Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Endlich etwas finden! Recherche-Workshop mit EVIFA Die Virtuelle Fachbibliothek Ethnologie (EVIFA)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Endlich etwas finden! Recherche-Workshop mit EVIFA Die Virtuelle Fachbibliothek Ethnologie (EVIFA)"—  Präsentation transkript:

1 Endlich etwas finden! Recherche-Workshop mit EVIFA Die Virtuelle Fachbibliothek Ethnologie (EVIFA)

2 Dagmar Otto / Christian Rüter– Recherche-Workshop EVIFA Universitätsbibliothek der HU-Berlin Suche im Ethno-Guide Recherche I Frau im Islam Fragen zu Ihrem Vorgehen: Welche Suchbegriffe verwenden Sie? Wie verknüpfen Sie die Suchbegriffe? Ist Ihre Ergebnismenge zu groß oder zu klein? Wie gehen Sie weiter vor? Welche unterschiedliche Internetquellen finden Sie?

3 Dagmar Otto / Christian Rüter– Recherche-Workshop EVIFA Universitätsbibliothek der HU-Berlin Lösungsvorschläge 1. Suchbegriffe: z.B. Frau, Frauen, Islam, Islamismus, woman, women, islamism 2. Verknüpfungen (Boolesche Operatoren): UND- / ODER- / UND NICHT- Verknüpfung 3. Erweiterung / Einschränkung von Ergebnismengen: Trunkierung / Phrasensuche / Feldersuche 4. Quellentypen: verschiedene Online-Dokumente und thematische Websites (siehe auch Browsing nach Quellentypen)

4 Dagmar Otto / Christian Rüter– Recherche-Workshop EVIFA Universitätsbibliothek der HU-Berlin Suche in der EVIFA-Literatursuche Recherche II Frau im Islam Fragen zu Ihrem Vorgehen: Welche Kataloge wählen Sie aus? Welche Kataloge liefern Ihnen die besten Ergebnisse? Unterschiede zwischen den Katalogen und Datenbanken? Wie können Sie sich die Literatur beschaffen?

5 Dagmar Otto / Christian Rüter– Recherche-Workshop EVIFA Universitätsbibliothek der HU-Berlin Lösungsvorschläge I 1. Kataloge: Ethno-Guide Fach-OPAC SSG Ethnologie/Volkskunde UB Berlin Fach-OPAC SSG Ethnologie/Volkskunde UB Frankfurt Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung Kölner OPAC - Ethnologie H-Soz-u-Kult Rezensionen TEO - Artikeldatenbank

6 Dagmar Otto / Christian Rüter– Recherche-Workshop EVIFA Universitätsbibliothek der HU-Berlin Lösungsvorschläge II 2. Die besten Ergebnisse? m Fach-OPAC des SSG Volks- und Völkerkunde der HU Berlin (Bestand ab 1998) m Fach-OPAC des SSG Volks- und Völkerkunde der UB Frankfurt (Bestand bis 1997) m Kataloge mit besonders guter Erschließung der Informationsquellen (z.B. Katalog des Max-Planck- Institut für ethnologische Forschung (MPI) und der OPAC des Kölner Instituts für Völkerkunde, die auch Zeitschriftenartikel erschlossen haben.

7 Dagmar Otto / Christian Rüter– Recherche-Workshop EVIFA Universitätsbibliothek der HU-Berlin Lösungsvorschläge III 3. Unterschiede zwischen den Katalogen und Datenbanken? m TEO-Artikel-Datenbank: Inhaltsverzeichnisse von ethnologischen Zeitschriften aus der OLC m Artikeldatenbank JADE: bibliographische Angaben zu über elf Millionen Aufsätzen aus ca Zeitschriften aller Fachgebiete m H-Soz-u-Kult: enthält Rezensionsdienst "Europäische Ethnologie / Kulturanthropologie / Volkskunde" m EZB / E-Journals (nicht in EVIFA-Literatursuche) : Zeitschriftentitel, Teilausschnitt mit über 600 volks- und völkerkundlichen e- Journals

8 Dagmar Otto / Christian Rüter– Recherche-Workshop EVIFA Universitätsbibliothek der HU-Berlin Lösungsvorschläge IV 4. Wie können Sie die Literatur beschaffen? m Merkzettel versenden/speichern/ausdrucken m Recherche in lokalem OPAC m Fernleihe über Heimatbibliothek m Dokumentlieferdienst m Direktzugriff auf Volltexte

9 Dagmar Otto / Christian Rüter– Recherche-Workshop EVIFA Universitätsbibliothek der HU-Berlin Fragen zu Ihrem Vorgehen: Wo finden Sie Dissertationen? Mit welchen Suchbegriffen können Sie sich ihrem Thema nähern? Wie können Sie eingrenzen, dass keine Dissertationen zum Thema geschrieben worden sind? Recherche III: Hochschulschriften finden

10 Dagmar Otto / Christian Rüter– Recherche-Workshop EVIFA Universitätsbibliothek der HU-Berlin Lösungsvorschläge 1. Wo finden Sie Dissertationen? Browsing nach Quellentypen Ethno-LOTSE 2. Suchbegriffe: z.B. Migration, Europa, Europe, Einwanderung, Migration* 3. Eingrenzung auf Dissertationen: Suche nach Quellentyp Magisterarbeiten, Dissertationen, Habilitationen

11 Dagmar Otto / Christian Rüter– Recherche-Workshop EVIFA Universitätsbibliothek der HU-Berlin Recherche IV: Aktuelles/Dienste Fragen zu Ihrem Vorgehen: Worüber wollen Sie sich generell informieren? Welche aktuellen Informationen können Sie bei EVIFA finden? Wie finden Sie Tagungsbeiträge? Wo finden Sie Jobs? Wo finden Sie Neuerscheinungen bzw. Rezensionen? Wie hält man sich auf dem Laufenden?

12 Dagmar Otto / Christian Rüter– Recherche-Workshop EVIFA Universitätsbibliothek der HU-Berlin 1. Welche aktuellen Informationen können Sie bei EVIFA finden? News, Karriere, Termine, Ethno-Blogs, Neuerscheinungen, Rezensionen 2. Wie finden Sie Tagungsbeiträge? Menüpunkt Termine aufrufen, Suchfeld nutzen im Sachgebietsregister Kongresse/Tagungen oder Tagungs- und Kongressbeiträge aufrufen 3. Wo finden Sie Jobs? Menüpunkt Karriere aufrufen und in Liste blättern. Lösungsvorschläge I

13 Dagmar Otto / Christian Rüter– Recherche-Workshop EVIFA Universitätsbibliothek der HU-Berlin 4. Wo finden Sie Neuerscheinungen bzw. Rezensionen? Neuerwerbungsliste, Rezensionsdienst H-Soz-u-Kult, Neuerscheinungen im Ethno-Guide, Ethno-LOTSE 5. Wie hält man sich auf dem Laufenden? Ethno-LOTSE>Auf dem Laufenden bleiben; Forschungsprojekte, Neuerscheinungen, Alerting- Dienste, Newsletter/Zeitungen, Weblogs, Newsfeeds, Mailinglisten, Newsgroups, Chat Lösungsvorschläge II

14 Dagmar Otto / Christian Rüter– Recherche-Workshop EVIFA Universitätsbibliothek der HU-Berlin Zum Schluss Wie hat Ihnen der Workshop gefallen? Was ist Ihr Gesamteindruck von EVIFA? Werden Sie EVIFA zukünftig benutzen? Welche Angebote von EVIFA werden Sie v.a. nutzen?


Herunterladen ppt "Endlich etwas finden! Recherche-Workshop mit EVIFA Die Virtuelle Fachbibliothek Ethnologie (EVIFA)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen