Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Studio d A2-02 Familienalbum Günther Opa Christa Oma Gabi Tante Jürgen Vater Tobi Cousin Laura Cousine Christoph Onkel Monika Mutter Tamara Ich Familie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Studio d A2-02 Familienalbum Günther Opa Christa Oma Gabi Tante Jürgen Vater Tobi Cousin Laura Cousine Christoph Onkel Monika Mutter Tamara Ich Familie."—  Präsentation transkript:

1 Studio d A2-02 Familienalbum Günther Opa Christa Oma Gabi Tante Jürgen Vater Tobi Cousin Laura Cousine Christoph Onkel Monika Mutter Tamara Ich Familie Krämer. Wer ist wer? _____________________________________über Familien und Verwandtschaften sprechen Tamara erzählt: Ich heiße Tamara. Und das ist meine Familie. Ich habe einen / eine … Mein Vater … Tamara erzählt: Ich heiße Tamara. Und das ist meine Familie. Ich habe einen / eine … Mein Vater … Das ist Gabi und ihre Familie. Sie hat einen / eine … Ihr Vater /Gabis Vater… Das ist Gabi und ihre Familie. Sie hat einen / eine … Ihr Vater /Gabis Vater… Das ist Tobi und seine Familie. Er hat einen / eine … Sein Vater /Tobis Vater… Das ist Tobi und seine Familie. Er hat einen / eine … Sein Vater /Tobis Vater…

2 Studio d A2-02 Familienalbum ______________________________________________über Familienangehörige sprechen der Onkel - die Tante der Cousin - die Cousine der Neffe - die Nichte der Schwager -die Schwägerin die Schwiegereltern der Schwiegersohn - die Schwiegertochter der Mann – die Frau Ordnen Sie zu. die Oma der Opa die Mutter der Vater die Tochterder Sohn die Enkelin der Enkel der Bruder die Schwester Beschreiben Sie die Beziehung. Er / Sie ist die / der … von meinem / meiner …

3 Studio d A2-02 Familienalbum Wie viele Generationen sind auf dem Foto? Was meinen Sie? ______________________________________________über Familienangehörige sprechen Großeltern – Kinder - Enkelkinder Hinten Vorne rechts … links … in der Mitte … Jan Katrin Petra Rolf Jörg Nadine Susanne Sophie Farbian Maximilian Mika Kerstin Das ist meine Familie. Das Foto ist von unserem letzten Familientreffen zu Weihnachten. Ich stehe mit meinem Mann Rolf hinten in der Mitte. Vorn sitzen unsere Enkelkinder. Wir haben vier Kinder, drei Töchter und einen Sohn – und bis jetzt vier Enkelkinder.

4 Studio d A2-02 Familienalbum Petra erzählt. Hören Sie. Welche Fotos passen zu den Texten? ______________________________________________über Familienangehörige sprechen Familie heißt: meine Mutter und mein Vater, Bruder, Schwester, Sohn und Tochter. Tante, Onkel auch. Cousine, Cousinen und auch ein Cousin. Großvater hier, Großmutter da. Generation? Weißt du das schon? Unsre Familie lebe hoch! Hören Sie. Sprechen Sie mit.

5 Studio d A2-02 Familienalbum _______________________________________________________Personen beschreiben Beschreiben Sie die Personen. Hören Sie den Text und finden Sie den Fehler.

6 Studio d A2-02 Familienalbum Artikelwörter + Adjektiv + Substantiv bestimmter Artikel NominativAkkusativ:Dativ: maskulin:der schwarz__ Hutden schwarz__ Hutmit dem schwarz__ Hut neutrum:das schwarz__ Kleid mit dem schwarz__ Kleid feminin:die schwarz__ Mütze mit der schwarz__ Mütze unbestimmter Artikel NominativAkkusativ:Dativ: maskulin:ein schwarz__ Huteinen schwarz__ Hutmit einem schwarz__ Hut neutrum:ein schwarz__ Kleid mit einem schwarz__ Kleid feminin:eine schwarz__ Mütze mit einer schwarz__ Mütze e e e e e e e en er es der Artikel ist in Originalform es gibt eine Artikeländerung das Gender ist unklar ohne Art.:groß__ Schuhe mit groß__ Schuhen mit Art.:die groß__ Schuhe mit den groß__ Schuhen Pluralformen: e e en ohne Artikel: das Adjektiv fungiert wie ein Artikel en mit Artikel: die Endung ist immer en ________________________________________________________Adjektivdeklination

7 Studio d A2-02 Familienalbum ____________________________________________________________Familienfeiern Einladung oder Grußkarte? Ordnen Sie zu. Hören Sie und bringen Sie die Karten in die richtige Reihenfolge. a b c d e Geburtstagslieder

8 Studio d A2-02 Familienalbum _____________________________________________________Situationen beschreiben Beschreiben Sie die Situation. Jemand hat / ist … Ein/e Mann/Frau hat / ist … … gratuliert ihm/ihr zum / zur … … beglückwünscht ihn/sie zum / zur … … sagt ihm/ihr: …

9 Studio d A2-02 Familienalbum ____________________________________________________________Familienfeiern Wofür macht das Plakat Werbung?

10 Studio d A2-02 Familienalbum ____________________________________________________________Familienleben Sehen Sie die Grafik an. Was zeigt die Grafik? Welche Überschrift passt? Was meinen Sie? Immer weniger Kinder Deutschland hat zu _______ Kinder. ______ junge Leute wollen _______Kinder, weil sie _______ Prioritäten haben: Ausbildung, Beruf, Freizeit. Die Verbindung von Familie und Beruf ist für Männer und Frauen schwer. Es gibt zu wenig Plätze in Kindergärten und die Öffnungszeiten sind für Menschen im Beruf problematisch. Die Grafik zeigt, dass … Man kann sehen, dass … Ich denke, dass … Die Grafik zeigt, dass … Man kann sehen, dass … Ich denke, dass … … viele Familien nur ein Kind haben. … viele Familien keine Kinder haben. … die Familien früher mehr Kinder hatten. … viele Familien nur ein Kind haben. … viele Familien keine Kinder haben. … die Familien früher mehr Kinder hatten. wenig Viele keine andere

11 Studio d A2-02 Familienalbum _________________________________________________________Leben mit Kindern Leben mit Kindern. Beschreiben Sie die Situation. Wer macht was? Wo ist was? Wer ist die Frau/der Mann mit/in dem/der…? auf der Treppe im Treppenhausin der Wohnungstür im Flurauf dem Boden Seit zwei Jahren lebt Familie Göpel in der Berg- mannstraße. Die Göpels haben drei Kinder, Anja (1), Svenja (5) und Martin (11). Jetzt will die Familie ausziehen.


Herunterladen ppt "Studio d A2-02 Familienalbum Günther Opa Christa Oma Gabi Tante Jürgen Vater Tobi Cousin Laura Cousine Christoph Onkel Monika Mutter Tamara Ich Familie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen