Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Freizeitclub Silbersee e.V. ist in einem Estrich- Geschoss U-fömig auf voll verkleideten Holzgestellen aufgebaut.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Freizeitclub Silbersee e.V. ist in einem Estrich- Geschoss U-fömig auf voll verkleideten Holzgestellen aufgebaut."—  Präsentation transkript:

1 Der Freizeitclub Silbersee e.V. ist in einem Estrich- Geschoss U-fömig auf voll verkleideten Holzgestellen aufgebaut.

2 Blick über den rechten (südlichen) Anlageteil mit dem baumbestandenen Bahnhofgelände Tiefenau und dem clubeigenen Parkplatz.

3 Einfahrt am frühen Abend in die Bahnhofhalle Tiefenau.

4 Viel Betrieb im Aufstellbahnhof Tiefenau.

5 Chefmaschinist (und Gründungsvater des Freizeitclubs Silbersee) Jimmy Livesteam verlässt mit dem Kinderzug den Bahnhof Tiefenau.

6 Der Verladekran für das angelieferte Rollmaterial. Eine Lokomotive wiegt bis zu mehreren hundert Kilos.

7 Stimmung auf dem Club-Parkplatz. Mehr als ein Mitglied macht auch mein US-Oldtimerclub mit. Hinten links Jürgs schwarzer Ford Mustang 1964.

8 Am Sandstrand Tiefenau: Schwimmlehrer Ron gibt drei Damen (Evi, Dodo und Carole) Theorie.

9 Getränke von Eggflue nach Tiefenau.

10 Lokführer Christian mit der Privatbahnlok 7 beim wüchsigen Sonnenblumenfeld.

11 Ralf im Clubboot und Greg mit den frisch gefangenen Fischen auf dem Bootssteg.

12 Die Untergestelle – geschlossen und geöffnet. In den Schubladen sind die Gleisbildstellwerke und Fahrtrafos untergebracht. Rita im Segelboot auf dem See, das dem Club den Namen gegeben hat.

13 Auf das Clubhaus sind die Clubmitglieder besonders stolz. Gesponsert wurde es von unserem Ehrenmitglied Michi (der auch ein Eisenbahn-Fan ist).

14 Zwei Züge kreuzen sich im Bahnhof Silbersee. Vorne Christian mit einem Materialzug, hinten Mario mit Evelyne und Yvonne, zwei begeisterten Zugpassagiere.

15 Jeff mixt im Clubgebäude seinen speziellen Silver Lake Drink.

16 Die südliche Geländeecke mit den Kalkfelsen, dem Wäldchen und dem Gartenrestaurant Eggflue.

17 Max klettert auf den Windradturm bei der Eggflue. Die Mechanik funktioniert noch nicht so wie sie sollte. Herbert assistiert.

18 Der kleine Wald bei der Eggflue.

19 Und die lauschige Finnensauna samt Freiluft-Spa.

20 Gartenrestaurant und Bahnhof Eggflue.

21 Der siebengleisige Abstellbahnhof Schattegg. Die abgestellten Züge werden unbemannt über Funkfernsteuerung betrieben. Im Hintergrund Grossmodelle im Massstab 1:3


Herunterladen ppt "Der Freizeitclub Silbersee e.V. ist in einem Estrich- Geschoss U-fömig auf voll verkleideten Holzgestellen aufgebaut."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen