiert. Am 12. Februar 1797 wurde das Lied zum Geburtstag vom österreichischen Regenten Franz II. als "Kaiserhymne" erstmals aufgeführt. Später hat Haydn die Melodie der "Kaiserhymne" im 2. Satz (Variationssatz) des Streichquartetts opus 76, Nr.3 weiter verarbeitet. Dieses Quartett wurde in Anlehnung an die Melodie unter dem Namen "Kaiserquartett" bekannt. Deshalb wird die Österreichische Kaisershymne ein patriotisches Lied in Deutschland: Das sogenannte Deutschlandlied wird in der Zeit von Fallersleben von Studenten und freiheitlich gesinnten Bürgern begeistert gesungen. Dennoch dauerte es noch bis zur Bismarckschen Reichsgründung 1871, dass "Deutschland, Deutschland über alles" wirklich eine volkstümliche Breite erreichte.

6 Franz Joseph Haydn: Streichquartett Op. 76 Nr. 3 C-dur; II. Poco adagio cantabile Kaiserslied (Klavierfassung mit der ersten Strophe, Handschrift von Joseph Haydn

7 VOM LIED ZUR HYMNE 1922, zur Zeit der Weimarer Rebublik, erklärtet Reichspräsident Friedrich Ebert das Deutschlandlied mit allen drei Strophen zur Nationalhymne des Deutschen Reiches. Im Dritten Reich wird nur die erste Strophe gesungen. Mit dem Untergang des Reiches geratet somit auch das Deutschlandlied auf den Index. Die Alliierten setzen seinen Gesang unter Strafe. Trotzdem identifiziert sich das Deutsche Volk in dem Text von dieser Hymne: Kein anderes Lied ist so im Herzen des deutschen Volkes verwurzelt wie dieses. Deshalb beantragen Abgeordnete von mehreren Parteien auch schon kurz nach Gründung der Bundesrepublik, wieder alle drei Strophen zur Nationalhymne zu erklären. Zugleich beauftragt man den Dichter Rudolf Alexander Schröder und den Komponisten Carl Orff, den Deutschen eine neue Hymne zu schreiben. Da Orff ablehnte, springt Herman Reutter ein und schafft die neue Nationalhymne "Land des Glaubens, deutsches Land". Silvester 1950 wird die neue Nationalhymne uraufgeführt. Doch die Resonanz im Volke bleibt aus, das Werk kommt nicht an. Mehr noch: In einer Umfrage sprechen sich im Herbst 1951 drei von vier Westdeutschen für die Beibehaltung des Deutschlandliedes aus. Dennoch geltet noch das Verbot der Alliierten für das ganze Deutschlandlied.

8 Trotzdem setzt sich der Kanzler Adenauer letztlich durch, und im Mai wird wieder, bei staatlichen Anlässen, die dritte Strophe von Hoffmann von Fallersleben gesungen. Erst im März 1990 befinden die Bundesverfassungsrichter, dass nur die dritte Strophe "strafrechtlich geschützt" sei. Mithin fehlt aber ein förmliches Gesetz über eine Nationalhymne der Bundesrepublik Deutschland noch immer. Seit dem Jahr 1991 wird die dritte Strophe des Deutschlandliedes auch zur Hymne der wieder vereinigten Republik Deutschlands deklariert. Briefmarke von 1957

9 DIE HEUTIGE HYMNE DEUTSCHLANDS Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland! Danach lasst uns alle streben, brüderlich mit Herz und Hand! Einigkeit und Recht und Freiheit sind des Glückes Unterpfand. Blüh im Glanze dieses Glückes, blühe deutsches Vaterland.

10


Herunterladen ppt "DAS LIED DER DEUTSCHEN Deutsche politische Landkarte vor der Einheit 1871: Im Blau Preußen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen