Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1. Berlin in Zahlen 2. Wie kam es zur Berliner-Mauer? 3. Aufbau der Berliner-Mauer 4.Das Leben in West- und Ost-Berlin 5. Fluchtversuche 6. Schlusswort.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1. Berlin in Zahlen 2. Wie kam es zur Berliner-Mauer? 3. Aufbau der Berliner-Mauer 4.Das Leben in West- und Ost-Berlin 5. Fluchtversuche 6. Schlusswort."—  Präsentation transkript:

1

2

3 1. Berlin in Zahlen 2. Wie kam es zur Berliner-Mauer? 3. Aufbau der Berliner-Mauer 4.Das Leben in West- und Ost-Berlin 5. Fluchtversuche 6. Schlusswort

4 Mauerdaten Gesamtlänge : 155 km Zwischen West- und Ost-Berlin : 43 km Im Umland :112 km Höhe : 3,60 m Einwohnerzahlen Ost 1950: 1,189 Mio. 1960: 1,072 Mio. West 1950: 2,147 Mio. 1960: 2,204 Mio.

5 Kriegsende: 8. Mai Deutschland kapituliert Einteilung in 4 Besatzungszonen Entstehung der BRD und DDR DDR Bürger wandern aus Bauende der Mauer am 13. August 1961 <<<

6

7 West-BerlinOst-Berlin Weiterentwicklung Lebensmittelvielfalt Überwachung

8 Tunnel Mödlareuth

9

10


Herunterladen ppt "1. Berlin in Zahlen 2. Wie kam es zur Berliner-Mauer? 3. Aufbau der Berliner-Mauer 4.Das Leben in West- und Ost-Berlin 5. Fluchtversuche 6. Schlusswort."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen