Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IM GARTEN DER ENTSCHEIDUNG DIE AUSGANGSLAGE. In der Angst rief ich den HERRN an; und der HERR erhörte mich und tröstete mich. Der HERR ist mit mir, darum.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IM GARTEN DER ENTSCHEIDUNG DIE AUSGANGSLAGE. In der Angst rief ich den HERRN an; und der HERR erhörte mich und tröstete mich. Der HERR ist mit mir, darum."—  Präsentation transkript:

1 IM GARTEN DER ENTSCHEIDUNG DIE AUSGANGSLAGE

2 In der Angst rief ich den HERRN an; und der HERR erhörte mich und tröstete mich. Der HERR ist mit mir, darum fürchte ich mich nicht; was können mir Menschen tun? Ps Die Rechte des HERRN ist erhöht; die Rechte des HERRN behält den Sieg! Ich werde nicht sterben, sondern leben und des HERRN Werke verkündigen. Ps Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, ist zum Eckstein geworden. Ps

3 Blick vom Ölberg, Tempelmauer und Garten Gethsemane mit Olivenbäumen

4 «Ich werde den Hirten töten und die Schafe werden auseinander laufen.» «Aber wenn ich vom Tod auferweckt worden bin, werde ich euch vorausgehen nach Galiläa.» Markus 14.27

5 Wer ist Jesus für dich? Welche Erwartungen an sein Eingreifen hast du? Hast du auch schon Dinge ausgesprochen, wie Petrus, ohne die Tragweite davon zu überdenken?

6 «Gethsemane» = Ölkelter Jesus wollte sich in diesem Garten mit seinen Freunden auf das Kommende vorbereiten

7 Jesus musste seinen Freunden gestehen: meine Seele ist betrübt bis an den Tod; bleibt hier und wacht. Mk (Luther) Jesus war am Ende – so schien es!

8 Die Jünger waren abwesend, unfähig zu reagieren, mit sich selbst beschäftigt…

9 Abba aramäisch (Sprache von damals) = Papi, Vati Alles ist dir möglich! Erspare es mir, diesen Kelch trinken zu müssen! Jesus musste Klarheit über die Notwendigkeit des Leidensweges finden, um der Versuchung «Satans» zu widerstehen

10 ..aber nicht mein, sondern dein Wille geschehe. Wenn du so betest meinst du auch: Ich vertraue mich deiner Führung an, egal wie schwierig der Weg sein wird.

11 Die Jünger wollten aus eigener Kraft und Mitteln mit Jesus den Leidensweg gehen – jetzt waren sie überfordert. Wie gehst du mit Überforderung um? Ich habe heute viel zu tun, also nehme ich mir etwas mehr Zeit zum Beten!

12 Jesus ging der Verhaftung sehr bewusst entgegen, weil er Klarheit hatte über seinen Weg!

13 Denn wir kämpfen nicht gegen Menschen. Wir kämpfen gegen unsichtbare Mächte und Gewalten, gegen die bösen Geister, die diese finstere Welt beherrschen. Eph. 6,12 Wo kämpfst du mit welchen Mitteln? Wo musst du klären um welchen Kampf es sich handelt?

14 Du wirst nie allein in einer Prüfung sein, weil Jesus immer mit dir geht!


Herunterladen ppt "IM GARTEN DER ENTSCHEIDUNG DIE AUSGANGSLAGE. In der Angst rief ich den HERRN an; und der HERR erhörte mich und tröstete mich. Der HERR ist mit mir, darum."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen